• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





weiterlesen
Richard von Weizsäcker - Foto: Jan Woitas
Artikel Panorama

Berlin


Alt-Bundespräsident Richard von Weizsäcker ist tot


Einer der bedeutendsten deutschen Politiker der Nachkriegszeit ist tot: Der frühere Bundespräsident Richard von Weizsäcker ist im Alter von 94 Jahren gestorben. "Wir verlieren einen großartigen Menschen und ein herausragendes Staatsoberhaupt"...



  • Alt-Bundespräsident Richard von Weizsäcker ist tot
    Artikel Panorama




Bremen  |  31.01.2015  |  15:56 Uhr

AfD schafft Dreierspitze ab: Bernd Lucke jubelt

AfD-Gründer und Vorstandsmitglied Bernd Lucke beim 3. Bundesparteitag der Alternative für Deutschland in Bremen. - Foto: Ingo Wagner

Die Alternative für Deutschland (AfD) hat ab Dezember nur noch einen Vorsitzenden - voraussichtlich Bernd Lucke. Der Bundesparteitag der rechtskonservativen Partei beschloss nach stundenlangen hitzigen Debatten eine Straffung der Führungsstruktur der AfD, die derzeit noch eine Dreierspitze hat. Vor den beiden Tagungsorten in Bremen demonstrierten...





Rom  |  31.01.2015  |  15:52 Uhr

Sergio Mattarella ist Italiens neuer Staatspräsident

Sergio Mattarella ist zum neuen Staatspräsidenten Italiens gewählt worden. - Foto: STF/Archiv

 Mit der Wahl des Verfassungsrichters Sergio Mattarella zum neuen Staatspräsidenten ist die befürchtete Hängepartie in Italien abgewendet. Der Kandidat der Demokratischen Partei (PD) von Regierungschef Matteo Renzi setzte sich im vierten Wahlgang mit großer Mehrheit durch. Fast zwei Drittel der 1009 wahlberechtigten Abgeordneten...





Berlin/Athen  |  31.01.2015  |  15:31 Uhr

Tsipras will für seinen Kurs werben

Griechenlands neue Regierung kündigt die Zusammenarbeit mit der Troika auf. Die Euro-Partner fühlen sich vor den Kopf gestoßen. - Foto: Orestis Panagiotou

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat trotz der scharfen Töne aus Athen der neuen griechischen Regierung Unterstützung zugesagt. "Wir, also in Deutschland und die anderen europäischen Partner, warten jetzt erst einmal ab, mit welchem Konzept die neue griechische Regierung auf uns zukommen wird", sagte Merkel dem "Hamburger Abendblatt" (Samstag)...





Offenbach  |  31.01.2015  |  15:17 Uhr

Es bleibt kalt: Schnee und Frost zum Ferienstart

Schneepflug im Einsatz: Das winterliche Wetter behinderte vielerorts den Straßenverkehr. - Foto: Felix Kästle

Pünktlich zum Ferienbeginn in sechs deutschen Bundesländern lockt das Winterwetter viele Menschen in die Berge. Während auf deutschen Straßen größere Unfälle ausbleiben, verunglücken etliche Menschen in Polen und der Slowakei. In Bratislava stirbt ein kleiner Junge auf dem Schulhof an den Folgen des starken Schneefalls...





Kirkuk  |  31.01.2015  |  15:11 Uhr

IS erobert Ölfeld nahe Kirkuk

Kurdische Peschmerga-Kämpfer nahe Kirkut. Die IS-Miliz hat ein wichtiges Ölfeld im Nordirak eingenommen. - Foto: Khalil Al-A'Nei/Archiv

Nach einem gescheiterten Angriff der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) auf die nordirakische Stadt Kirkuk haben die Dschihadisten ein Ölfeld in der Nähe unter ihre Kontrolle gebracht. Die Extremisten hätten das westlich von Kirkuk gelegene Ölfeld eingenommen und kurdische Peschmerga-Kämpfer von dort vertrieben...





Wuppertal  |  31.01.2015  |  14:43 Uhr

Räuber feuert auf Polizisten und tötet sich selbst

Polizisten untersuchen den Tatort in Wuppertal. Foto: Holger Battefeld - Foto: dpa

Ein schwer bewaffneter Räuber hat auf zwei Polizisten in Wuppertal gefeuert und sich kurz danach selbst erschossen. Zeugen hatten am Freitagabend nach Polizeiangaben beobachtet, dass sich ein Mann an Autos zu schaffen machte. Als sich die alarmierten Beamten dem mutmaßlichen Autoknacker näherten, habe der 44-Jährige sofort das Feuer eröffnet...





