• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 31.07.2015



Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





weiterlesen
Artikel Panorama

München/Rosenheim


So viele Asylbewerber wie noch nie: Knapp 80.000 allein im Juli


Die Zahl der Flüchtlinge hat ein neues Rekordhoch erreicht. Im Juli kamen 79 000 Menschen nach Deutschland, so viele wie noch nie zuvor in einem Monat. "Wir haben den Allzeitrekord eingestellt seit 1993", sagte Manfred Schmidt...



  • So viele Asylbewerber wie noch nie: Knapp 80.000 allein im Juli
    Artikel Panorama




Passau/Teisnach  |  31.07.2015  |  07:25 Uhr

In der Region sind Bürgermeisterinnen noch die Seltenheit

Im PNP-Verbreitungsgebiet liegt nur der Kreis Regen mit 20,83 Prozent über dem Bundesschnitt von 9,2 Prozent (grün). In roten Landkreisen gibt es gar keine Bürgermeisterinnen, orange entspricht einer Quote von ein bis fünf Prozent, gelb fünf bis neuen Prozent. Grafik: Fritz Bircheneder

Mehr als die Hälfte der Bevölkerung ist weiblich. Dennoch sind nur 9,2 Prozent der Bürgermeisterämter von Frauen besetzt. Im Verbreitungsgebiet der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben schneiden alle Landkreise mit Ausnahme von Regen sogar noch schlechter ab. Nicht einmal jede zehnte Kommune wird somit von einer Frau geführt...





Update vor 1 Minuten

Kempten  |  31.07.2015  |  13:08 Uhr

Suchtmediziner wegen fahrlässiger Tötung verurteilt

Suchtmediziner verurteilt. - Foto: Daniel Naupold/Archiv

Zu einem Jahr Freiheitsstrafe mit Bewährung und einer Bewährungsauflage von 45 000 Euro hat das Amtsgericht Kempten einen Allgäuer Arzt verurteilt. Das Gericht sprach den 66 Jahre alten Suchtmediziner am Freitag der unbegründeten Verschreibung von Betäubungsmitteln in 198 Fällen und der fahrlässigen Tötung in einem Fall schuldig...





Update vor 14 Minuten

Lappersdorf/Regensburg/Würzburg  |  31.07.2015  |  13:07 Uhr

Schulbus kracht gegen Hausmauer – 16 Kinder verletzt

Unfall bei Lappersdorf. Foto: Armin Weigel/dpa

Unmittelbar vor Beginn der Sommerferien sind am Freitagmorgen bei gleich zwei Unfällen mit Bussen insgesamt 16 Schüler verletzt worden. Nach Polizeiangaben prallte in Lappersdorf bei Regensburg ein Gelenkbus gegen eine Hausmauer. In dem Linienbus waren 25 Schüler unterwegs, neun von ihnen im Alter von acht bis elf Jahren wurde leicht verletzt...





Update vor 11 Minuten

München  |  31.07.2015  |  12:59 Uhr

Auf Toilette gefundenes Neugeborenes: gute Überlebenschancen

Das auf einer Toilette am Münchner Flughafen zurückgelassene Neugeborene hat gute Überlebenschancen. Bei dem Säugling handelt es sich um ein Mädchen, wie Polizeisprecher Hans-Peter Kammerer am Freitag sagte. Die Ärzte in einer Münchner Kinderklinik seien zuversichtlich, dass es durchkommt. Das Baby wird weiterhin intensivmedizinisch betreut...






Neue Fotostrecken





Update vor 11 Minuten

Schnaittach  |  31.07.2015  |  12:58 Uhr

Auf Laster aufgefahren: zwei Tote in Mittelfranken

Bei einem Auffahrunfall nahe Schnaittach im Nürnberger Land sind zwei Menschen ums Leben gekommen. Ein Autofahrer war am Freitagmorgen auf der Autobahn 9 mit seinem Wagen auf einen vor ihm fahrenden Lastwagen aufgefahren. Die Ursache des Zusammenstoßes war nach Angaben der Polizei zunächst unklar. Der Lasterfahrer blieb unverletzt und drei Insassen...





Update vor 20 Minuten

München  |  31.07.2015  |  12:52 Uhr

Pep Guardiola will noch über Bayern-Verbleib entscheiden

Bayern Münchens Trainer Pep Guardiola. - Foto: Hannibal/Archiv

Star-Trainer Pep Guardiola hält sich seine Zukunft beim FC Bayern über 2016 hinaus weiter offen. "Ich habe mich noch nicht entschieden", sagte der Spanier am Freitag. Guardiola widersprach Meldungen, wonach andere Topclubs bereits an ihn herangetreten seien, um ihn kommenden Sommer vom deutschen Fußball-Rekordchampion aus München wegzulocken...





