Ursache noch unklar
Stoppelfeld in Dingolfing brennt - zwei Feuerwehrleute bei Löscharbeiten verletzt

10.07.2023 | Stand 14.09.2023, 21:39 Uhr |

In Dingolfing brannte am Sonntag ein Stoppelfeld. −Foto: Feuerwehr Höfen

Im Bereich Waldesruh in Dingolfing ist an frühen Sonntagnachmittag aus bisher unbekannter Ursache ein abgeerntetes Stoppelfeld in Vollbrand geraten. Bei den Löscharbeiten wurden zwei Einsatzkräfte der Feuerwehr leicht verletzt.



Ein Großaufgebot der Feuerwehr konnte den Brand löschen. Das Feuer hatte auch auf ein angrenzendes Waldstück übergegriffen. Wie die Polizei mitteilte, mussten die beiden verletzten Feuerwehrleute im Krankenhaus behandelt werden. Die Polizei muss nun die Ursache für den Brand ermitteln.

Lesen Sie auch: Brände forderten Feuerwehren am Wochenende in Bayern

− bli