Deggendorf
Von Oberschneiding aus zur Weltherrschaft

Die Produkte von jungen Teams marktreif machen: Das BITZ der THD und das Silicon Valley helfen dabei

14.01.2023 | Stand 17.09.2023, 5:34 Uhr |

8500 Studierende aus 100 Ländern lernen und forschen in acht Fakultäten der Technischen Hochschule Deggendorf (THD), hören Vorlesungen auf Deutsch und Englisch an drei Standorten, arbeiten in Technologiezentren in drei Regierungsbezirken. Wer nach dem Studium den Mut fasst und mit einer innovativen Idee gründet, landet beim Start-up Campus, dann im Gründerzentrum, sucht Business Angels, die in die Idee investieren, will schneller skalieren und den Markt erobern. Dabei hilft das Bayerische Innvations Transformations Zentrum (BITZ) in Oberschneiding.

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • 14 Tage voller Zugriff in der PNP News-App
  • kostenfreier PNP Newsletter
Jetzt registrieren
PNP Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
PNP Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?