• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 22.09.2014

Ostbayern

Heute: 13°C - 3°C

präsentiert von:


Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





weiterlesen
Lebkuchen - Foto: Daniel Karmann
Artikel Panorama

Berlin


Jeder Dritte fordert Gesetz gegen vorzeitige Weihnachten


Gut drei Monate vor Heiligabend sind die meisten Bundesbürger vom weihnachtlichen Warenangebot in den Geschäften genervt. Fast jeder Dritte in Deutschland wünscht sich deshalb ein Verbot für Lebkuchen...



  • Jeder Dritte fordert Gesetz gegen vorzeitige Weihnachten
    Artikel Panorama




Update vor 47 Minuten

Warschau  |  22.09.2014  |  11:17 Uhr

Ewa Kopacz als neue polnische Regierungschefin vereidigt

Präsident Bronislaw Komorowski gratuliert Ewa Kopacz. Foto: Radek Pietruszka - Foto: dpa

Der polnische Präsident Bronislaw Komorowski hat Ewa Kopacz als neue Regierungschefin vereidigt. Die 57-jährige tritt die Nachfolge von Donald Tusk an, der im Dezember als EU-Ratsvorsitzender nach Brüssel geht. Zusammen mit der bisherigen Parlamentspräsidentin Kopacz legten auch die Minister den Amtseid ab...





Berlin  |  22.09.2014  |  10:51 Uhr

Frankreichs Premier Valls bei Merkel

Der französische Premierminister Manuel Valls will keine Hau-Ruck-Reformen. Foto: Etienne Laurent - Foto: dpa

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) trifft heute den französischen Premierminister Manuel Valls in Berlin. Der Sozialist gehört zwar nicht zu den lautesten Kritikern der Kanzlerin in Paris. Doch auch er will seinen Landsleuten kein extrem ambitioniertes Reformtempo aufzwingen - auch wenn das bedeuten sollte...





Berlin/Damaskus/Ankara  |  22.09.2014  |  10:38 Uhr

Steinmeier gegen stärkeres militärisches Engagement im Irak

Frank-Walter Steinmeier: "Wenn alle dasselbe machen würden, kämen wir ja auch nicht weiter."  - Foto: Chris Melzer/Archiv

Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier hat ein stärkeres militärisches Engagement Deutschlands im Kampf gegen die Terrormiliz "Islamischer Staat" (IS) im Irak und in Syrien erneut abgelehnt. Die vor kurzem gebildete internationale Allianz gegen die IS werde arbeitsteilig arbeiten, sagte der SPD-Politiker am Sonntag in der ARD-Sendung "Bericht...





Washington  |  22.09.2014  |  10:07 Uhr

US-Sonde "Maven" in Mars-Orbit eingetreten

Die "Maven"-Mission kostet etwa 500 Millionen Euro. Foto: Jim Grossmann/Archiv - Foto: dpa

Die US-Forschungssonde "Maven" ist in den Orbit des Mars eingetreten und soll klären, warum der Planet so unwirtlich geworden ist. Wie die US-Raumfahrtbehörde Nasa mitteilte, hat die Sonde nach einer zehnmonatigen und 711 Millionen Kilometer langen Reise am späten Sonntag den Orbit des Roten Planeten erreicht...





New York/Kabul  |  22.09.2014  |  09:06 Uhr

USA hoffen auf Sicherheitsabkommen mit Kabul in wenigen Tagen

Afghanischer Soldat in Herat: Die USA dringen auf die Unterzeichnung eines Abkommens, das den Verbleib von etwa 10 000 amerikanischen Soldaten nach 2014 vorsieht. Foto: Jalil Rezayee - Foto: dpa

Angesichts des bevorstehenden Präsidentenwechsels in Afghanistan hoffen die USA, dass ein bilaterales Sicherheitsabkommen mit Kabul nun in wenigen Tagen unterzeichnet wird. US-Außenminister John Kerry gratulierte am Sonntag dem designierten neuen Präsidenten Aschraf Ghani und dessen unterlegenem Wahlkontrahenten Abdullah Abdullah zu ihrer...





Berlin  |  22.09.2014  |  08:40 Uhr

Ebola: Von der Leyen hofft auf freiwillige Helfer

Ursula von der Leyen würde ins Ebola-Gebiet fliegen - "wenn ich wüsste, dass ich geschützt bin". - Foto: Britta Pedersen/Archiv

Im Kampf gegen die Ebola-Epidemie setzt Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) zusätzlich zu der geplanten Luftbrücke auf einen freiwilligen Einsatz deutscher Helfer. "Ich werde heute einen Aufruf starten innerhalb der Bundeswehr, dass diejenigen, die wollen und können, sich melden", kündigte die Ministerin im ARD-"Morgenmagazin" an...





Berlin  |  22.09.2014  |  07:55 Uhr

Marine-Hubschrauber müssen am Boden bleiben

Ein "Sea Lynx" im Flug. Zurzeit bereiten die britischen Helikopter der Bundewehr Kopfzerbrechen. - Foto: Gero Breloer/Archiv

Die Einsatzbereitschaft der Marine ist nach einem Bericht der "Süddeutschen Zeitung" durch den Ausfall zahlreicher Hubschrauber eingeschränkt. Alle 22 Bordhubschrauber des Typs "Sea Lynx" blieben derzeit am Boden, nachdem an einigen Modellen Risse entdeckt worden seien. Damit ist die Hälfte der Hubschrauberflotte der Marine lahmgelegt - sie verfügt...





