• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 15.09.2014

Ostbayern

Heute: 23°C - 9°C

präsentiert von:


Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





weiterlesen
Gänse - Foto: Carsten Rehder
Artikel Panorama

Husum


Vogelzug: Zehn Millionen Tiere zum Schlemmen im Wattenmeer


Schleswig-Holsteins Wattenmeer gehört zurzeit den Vögeln. Die "Nomaden der Lüfte" legen hier auf ihrem Rückflug aus den Brutgebieten in der Arktis einen Zwischenstopp ein. Sie gesellen sich zu den einheimischen Brütern und deren Nachwuchs...



  • Vogelzug: Zehn Millionen Tiere zum Schlemmen im Wattenmeer
    Artikel Panorama




Washington  |  12.09.2014  |  11:29 Uhr

Marsrover "Curiosity" erreicht Berg "Mount Sharp"

"Curiosity" soll die Beschaffenheit des "Mount Sharp" untersuchen. - Foto: NASA/JPL-Caltech/MSSS

Rund zwei Jahre nach der Landung auf dem Mars hat der Rover "Curiosity" das Ziel seiner Reise erreicht. Der Forschungsroboter sei bis zum Berg "Mount Sharp" gefahren, teilte die US-Raumfahrtbehörde Nasa mit. Den etwa 4000 Meter hohen Berg hatten die Entwickler von "Curiosity" vor der Reise als Zielort ausgewählt...





Moskau  |  12.09.2014  |  11:27 Uhr

Astronaut Gerst: "Ich habe eine neue Perspektive gefunden"

Astronaut Alexander Gerst an Bord der Internationalen Raumstation (ISS). - Foto: NASA TV

Nach gut 100 Tagen im All zieht der deutsche Astronaut Alexander Gerst auf der Internationalen Raumstation ISS eine erste Bilanz. "Ich betrachte die Erde und staune, dass diese Welt überhaupt entstanden ist", erzählt der 38-Jährige im Interview. Der Geophysiker aus Künzelsau (Baden-Württemberg) ist der dritte Deutsche auf der ISS...





Frankfurt/Main  |  12.09.2014  |  11:26 Uhr

Neue Therapien gegen schwarzen Hautkrebs

Eine Doktorandin der Uni-Rostock vor einem Monitor mit Melanom-Zellen (schwarzer Hautkrebs). - Foto: Bernd Wüstneck

Keine Krebserkrankung nimmt an Häufigkeit so stark zu wie Hautkrebs. Auf dem Deutschen Hautkrebskongress, der noch bis zum Wochenende in Frankfurt stattfindet, beraten 800 Experten über die neuesten Forschungsergebnisse. Die Ergebnisse sind recht vielversprechend - denn auch wenn die Fallzahlen steigen: Es gibt immer mehr und immer bessere...





Kourou  |  12.09.2014  |  11:22 Uhr

Ariane-Trägerrakete bringt zwei Satelliten in den Weltraum

Europas Lastenträger für den Weltraum bringt neun Tonnen Nutzlast in eine Umlaufbahn. Foto: Esa/Cnes/Arianespace/S. Martin - Foto: dpa

Eine europäische Ariane-5-Trägerrakete hat von Kourou in Französisch-Guayana aus zwei kommerzielle Telekommunikationssatelliten in den Weltraum gebracht. Die beiden Satelliten wurden kurz nach dem Start ausgesetzt, wie die Raketenbetreibergesellschaft Arianespace in Evry bei Paris mitteilte. Sie sollen aus einer geostationären Umlaufbahn heraus zur...





Erfoud/Marokko  |  11.09.2014  |  20:34 Uhr

Größter bekannter Raubsaurier jagte im Wasser

Das Bild zeigt eine digitale Darstellung des Schädels des Spinosaurus. Der vor 95 Millionen Jahren lebende Spinosaurus war der größte jemals lebende Raubsaurier. Illustration: Davide Bonadonna/Ibrahim et al./Science/AAAS/dpa - Foto: ---

Dieser Koloss war in mehrfacher Hinsicht kurios: Aus Funden in der Sahara haben Forscher den bislang größten Raubsaurier rekonstruiert. Mit mehr als 15 Metern war Spinosaurus aegyptiacus etwa drei Meter länger als der Tyrannosaurus rex. Der ungewöhnliche Gigant, der vor etwa 97 Millionen Jahren lebte...