Update vor 20 Minuten

Passau  |  31.07.2015  |  12:49 Uhr

Flüchtlinge irren über Autobahn: Polizei will Tempolimit

Wegen der zahlreichen umherirrenden Flüchtlinge auf der Autobahn 3 in Niederbayern hat die Polizei ein Tempolimit von 80 Stundenkilometern vorgeschlagen. Das Gefahrenpotenzial für die von Schleppern auf der Fernstraße ausgesetzten Flüchtlinge sei groß, sagte ein Polizeisprecher am Freitag dem Bayerischen Rundfunk (BR) in Regensburg...





Update vor 20 Minuten

München  |  31.07.2015  |  12:47 Uhr

Neuer Flüchtlingsrekord im Juli: knapp 80 000 Asylbewerber

Manfred Schmidt, Präsident des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge. - Foto: J. Carstensen/Archiv

Die Zahl der Flüchtlinge hat ein neues Rekordhoch erreicht. Im Juli kamen 79 000 Menschen nach Deutschland, so viele wie noch nie zuvor in einem Monat. "Wir haben den Allzeitrekord eingestellt seit 1993", sagte Manfred Schmidt, der Präsident des Bundesamts für  Migration und Flüchtlinge, am Freitag in München...





Update vor 40 Minuten

Würzburg  |  31.07.2015  |  12:34 Uhr

Markus Trabusch leitet künftig Mainfranken-Theater

Markus Trabusch wird neuer Intendant des Mainfranken-Theaters in Würzburg. Der Stadtrat ernannte den 53-Jährigen einstimmig, wie die Kommune am Freitag mitteilte. Von der Spielzeit 2016/17 an muss er damit auch die Generalsanierung des Hauses in Angriff nehmen. Trabusch habe bereits mehrfach Erfahrung bei der Sanierung und dem Umbau von...





Update vor 40 Minuten

Regensburg  |  31.07.2015  |  12:32 Uhr

Orth beklagt sich über "Türsteher"-Rolle des DLV

Leichtathlet Florian Orth: Unmut über Nichtberücksichtigung für WM in Peking. - Foto: Sven Hoppe/Archiv

Leichtathlet Florian Orth hat sich nach seiner Nichtberücksichtigung für die WM in Peking über den "Türsteher" DLV beklagt. Der deutsche Meister über 1500 Meter erfüllte zwar die Norm des Weltverbandes IAAF, verfehlte aber knapp die des Deutschen Leichtathletik-Verbandes (DLV). "Für mich ist es bitter, weil ich die IAAF-Zeit gepackt hatte...





Update vor 50 Minuten

Nürnberg  |  31.07.2015  |  12:26 Uhr

Unbekannte bewerfen türkisches Generalkonsulat mit Farbe

Unbekannte haben mit roter Farbe gefüllte Gegenstände auf das türkische Generalkonsulat in Nürnberg geworfen. Ob die Täter möglicherweise Kurden waren, konnte ein Polizeisprecher nicht sagen. "Wir haben hier noch keine Erkenntnisse. Das Fachkommissariat ermittelt." Zeugen hatten am frühen Freitagmorgen drei dunkel gekleidete Menschen beobachtet...





Nürnberg  |  31.07.2015  |  12:12 Uhr

Training für Prozesse gegen Kriegsverbrecher

Bei einem simulierten Gerichtsverfahren haben Jurastudenten aus aller Welt die Verfolgung von Kriegsverbrechen geübt. In einem fiktiven Fall des Völkerrechts traten am Freitag 18 Teams bei dem Wettbewerb im historischen Saal 600 des Landgerichts Nürnberg-Fürth gegeneinander an. Dort fanden einst die Nürnberger Prozesse gegen NS-Kriegsverbrecher...





Update vor 60 Minuten

München  |  31.07.2015  |  12:10 Uhr

Dachboden wird zur Falle für Hauskatze "Flocke"

Ein Herz für Tiere: Die Münchner Feuerwehr hat die Hauskatze "Flocke" aus einem Hohlraum im Dach befreit, der für das 13 Jahre alte Tier zur Falle geworden war. Schon mehr als 24 Stunden hatte die Besitzerin ihren schwarzen Liebling vermisst, doch dann hörte sie klägliche Laute von "Flocke" im Dach und alarmierte die Feuerwehr...





Update vor 60 Minuten

Neufahrn/München  |  31.07.2015  |  12:09 Uhr

Pfusch bei Neubau von Gymnasium kommt teuer zu stehen

Lebensgefährlicher Pfusch beim Bau des Gymnasiums in Neufahrn. - Foto: Daniel Naupold/Archiv

Lebensgefährlicher Pfusch beim Bau des Gymnasiums in Neufahrn bei Freising kommt eine Spezialfirma und einen Architekten teuer zu stehen. Das Oberlandesgericht (OLG) München verurteilte das Unternehmen und den Bauaufseher am Freitag zur Schadenersatzzahlung von über einer Million Euro (Aktenzeichen 13 U 1818/13 Bau)...