Augsburg  |  22.09.2014  |  06:57 Uhr

Prozess um Augsburger Polizistenmord geht in neue Runde

Bei einer nächtlichen Verfolgungsjagd kam ein 41-jähriger Polizist ums Leben. - Foto: Stefan Puchner/Archiv

Wegen des Augsburger Polizistenmordes muss sich ein 61-Jähriger erneut wegen des Verbrechens vor Gericht verantworten. Vor rund einem Jahr musste der Prozess gegen den an Parkinson erkrankten Mann zunächst unterbrochen und später ausgesetzt werden, weil er nicht mehr verhandlungsfähig war. Der neue Prozess vor dem Landgericht Augsburg wird...





München  |  22.09.2014  |  06:56 Uhr

Böhnhardt-Jugendfreund im NSU-Prozess im Zeugenstand

Im hinteren Teil des Gerichtssaals steht die Angeklagte Beate Zschäpe zwischen ihren Anwälten. Der NSU-Prozess dauert nach neuen Planungen des Münchner Oberlandesgerichts bis mindestens Mitte kommenden Jahres. - Foto: Peter Kneffel/Archiv

Ein Mitglied der kriminellen Jugendbande des späteren Rechtsterroristen Uwe Böhnhardt in Jena soll als Zeuge im Münchner NSU-Prozess aussagen. Der Mann war schon einmal geladen, hatte dann aber am Telefon mitgeteilt, dass er auf der Anreise Durst bekommen habe und eingekehrt sei. Der Zeuge fürchtet nach eigener Darstellung um sein Leben...





New York/Berlin/Sydney  |  22.09.2014  |  06:47 Uhr

Hunderttausende Demonstranten fordern "Klima-Gerechtigkeit"

Mit einer Großdemonstration wird in Melbourne an die Verantwortlichen appelliert. - Foto: David Crosling

Zwei Tage vor dem UN-Klimagipfel in New York haben nach Angaben der Veranstalter Hunderttausende Umweltaktivisten weltweit für einen wirksamen Schutz des Klimas demonstriert. In New York gingen mit Trillerpfeifen, Plakaten und bunten Verkleidungen mehr als 300 000 Menschen für einen besseren Klimaschutz auf die Straße...





New York/Berlin/Sydney  |  21.09.2014  |  21:24 Uhr

Klima-Aktionstag: Umweltaktivisten fordern Taten statt Worte

Ziel des weltweiten Klimaaktionstages ist, Druck auf die Politiker zu machen, damit sie ein effektiven Klimaschutz-Abkommen beschließen. - Foto: Dave Hunt

Zwei Tage vor dem UN-Klimagipfel in New York haben nach Angaben der Veranstalter Hunderttausende Umweltaktivisten weltweit für einen wirksamen Schutz des Klimas demonstriert. Mit Plakaten und Trillerpfeifen zogen Zehntausende Menschen am Sonntag in New York am südlichen Rand des Central Parks los. Zu der n ach Angaben der Organisatoren "größten...





Kabul  |  21.09.2014  |  18:16 Uhr

Ghani wird neuer Präsident in afghanischer Einheitsregierung

Ex-Finanzminister Ghani ist der neue Präsident von Afghanistan. - Foto: Hedayatullah Amid

Nach monatelangem Streit um die Nachfolge von Präsident Hamid Karsai wird der ehemalige Finanzminister Aschraf Ghani neuer Staats- und Regierungschef in Afghanistan. Knapp 13 Jahre nach dem Sturz des Taliban-Regimes steht Afghanistan damit vor dem ersten demokratischen Machtwechsel seiner Geschichte...





Donezk  |  21.09.2014  |  17:31 Uhr

Teilweiser Rückzug der Armee in Ostukraine

Die Waffenruhe in der Ostukraine bleibt brüchig. - Foto: Konstantin Grishin

Nach der Einigung auf eine demilitarisierte Zone in der Ostukraine haben die Regierungstruppen erste Einheiten aus dem Gebiet Donezk abgezogen. Die Truppen hätten einige Ortschaften verlassen, um die Lage von neuen Stellungen aus besser kontrollieren zu können, teilte Andrej Lyssenko vom nationalen Sicherheitsrat mit...





Tirana  |  21.09.2014  |  17:08 Uhr

Papst geht mit islamistischen Terror ins Gericht

Bejubelt: Der Papst zu Besuch in Albanien. - Foto: Ciro Fusco/Pool

Papst Franziskus hat während seiner ersten europäischen Auslandsreise nach Albanien religiös motivierten Terrorismus und Extremismus scharf kritisiert. "Niemand darf den Namen Gottes gebrauchen, um Gewalt auszuüben", sagte der Pontifex am Sonntag in der Hauptstadt Tirana. "Im Namen Gottes zu töten, ist ein schweres Sakrileg! Im Namen Gottes zu...