Göttingen  |  10.09.2014  |  22:47 Uhr

Genom entziffert: Wie die Gibbons zu ihren langen Armen kamen

Ein Gibbon-Weibchen im Osnabrücker Zoo. Forscher entzifferten das Erbgut der Affen und fanden heraus, welche Gene die Entwicklung der Arme begünstigten. - Foto: Friso Gentsch

Das Erbgut der Gibbons hat sich im Verlauf der Evolution sehr schnell und sehr stark verändert. Dabei entwickelten sich unter anderem jene Gene bevorzugt weiter, die zur Entwicklung der auffällig langen und kräftigen Arme beitrugen und den Primaten das schwungvolle Hangeln in den Bäumen ermöglichten...





New York/Genf  |  10.09.2014  |  22:39 Uhr

UN-Experten: Ozonschicht erholt sich dank Umweltgesetzen

Das NASA-Satellitenfoto dokumentiert die Größe des Ozonlochs im Winter 1999/2000. Je dunkler das Blau, desto dünner die Ozonschicht. - Foto: NASA

Nach UN-Prognosen erholt sich die Ozonschicht, die die Erde vor den krebserregenden UV-Strahlen der Sonne schützt. Bis zur Mitte des Jahrhunderts könnten wieder Ozonwerte in der Größenordnung der 1980er Jahre erreicht werden. Dies geht aus einem am Mittwoch in New York veröffentlichten Bericht des Umweltprogramms der Vereinten Nationen (Unep) und...





Berlin  |  10.09.2014  |  06:48 Uhr

Verewigtes Treffen: Raubmilbe an Ameise in Bernstein

Eine Ameise und eine Milbe sind von Bernstein eingeschlossen. Foto: Jason Dunlop/Museum für Naturkunde Berlin/dpa - Foto: dpa

Eine winzige Milbe, die sich an den Kopf einer Ameise klammert: Diese Situation dokumentiert ein wohl fast 50 Millionen Jahre alter Bernstein-Fund. Das kleine Objekt haben Paläontologen um Jason Dunlop vom Naturkundemuseum Berlin untersucht. Mit bloßem Auge sei die Milbe kaum zu erkennen, berichten sie in den "Biology Letters" der britischen Royal...





Daressalam  |  09.09.2014  |  17:18 Uhr

Bisher unbekannter Dinosaurier in Tansania entdeckt

In Afrika sind bislang nur wenige Titanosaurier gefunden worden. - Foto: Oliver Dietze/Archiv- und Symbolbild

US-Forscher haben in Tansania eine bisher unbekannte Dinosaurierart entdeckt. Das zu den Titanosauriern gehörende Tier habe vor etwa 100 Millionen Jahren auf der Erde gelebt und sei auf den Namen "Rukwatitan bisepultus" getauft worden, teilte die Universität Ohio in Athens mit. Der Saurier soll das Gewicht von mehreren Elefanten gehabt haben...





Sassnitz  |  09.09.2014  |  10:16 Uhr

Eine Tonne Geisternetze aus deutscher Ostsee geborgen

Ein Dorsch hat sich in der Ostsee vor Rügen in einem Geisternetz verfangen. - Foto: Wolf Wichmann/archaeomare/dpa

Erstmals haben Taucher vor der deutschen Ostseeküste verloren gegangene Fischernetze - sogenannte Geisternetze - geborgen. Die Kunststoffnetze hätten sich in den vergangenen Jahrzehnten an alten Wracks verfangen und würden dort zur tödlichen Falle für andere Meeresbewohner. Das sagte Thomas Förster vom Deutschen Meeresmuseum Stralsund...





Managua  |  09.09.2014  |  10:11 Uhr

Nasa zweifelt an Meteoriten-Einschlag in Nicaragua

Der Krater in der Nähe des internationalen Flughafens von Managua. Die Nasa zweifelt daran, dass er von einem Meteoriten verursacht wurde. - Foto: Nicaraguanische Armee

Die US-Raumfahrtbehörde Nasa zweifelt an dem mutmaßlichen Meteoriten-Einschlag am Wochenende in Nicaragua. Es sei kein Feuerball zu sehen gewesen, teilte der Leiter der Nasa-Abteilung für Meteoriten, Bill Cooke, am Montag mit. Das deute darauf hin, dass etwas anderes den Krater nahe der Hauptstadt Managua verursacht habe...





