Doku Obersalzberg: keine finalen Zahlen

Finanzministerium: Kosten sollen bei 30 Millionen Euro liegen – Ausstellung kratzt an 10-Millionen-Marke

08.04.2024 | Stand 08.04.2024, 0:52 Uhr |

Berchtesgaden. Die Gesamtkosten für den Neubau der Dokumentation Obersalzberg zur Aufarbeitung der NS-Vergangenheit stehen auch ein halbes Jahr nach Eröffnung der Erfolgsausstellung nicht abschließend fest, wie das Bayerische Staatsministerium der Finanzen und für Heimat auf Nachfrage mitteilt. Was sich abzeichnet: Die Kosten für die neu geschaffene Ausstellung liegen bei knapp unter zehn Millionen Euro.

Laut zuständigem Finanzministerium geht das Staatsministerium für Wohnen, Bau und Verkehr momentan von einer Einhaltung der genehmigten Baukosten in Höhe von 30,1 Millionen Euro aus. Dort...

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • 14 Tage voller Zugriff in der PNP News-App
  • kostenfreier PNP Newsletter
Jetzt registrieren
PNP Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
PNP Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?