1
2 3 ... 7











Anzeige





 - Fotos: dpa

Zelt, Bier, Breze und "ein Prosit der Gemütlichkeit": Die Grundzutaten des Münchner Oktoberfests...



− Foto: dpa

Einsam und allein endete der Wiesn-Besuch für einen jungen Musiker aus dem Salzburger Land...



Der Ausblick ist deutlich eingeschränkt: Wenigstens bleibt Franz Paringer wegen des Durchlasses für die Fußgängerachse Preysingplatz-Sterngasse noch der Blick zur Stadtpfarrkirche. − Foto: Kellermann

"Diese Mauer war von Anfang an Bestandteil der Planung, sie ist schon im Bebauungsplan vorgesehen"...



Unternehmerin Marianne Obermüller hat mit ihrer Firma "Schokolade hilft immer" ein sogenanntes Social Business gegründet. − Foto: Thomas Jäger

Marianne Obermüller hatte 2007 genug von ihrer Firma für Robotik- und Automatisierungstechnik...



Ein schwer bewaffnetes Sondereinsatzkommando rückte in Sondermoning an, um notfalls das Haus zu stürmen. − Foto: FDL/Lamminger

Beim Rasenmähen fand ein 32-jähriger Familienvater aus Sondermoning bei Nußdorf (Landkreis...





Ministerpräsident Horst Seehofer, im Hintergrund CSU-Generalsekretär Andeas Scheuer − Foto: dpa

Vor dem Hintergrund des unaufhaltsamen Flüchtlingsstroms nach Deutschland hat die CSU einen...



− Foto: dpa

Schottland und Bayern haben eine wesentliche Gemeinsamkeit: Beider Länder Farben sind weiß-blau...



Mit seinem Buch "Bayern kann es auch allein" hat Wilfried Scharnagl bereits 2012 dazu eingeladen, sich Gedanken über mehr weiß-blaue Eigenständigkeit zu machen. − Fotos: dpa/Verlag

"Bayern kann es auch allein" – so heißt das Buch, das der langjährige Chef des "Bayernkurier"...



"Es reicht eben nicht, Blitzer aufzustellen", sagt Oliver Malchom, Vorsitzender der Gewerkschaft der Polizei (kl. Bild). − Fotos: Jäger/Polizei

"Eine PR-Aktion ohne nachhaltigen Effekt auf die Verkehrssicherheit" ist der Blitzer-Marathon auf...



− Foto: Archiv dpa

Die umstrittenen Maut-Pläne von Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) werden nachgebessert...





Michael Simon Reis beherrscht sein Handwerkszeug. − Foto: Modehaus Garhammer

Vor einem Jahr erst hat das Modehaus Garhammer sein Restaurant Johanns eröffnet – und...



Da lässt die Knödelwerferin vor Freude fast den Knödel fallen: Luca, Maximilian und Kerstin Bindl (Mitte) sind die 700.000. Gartenschau-Besucher. Glückwünsche und Geschenke gab’s von Roland Albert (v.l.), Ingrid Rott-Schöwel, Susann Pade von Polster Catering, Christian Moser und Waltraud Tannerbauer. − Foto: Binder

Da haben die Gesichter mit der Sonne um die Wette gestrahlt: "Das Wichtigste haben wir geschafft"...



40 von 65 Teisnachern sprachen sich am Dienstag komplett gegen eine Wiedereinführung des Bahnlinienverkehrs zwischen Gotteszell und Viechtach aus, der Rest eingeschränkt. Vor allem die befürchteten längeren Fußwege von Schulkindern zur Bahnhaltestelle und zu den Viechtacher Schulen waren die Gründe. − Foto: Augustin

Am Ende war der Tenor einhellig: Der Großteil der Teisnacher spricht sich gegen die Wiederaufnahme...



Überwältigt und stolz waren Ludwig Iretzberger (li.) und seine Kameraden, als sie am Morgen des 11. August den Gipfel erstürmten, den vor ihnen noch kein Mensch betreten hatte. − Foto: privat

Jubelschreie, Überwältigung und ein "riesen Glücksgefühl". Diese Emotionen begleiteten Ludwig...



Vor sechs Jahren war Veronika Reiner (29) die erste, die Alpakas im Altlandkreis besaß. Mit drei Tieren startete sie ihre Zucht; heute hat sie 13. Sie füttert ihre Hengste, die sie streng von den Stuten getrennt hält, mit frischem Gras. Alpaka Luminoso (r.) ist der Chef der Herde. − F.: Niedermaier

Bei Veronika Reiner war es Liebe auf den ersten Blick. Die 29-jährige Kollnburgerin verlor ihr Herz...





Aktuell in Ihrer Heimatzeitung


Anzeige

Ratgeber





Hier können Sie die tagesaktuelle Zeitung sowie 6 Monate rückwirkend alle regionalen Ausgaben der Passauer Neuen Presse als PDF-Dokument direkt online kaufen und sofort lesen. Bitte wählen Sie nun die gewünschte Ausgabe und den entsprechenden Erscheinungstermin:




Jetzt kaufen!