1
2 3 ... 23





Anzeige











Beim Zusammenstoß mit einem Schulbus wurden die Rotorblätter eines Rettungshubschraubers beschädigt. − Foto: sas-medien

Mehrere hunderttausend Euro Sachschaden hat am Donnerstagnachmittag der Unfall einer 16-jährigen...



Das Firmengelände von Knauf-AMF in Grafenau: Das Unternehmen soll laut Recherchen des Hessischen Rundfunks in einen großen Recyclingskandal um krebserregende Dämmstoffe verwickelt sein. − Foto: Wolf

Der im Recycling-Skandal um die mittlerweile dicht gemachte hessische Firma Woolrec angeklagte...



Foto: Archiv PNP

Der Techniker, der am Dienstag im Bayern-Park in Reisbach (Landkreis Dingolfing-Landau) durch eine...



Statt 120 km/ nur noch Tempo 80? Das könnte auf der niederbayerischen A3 demnächst Realität sein. Foto: Archiv Binder

Demnächst könnten Verkehrsteilnehmer auf der Autobahn 3 deutlich ausgebremst werden...



Symbolfoto: dpa-Archiv

Rund 100 Flüchtlinge hat die Polizei am Donnerstagmittag zwischen der Autobahn A 3 und Metten...





− Foto: dpa

Mitte Mai wurden im Lamer Winkel die abgetrennten Pfoten von zwei Luchsen gefunden...



"Von einem jungen, dynamischen und lebenserfahrenen Bischof erhoffen wir uns anderes", schreiben 20 Priester aus dem Bistum Passau an Bischof Stefan Oster. −Archivbild: Thomas Jäger

"Von einem jungen, dynamischen und lebenserfahrenen Bischof erhoffen wir uns anderes"...



Noch immer uneins: Sebastian Frankenberger ist vom Nutzen des Rauchverbots überzeugt, Franz Bergmüller hingegen nicht. − Fotos: Thomas Jäger/privat

Seit fünf Jahren ist in bayerischen Wirtshäusern, Kneipen und Clubs und auf Volksfesten das Rauchen...



Symbolfoto: dpa

Hoteliers im Bayerischen Wald haben nach dem illegalen Abschuss zweier Luchse mit Stornierungen und...



Die stolze FCB-Familie: Papa Wolfgang, Mama Claudia, Greta Arjen und Frieda Dante − natürlich alle mit passendem Dress. (Fotos: Steinhofer)

Seit seiner Kindheit ist Banker Wolfgang Stephani ein glühender Anhänger des FC Bayern München...





− Foto: dpa

Mitte Mai wurden im Lamer Winkel die abgetrennten Pfoten von zwei Luchsen gefunden...



Tüten voll mit Essen und Trinken sind vom nächtlichen Protest vor der Burghauser PI übrig geblieben. Die zurückgelassenen Lebensmittel will die Polizei – soweit noch brauchbar – der Tafel übergeben. − Foto: Kleiner

Polizei, Landratsamt, Helfer – sie alle können nur den Kopf schütteln über einen...



Der Spielplatz an der Moesmangstraße ist einer der beiden Spileplätze, die für drei Tage gesperrt werden, um die Schädlingsbekämpfung durchziehen zu können. − Foto: Hölzlwimmer

Dass 2015 ein gutes Ameisenjahr ist, davon können viele ein Lied singen. Dass auch Spielplätze in...



Harte Schale, weicher Kater: Walter Landshuter kurz vor seinem 70. Geburtstag mit Haustier "Kracherl". − Foto: Thomas Jäger

Welch eine Szene: Innenhof des Scharfrichterhauses Passau. Dessen Mitbegründer Walter Landshuter...



Die Spaten wurden knapp, angesichts der vielen Ehrengäste beim feierlichen Spatenstich am Rehau-Werk 11 in Oberschlatzendorf: (v.l.) Architekt Robert Brunner, Markus Grundmann (Rehau-Geschäftsleitung), Bürgermeister Franz Wittmann, Werkleiter Stefan Tetek, Minister Helmut Brunner, MdB Alois Rainer, Landrat Michael Adam, Helmut Ansorge (Rehau-Geschäftsleitung), Produktionsleiter Falko Mende und Hubert Blaim (Baufirma Strabag). − Fotos: Muhr

Die weltweit agierende Rehau AG hat am Freitag mit einem symbolischen Spatenstich ihre aktuelle...





Aktuell in Ihrer Heimatzeitung






Hier können Sie die tagesaktuelle Zeitung sowie 6 Monate rückwirkend alle regionalen Ausgaben der Passauer Neuen Presse als PDF-Dokument direkt online kaufen und sofort lesen. Bitte wählen Sie nun die gewünschte Ausgabe und den entsprechenden Erscheinungstermin:




Jetzt kaufen!