Addis Abeba  |  31.01.2015  |  14:36 Uhr

UN unterstützen Militäreinsatz gegen Boko Haram

Nigerianische Soldaten stehen in Maiduguri neben einem Geschütz, das zuvor von Boko-Haram-Kämpfern benutzt wurde. Die Afrikanische Union will die Islamisten mit einer multinationalen Truppe vertreiben. - Foto: Stringer

Die Vereinten Nationen haben der Afrikanischen Union ihre volle Unterstützung für einen multinationalen Militäreinsatz gegen den Islamistenterror der Boko Haram zugesagt. "Dieser Terror erfordert stärkere und besser koordinierte Maßnahmen von uns allen", sagte UN-Generalsekretär Ban Ki Moon beim Gipfel der Afrikanischen Union in der äthiopischen...





Berlin  |  31.01.2015  |  13:38 Uhr

Ischinger: Kreml-Muskelspiele könnten Katastrophe auslösen

Ein norwegischer Kampfjet neben einer russischen Militärmaschine: In jüngster Zeit gab es immer wieder provokante Manöver russischer Maschinen. - Foto: Norwegian Air Force/Archiv

Die Muskelspiele des russischen Militärs könnten nach Worten des Leiters der Münchner Sicherheitskonferenz, Wolfgang Ischinger, "möglicherweise katastrophal eskalierende Reaktionen auslösen". Eine solche Entwicklung könne schon durch die Fehleinschätzung nur eines einzigen Raketenoffiziers auf einem russischen Kriegsschiff auf der Ostsee oder eines...





Feldberg  |  31.01.2015  |  12:33 Uhr

Tödliche Unglücke: Bergwacht warnt vor weiteren Lawinen

Bei Lawinenabgängen im Schwarzwald haben zwei Menschen ihr Leben verloren. - Foto: Patrick Seeger

Nach Lawinenunglücken mit zwei Toten im Schwarzwald haben Polizei und Bergwacht Wintersportler zu erhöhter Vorsicht aufgerufen. Der hohe Schnee in den Bergen schaffe akute Lawinengefahr, teilten sie in Freiburg mit. Wanderer und Skifahrer dürften präparierte Pisten und Wege nicht verlassen. Besser sei es...





Berlin  |  31.01.2015  |  11:39 Uhr

Mit 94 Jahren: Alt-Bundespräsident Richard von Weizsäcker ist tot

Richard von Weizsäcker − Foto: dpa

Der frühere Bundespräsident Richard von Weizsäcker ist am Samstag im Alter von 94 Jahren gestorben. Das teilte das Bundespräsidialamt in Berlin mit. "Wir verlieren einen großartigen Menschen und ein herausragendes Staatsoberhaupt", schrieb Bundespräsident Joachim Gauck in einem Kondolenzschreiben an die Witwe Marianne Freifrau von Weizsäcker...





Wien  |  31.01.2015  |  11:39 Uhr

Dutzende Festnahmen bei Protest gegen FPÖ-Ball in Wien

Rund 5000 Menschen gingen nach Angaben der Polizei gegen den von der FPÖ ausgerichteten Ball auf die Straße. - Foto: Herbert P.Oczeret

Bei Demonstrationen gegen den Ball der rechten FPÖ ist es zu kleineren Zusammenstößen zwischen linken Aktivisten und der Polizei gekommen. In der Nacht auf Samstag wurden 56 Demonstranten vorübergehen festgenommen, darunter auch Deutsche, sagte ein Polizeisprecher der Deutschen Presse-Agentur. Genauere Angaben zu den deutschen Demonstranten machte...





Tel Aviv/Washington  |  31.01.2015  |  10:46 Uhr

Bericht: Mossad und CIA töteten Hisbollah-Kommandeur

Einem Zeitungsbericht zufolge töteten CIA und Mossad gemeinsam den Hisbollah-Kommandeur Imad Mughnija. - Foto: Dennis Brack/Blackstar

Der US-Geheimdienst CIA und der israelische Auslandsgeheimdienst Mossad sollen 2008 gemeinsam den Hisbollah-Kommandeur Imad Mughnija bei einem Autobombenanschlag in Damaskus getötet haben. Das berichtete die "Washington Post" unter Berufung auf einen ehemaligen US-Geheimdienstmitarbeiter. Mughnija war führendes Mitglied der libanesischen...





Dortmund  |  31.01.2015  |  09:14 Uhr

Jäger sind ohne Nachwuchsprobleme

In Deutschland ist die Zahl der Jäger seit der Wiedervereinigung immer größer geworden. Unter den Jägern sind zunehmend auch Frauen. - Foto: Caroline Seidel

Deutschlands Jäger haben keine Nachwuchssorgen. Jahr für Jahr steigt die Zahl der Jagdschein-Inhaber. 2014 hat die Jägerschaft den Rekordstand von fast 370 000 aktiven Jägern erreicht, ein Plus von mehr als zwei Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Seit der Wiedervereinigung erhöhte sich der Kreis der Jäger um 50 000...





