• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 22.10.2014

Ostbayern

Heute: 7°C - -1°C

präsentiert von:


Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Bayreuth  |  11.11.2012  |  16:44 Uhr

Verfolgungsjagd in Bayreuth: Autodieb rammt drei Polizeiwagen

Lesenswert (2) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






 − Foto: Polizei

 − Foto: Polizei

 − Foto: Polizei


Weder Polizisten noch rote Ampeln oder Stopp-Schilder konnten ihn aufhalten: Eine filmreife Verfolgungsjagd hat sich ein 30 Jahre alter Mann am frühen Sonntagmorgen mit der Polizei in Bayreuth (Oberfranken) geliefert. Der als gestohlen gemeldete schwarze Mietwagen war einer Polizeistreife aufgefallen, weil er mit hohem Tempo über die Autobahn 9 (Nürnberg-Bayreuth) gerast war, wie die Polizei in Bayreuth berichtete. Beim Versuch mehrerer Streifenwagen-Besatzungen, den Wagen an der Ausfahrt Bayreuth-Süd zu stoppen, drückte der Fahrer aufs Gas, verließ die Autobahn und flüchtete in Richtung Bayreuth.

Im Stadtgebiet versuchte der von mehreren Polizeiautos verfolgte 30-Jährige gegen 4.30 Uhr, seine Verfolger abermals abzuschütteln. Rote Ampeln missachtete er genauso wie Stoppschilder. Erst als ein Polizeiwagen eine städtische Ringstraße blockierte, hatte die Verfolgsfahrt ein Ende. Der mutmaßliche Autodieb versuchte zwar noch zu Fuß zu fliehen, wurde aber von Polizeibeamten eingeholt und festgenommen. Bei seiner halsbrecherischen Flucht hat der wohnsitzlose Mann nach Angaben der Polizei drei Streifenwagen demoliert.

 − Foto: Polizei

 − Foto: Polizei

 − Foto: Polizei


Insgesamt entstand ein Sachschaden im Wert von mehreren zehntausen Euro. Glücklicherweise wurde niemand verletzt. Nun sitzt der Mann in der Justizvollzugsanstallt. − dpa/lby



Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten





Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2014
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am




article
580599
Bayreuth
Verfolgungsjagd in Bayreuth: Autodieb rammt drei Polizeiwagen
Weder Polizisten noch rote Ampeln oder Stopp-Schilder konnten ihn aufhalten: Eine filmreife Verfolgungsjagd hat sich ein 30 Jahre alter Mann am frühen Sonntagmorgen mit der Polizei in Bayreuth (Oberfranken) geliefert. Der als gestohlen gemeldete schw
http://www.pnp.de/nachrichten/bayern/?em_cnt=580599
2012-11-11 16:44:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2012/11/11/teaser/121111_1642_29_38168519_verfolgung_3_tsgbz_teaser.jpg
news







Anzeige











Feuerwehrmänner entfernen am 21.10.2014 einen umgestürzten Baum. Foto: dpa

Eine Unwetterfront hat in Teilen Bayerns den Bahnverkehr lahmgelegt und zwei Flüchtlingszelte in...



Archivfoto: dpa - dpa

Der bayerische Ministerrat hat einen Gesetzentwurf auf den Weg gebracht, um den 31...



Die Bayern entfesselten in Rom ein Fußballfeuerwerk. - Foto: Andreas Gebert

Der FC Bayern ist mit dem höchsten Auswärtssieg seiner Europapokal-Geschichte Richtung Achtelfinale...



−Symbolbild: dpa

Es wird eine stürmische Nacht. Der Ex-Hurrikan "Gonzalo" zieht über Deutschland hinweg...



Fahrräder sind für die Männer aus Eritrea ein echtes Geschenk. Mit ihrer Hilfe können sie ihre neue "Heimat" Freyung leichter erkunden. 24 Flüchtlinge sind im Stadtkern untergebracht und fühlen sich dort wohl. "Die Leute sind sehr nett und ich genieße die Freiheit", sagt einer von ihnen. − F.: Holzinger

Das bayerische Kabinett hat am Dienstag einen Winternotfallplan zur Bewältigung des...





Die beiden SPD-Landtagsabgeordneten Ruth Müller (2.v.l.) und Johanna Werner-Muggendorfer (l.) wollten per geheimer Anfrage wissen, ob und welche Geschäftsbeziehungen zwischen Nationalpark-Befürwortern und der Nationalparkverwaltung bestehen. Muggendorfer spricht von einer Auftragsarbeit für Landrat Adam. − Fotos: Winter, PNP

SPD-Landtagsabgeordnete haben geheime Anfragen an das Umweltministerium als Aufsichtsorgan der...



−Symbolbild: dpa

Es war ein schockierender Moment für die Teilnehmer eines Jugend-Camps für Mountainbikefahrer am...



−Symbolfoto: dpa

Die steigende Zahl von Asylbewerbern stellt auch die Schulen in Bayern vor große Herausforderungen...



−Symbolfoto: Binder

Bei einer Großkontrolle auf der A3 bei Passau hat die Polizei bei jedem dritten Lkw Mängel...



Fordert Mautbehörde in Ostbayern: Markus Söder. − Foto: Andreas Gebert/dpa

Bayern soll nach Vorstellung von Finanzminister Markus Söder doppelt von der geplanten Pkw-Maut für...





Das Beweisfoto – etwas unscharf zwar und verwackelt, doch Alois Klinginger (kl. Foto), der "FC Bayern-Lois", samt Roller vor der Alllianz-Arena sind zu erkennen. − Fotos: Simon/Seidl

Diese Schmach wollte der "FC-Bayern-Lois" nicht auf sich sitzen lassen: Wie berichtet ist der...



−Symbolbild: dpa

Es war ein schockierender Moment für die Teilnehmer eines Jugend-Camps für Mountainbikefahrer am...



Die Variante Nord des Kreisverkehrs (unten links nur zum Teil abgebildet) hat den Vorteil, dass genügend Platz bleibt, um eine separate Ein- und Ausfahrt zur Tiefgarage auf die Marktler Straße zu bauen. −Entwurf: ing/SES

Die Informationsveranstaltung zum Salzachzentrum am Mittwochabend im Bürgerhaus wurde zu einer...



Eike Hallitzky − Foto: dpa

Der ehemalige Landtagsabgeordnete Eike Hallitzky aus Neuburg am Inn bei Passau ist neuer...



Medizinstudentin Kathrin Föger (3.v.l.) genoss das Praktikum im Bayerischen Wald und freute sich über die Unterstützung der Vermieter Thomas Kraus-Weyermann und Sabine Weyermann sowie über das Stipendium der Gemeinde, das Dr. Klaus Hofmann, Facharzt für Allgemeinmedizin, und Bürgermeister Walter Nirschl vorstellten. − Foto: Ebner

Die Gemeinde Bischofsmais versüßt Medizinstudenten der Technischen Universität (TU) München die...