• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 2.09.2014

Ostbayern

Heute: 21°C - 7°C

präsentiert von:


Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





weiterlesen
Neanderthaler-Höhlenkunst - Foto: The Gibraltar Museum/Clive Finlayson
Artikel Panorama

Gibraltar


Höhlenkunst von Neandertalern entdeckt


Erstmals haben Forscher Felsgravuren der Neandertaler entdeckt. In einer Höhle in Gibraltar fand das internationale Team kreuzförmige Einkerbungen, die mindestens 39 000 Jahre alt sind. Höhlenkunst wurde bislang nur dem modernen Menschen (Homo...



  • Höhlenkunst von Neandertalern entdeckt
    Artikel Panorama




Cambridge  |  28.08.2014  |  20:02 Uhr

Studie identifiziert Mutationen im Erbgut von Ebola-Viren

So sieht das Ebola-Virus unter dem Mikroskop aus. - Foto: Frederick A. Murpy/Cdc

Ein internationales Team hat das Erbgut von 99 Ebola-Viren der derzeitigen Epidemie entziffert. Die in Westafrika grassierende Variante unterscheide sich an mehr als 300 Stellen von den Erregern früherer Ausbrüche, berichten die Forscher im Fachjournal "Science". Zudem fanden sie über 50 Mutationen, die während der Epidemie auftraten...





Rom  |  28.08.2014  |  07:54 Uhr

Experte: Auswirkungen einer Dürre hängen vom Zeitpunkt ab

Aufgerissen und ausgetrocknet ist der Boden eines Maisfeldes in Sieversdorf (Brandenburg). - Foto: Patrick Pleul/Symbol

Die Auswirkungen einer Dürre auf die Ernte hängen nach Ansicht eines Experten entscheidend von ihrem Zeitpunkt ab. "Am Anfang ihres Lebens können Pflanzen eine solche Periode problemlos wegstecken, wenn danach ausreichend Regen fällt", sagte Oscar Rojas, Experte für Dürren bei der UN-Ernährungsorganisation FAO in Rom, der Nachrichtenagentur dpa...





Darmstadt  |  28.08.2014  |  06:35 Uhr

Weltraumorganisation Esa feiert 50 Jahre europäische Raumfahrt

Blick ins Kontrollzentrum der Esa in Darmstadt. - Foto: Boris Roessler

Vor 50 Jahren haben europäische Länder eine Zusammenarbeit in der Raumfahrt begonnen. Die europäische Weltraumorganisation Esa feiert dies heute und wirft zugleich einen Blick auf künftige Projekte. Zu der Veranstaltung im Esa-Satellitenkontrollzentrum Esoc in Darmstadt werden Esa-Generaldirektor Jean-Jacques Dordain sowie Vertreter der Bundes- und...





Ottawa  |  27.08.2014  |  22:46 Uhr

Wie die Fische laufen lernten

Das Handout zeigt einen gehenden Senegal-Flösselhecht (Polypterus senegalus). Vor 400 Millionen Jahren kamen die ersten Wirbeltiere an Land - und entwickelten sich zu den Vorläufern der Amphibien. Den Prozess dieses Landgangs haben Forscher jetzt nachgestellt. - Foto: Antoine Morin/Nature

In einem ungewöhnlichen Versuch haben Wissenschaftler nachgestellt, wie Wirbeltiere vor 400 Millionen Jahren das Land erobert haben könnten. Dazu zogen sie Fische, die Luft atmen können, außerhalb des Wassers auf. Die anatomischen Veränderungen der Tiere spiegeln weitgehend Fossilienfunde aus der Übergangsphase wider...





Tokyo  |  27.08.2014  |  22:02 Uhr

Gähnen im Wolfsrudel steckt an

Menschen, Schimpansen und Bonobos lassen sich von Gähnen anstecken. Bei Hunden erklärten manche Forscher diese Fähigkeit mit der Nähe zum Menschen. Nun zeigt eine Studie: Auch Wölfe gähnen gemeinsam. - Foto: Uwe Zucchi

Auch Wölfe lassen sich von Gähnen anstecken. Bisher war dieses Phänomen außer beim Menschen bei manchen Menschenaffen beobachtet worden - und bei Hunden. Bei diesen schrieben aber manche Forscher die Fähigkeit dem Umstand zu, dass die Tiere vom Menschen domestiziert wurden. Die neue Erkenntnis deutet darauf hin...





Irvine/Princeton  |  26.08.2014  |  18:39 Uhr

Kraftwerke stoßen mehr als 300 Milliarden Tonnen CO2 aus

Wasserdampf steigt aus den Kühltürmen des Braunkohlekraftwerkes der Vattenfall AG in Jänschwalde (Brandenburg). - Foto: Patrick Pleul /Archiv

Die derzeit vorhandenen Kraftwerke werden voraussichtlich insgesamt mehr als 300 Milliarden Tonnen Kohlendioxid (CO2) ausstoßen. Das haben US-Forscher für eine Laufzeit von 40 Jahren berechnet. Bei einer Betriebsdauer von 50 Jahren wären es sogar 439 Milliarden Tonnen des Treibhausgases. In die Kalkulation seien die nach 2012 errichteten Kraftwerke...













Anzeige





Hier können Sie die tagesaktuelle Zeitung sowie 6 Monate rückwirkend alle regionalen Ausgaben der Passauer Neuen Presse als PDF-Dokument direkt online kaufen und sofort lesen. Bitte wählen Sie nun die gewünschte Ausgabe und den entsprechenden Erscheinungstermin:




Jetzt kaufen!