Washington  |  31.01.2015  |  09:13 Uhr

Internationales Team untersucht Studenten-Massaker in Mexiko

Demonstranten fordern die Aufklärung des Verschwindens der 43 Studenten in Mexiko-Stadt. - Foto: Sashenka Gutierrez

Ein internationales Experten-Team soll den Mord an Dutzenden Studenten in Mexiko untersuchen. Die Gruppe nimmt Mitte Februar in Washington ihre Arbeit auf, wie die Interamerikanische Menschenrechtskommission mitteilte. Polizisten hatten Ende September in der Stadt Iguala 43 Studenten entführt und sie der kriminellen Organisation "Guerreros Unidos"...





1
2 3 ... 7











Anzeige





Elisabeth (links) und Vivien teilen sich den Sieg. - Fotos: VOX

Das gab es noch nie in der Dreiflüssestadt – VOX präsentierte diese Woche "Das perfekte...



 - Foto: Andreas Kerscher

Bei winterlichen Bedingungen hat im Bayerischen Wald das legendäre Elefantentreffen von...



Vegetarier Aurelio hatte nicht viel zu lachen... - Foto: RTL

Jetzt haben sie es fast geschafft! Einen Tag noch, dann ist es vorbei! Erlösung für die letzten...



 - Foto: Archiv dpa

Der Friedhof von Mainburg (Landkreis Kelheim) wurde am Freitagvormittag von der Polizei komplett...



Ernste Gesichter, passend zur ernsten wirtschaftlichen Situation der Rottal-Inn-Kliniken GmbH: (v.l.) Christian Egle (Ernst&Young), Landrat Michael Fahmüller und Kliniken-Geschäftsführer Dr. Robert Riefenstahl berichten vor der Presse von den Liquiditätsproblemen der GmbH. − F.: wa

Die Liquidität der Rottal-Inn-Kliniken GmbH war in ernsthafter Gefahr. Nur durch die Bereitstellung...





Archivfoto: PNP

Die Polizei findet kein Rezept gegen den starken Anstieg der Einbrüche in Bayern...



Gegen das geplante absolute Rauchverbot organisieren die Schärdinger Wirte (von links) Markus Hofbauer, Stefan Schneebauer und Christian Weilhartner eine Großdemonstration. − Foto: Hannes Aichinger

Im oberösterreichischen Grenzgebiet regt sich Widerstand gegen das von der schwarz-roten Regierung...



− Foto: Techniker Krankenkasse

Spitzenplatz für den Landkreis Regen, freuen wird es aber niemanden. Laut einer Auswertung der...



Ernste Gesichter, passend zur ernsten wirtschaftlichen Situation der Rottal-Inn-Kliniken GmbH: (v.l.) Christian Egle (Ernst&Young), Landrat Michael Fahmüller und Kliniken-Geschäftsführer Dr. Robert Riefenstahl berichten vor der Presse von den Liquiditätsproblemen der GmbH. − F.: wa

Die Liquidität der Rottal-Inn-Kliniken GmbH war in ernsthafter Gefahr. Nur durch die Bereitstellung...



Samstagfrüh um 8.15 Uhr am Viechtacher Bahnhof: Rund 120 Passagiere stiegen in den Sonderzug, der sie nach Plattling bringen sollte. Von dort ging es weiter nach Regensburg. − F.: S. Muhr

Mit zwei Sonderfahrten haben die Verantwortlichen des Vereins für nachhaltige Mobilität zwischen...





Ein Gasofen hat die Räume in Brand gesteckt – Edeltraud Schilder will nun warten, bis die Versicherung den Schaden regelt. − Fotos: Binder

Acht ihrer neun Kinder, sechs Katzen und drei Hunde leben mit Edeltraud Schilder im gemeinsamen Haus...



60 Meter hoch ist das Bettenhaus des Universitätsklinikums Großhadern, das für eine dreistellige Millionensumme abgerissen und neugebaut werden soll. − Foto: Tobias Hase/dpa

Die Staatsregierung plant einen teuren Krankenhaus-Neubau in München. Das 200 Meter lange und 60...



− Foto: flickr, von poolie

Dreist war das Vorgehen zweier Diebe, die sich am Montag in eine Wohnung an der Dorfstraße im Tanner...



Viel im Sitzen zu arbeiten, das kann gesundheitliche Beschwerden nach sich ziehen...



Die älteste Bewohnerin Bayerns, Margarete Dannheimer (links), wohnt in einem Altenheim in Neuendettelsau mit ihrer 80-jährigen Tochter Ingeborg zusammen. Foto: Timm Schamberger/dpa

Die wohl älteste Bayerin hat am Mittwoch im mittelfränkischen Neuendettelsau ihren 111...





Aktuell in Ihrer Heimatzeitung


Anzeige

Ratgeber





Hier können Sie die tagesaktuelle Zeitung sowie 6 Monate rückwirkend alle regionalen Ausgaben der Passauer Neuen Presse als PDF-Dokument direkt online kaufen und sofort lesen. Bitte wählen Sie nun die gewünschte Ausgabe und den entsprechenden Erscheinungstermin:




Jetzt kaufen!