Greifswald  |  09.09.2014  |  08:12 Uhr

Rechtsmediziner bemängeln Qualität von Leichenschauen

Blick in den Sektionssaal im Rechtsmedizinischen Institut der Universität in Greifswald. Ärzte machen nach Auffassung von Rechtsmedizinern bei Leichenschau und Totenscheinen zu viele Fehler. - Foto: Stefan Sauer

Rechtsmediziner bemängeln die Arbeit von Ärzten bei der Leichenschau. "Die Qualität der Leichenschau ist deutschlandweit ein Problem", sagte die Direktorin des Rechtsmedizinischen Instituts der Universität Greifswald, Britta Bockholdt. Der Totenschein von bis zu jeder 20. Leiche sei fehlerhaft. In den Krematorien Mecklenburg-Vorpommerns stoppen die...





Cambridge  |  08.09.2014  |  21:27 Uhr

Barsche setzen gezielt auf bereitwillige Jagdhelfer

Ein Leopard-Forellenbarsch und eine Muräne schwimmen gemeinsam an einem Korallenriff. Foto: Alex Vail/University of Cambridge - Foto: dpa

Was vor einem dicken Fisch gut versteckt ist, kann für einen schlanken noch gut erreichbar sein. Das machen sich bestimmte Barsche zunutze: Sie spannen Muränen als Beutetreiber ein. Dabei beweisen sie ähnliches Gespür für gute Helfer wie Schimpansen, sagen Forscher. Bestimmte Barsche machen bei der Jagd gemeinsame Sache mit anderen Meeresräubern -...





München  |  08.09.2014  |  17:15 Uhr

Studie: Rauchen vor der Zeugung erhöht Asthmarisiko von Babys

Je früher mit dem Rauchen begonnen wird, desto höher die Gefahr einer späteren Erkrankung. - Foto: Oliver Berg/Symbol

Rauchende Männer erhöhen bei ihrem späteren Nachwuchs das Risiko für eine Asthma-Erkrankung - selbst wenn sie lange vor der Zeugung mit dem Laster aufhören. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie der norwegischen Universität in Bergen, die am Montag in München beim Internationalen Kongress Europäischer Lungenmediziner vorgestellt wurde...





Managua  |  08.09.2014  |  16:28 Uhr

Meteorit versetzt Nicaraguas Hauptstadt in Schrecken

Ein Meteorit dringt in die Atmosphäre der Erde ein und verursacht eine Sternschnuppe. - Foto: Peter Komka/Symbol

Ein gewaltiger Knall und ein weit spürbares Beben: Erneut schlägt ein Meteorit einen tiefen Krater. Verglichen mit dem Brocken von Tscheljabinsk und dessen Folgen ist es allerdings ein harmloser kleiner Gast aus dem All. Der Einschlag eines großen Meteoriten hat Einwohner der nicaraguanischen Hauptstadt Managua in Angst und Schrecken versetzt...





Washington/Addis Abeba  |  08.09.2014  |  16:26 Uhr

Obama will militärische Mittel gegen Ebola einsetzen

US-Präsident Barack Obama will den vom Ebola-Visrus betroffenen westafrikanischen Ländern mit Ausrüstung helfen. - Foto: Peter Macdiarmid

Im Kampf gegen die Ebola-Epidemie in Westafrika sind nach Auffassung der USA auch militärische Mittel erforderlich. Nach den Worten von Barack Obama sind Ausstattung und Personal notwendig, um "beispielsweise Isolierstationen und Geräte für Helfer einrichten zu können", die aus aller Welt in das Krisengebiet reisen...













Anzeige





Hier können Sie die tagesaktuelle Zeitung sowie 6 Monate rückwirkend alle regionalen Ausgaben der Passauer Neuen Presse als PDF-Dokument direkt online kaufen und sofort lesen. Bitte wählen Sie nun die gewünschte Ausgabe und den entsprechenden Erscheinungstermin:




Jetzt kaufen!