Im Kreuzungsbereich
Frau (57) wird bei Unfall im Kreis Rosenheim bewusstlos – Hoher Sachschaden

21.09.2023 | Stand 21.09.2023, 13:03 Uhr |

Eine 57-jährige Frau ist bei einem Unfall in Amerang (Landkreis Rosenheim) verletzt worden. Bei dem Zusammenstoß in einem Kreuzungsbereich entstand an den beteiligten Autos hoher Sachschaden. − Foto: David Inderlied/dpa

Eine 57-jährige Frau ist bei einem Unfall in Amerang (Landkreis Rosenheim) verletzt worden. Bei dem Zusammenstoß in einem Kreuzungsbereich entstand an den beteiligten Autos hoher Sachschaden.





Wie die Polizei mitteilt, wollte eine 64-jährige Frau am Mittwochvormittag von der Murnauer Straße in die Wasserburger Straße einbiegen. Dabei soll sie eine 57-Jährige übersehen haben, die bereits auf der Straße fuhr und damit vorfahrtsberechtigt war.

Durch die Wucht des Zusammenstoßes kippte das Auto der 57-Jährige nach rechts um. Die bewusstlose Fahrerin musste von der Feuerwehr aus ihrem Auto befreit werden, so die Polizei. Sie kam demnach leicht verletzt in ein Krankenhaus.

Der 64-jährigen Unfallverursacherin sowie deren Beifahrerin soll nichts passiert sein. Der Sachschaden an den Autos wird auf rund 70.000 Euro geschätzt. Nach knapp zweistündiger Sperre konnte die Straße den Angaben zufolge wieder freigegeben werden.

− lha