• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 21.08.2014

Ostbayern

Heute: 21°C - 5°C

präsentiert von:


Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





weiterlesen
James Foley - Foto: dpa
Artikel Panorama

Washington/Kairo


Aktion zur Befreiung von US-Geiseln in Syrien gescheitert 


Die US-Armee wollte den von der Terrorgruppe Islamischer Staat enthaupteten Amerikaner James Foley und andere Geiseln vor Wochen retten. Doch die geheime Kommandoaktion gegen die Terrorgruppe Islamischer Staat in Syrien schlug fehl...



  • Aktion zur Befreiung von US-Geiseln in Syrien gescheitert 
    Artikel Panorama




Update vor 20 Minuten

Berlin  |  21.08.2014  |  17:35 Uhr

Bundestagssondersitzung zu Irak voraussichtlich nächste Woche

Transportflugzeuge der Bundeswehr auf der türkischen Incirlik Airbase. - Foto: Axel Heimken/Archiv

Es geht um eine der großen Fragen der Politik: Darf Deutschland Waffen in ein Kriegsgebiet liefern? Das Parlament soll für die Debatte nun aus der Sommerpause geholt werden. Es könnte eine Sternstunde werden. Nach Forderungen der Linken und Grünen sowie aus der Regierungspartei CSU signalisierten die Koalitionsfraktionen ihre Bereitschaft dazu...





Update vor 23 Minuten

Tel Aviv/Gaza  |  21.08.2014  |  17:34 Uhr

Israel rüstet sich für Verschärfung des Gaza-Krieges

Aufmarsch: Israel bereitet sich auf eine erneute Verschärfung des Gaza-Krieges vor. - Foto: Jim Hollander

Israel bereitet sich auf eine erneute Verschärfung des Gaza-Krieges vor und beruft 10 000 Reservisten ein. Zugleich setzte die Luftwaffe ihre Angriffe in dem palästinensischen Gebiet am Mittelmeer fort. Dabei starben mindestens 22 Menschen, wie die palästinensische Nachrichtenagentur Maan meldete. Die israelische Armee griff nach eigenen Angaben 41...





Update vor 32 Minuten

Damaskus  |  21.08.2014  |  17:23 Uhr

Über 180 000 Tote im syrischen Bürgerkrieg

Trümmerwüste: Die zerstörte syrische Stadt Al-Mleiha. - Foto: Youssef Badawi

Seit den Giftgasangriffen vor einem Jahr sind im syrischen Bürgerkrieg mehr als 70 000 Menschen ums Leben gekommen. Das gab die Beobachtungsstelle für Menschenrechte mit Sitz in Großbritannien am Donnerstag bekannt. Die Giftgasattacken auf mehrere Orte nahe der Hauptstadt Damaskus hatten am 21. August 2013 laut einem UN-Ermittlungsbericht rund 1400...





Update vor 40 Minuten

Sanaa  |  21.08.2014  |  17:15 Uhr

Jemen: Zehntausende Rebellen marschieren in Hauptstadt ein

Zehntausende schiitische Huthi-Rebellen haben sich vor der jemenitische Hauptstadt Sanaa versammelt. - Foto: Yahya Arhab

Zehntausende schiitische Huthi-Rebellen haben eine Streitmacht geformt und marschieren auf die jemenitische Hauptstadt Sanaa zu. Nach Angaben der jemenitischen Nachrichtenseite Al-Mashhad al-Yemeni sind schon rund 30 000 von ihnen in der Stadt, mindestens 10 000 davon bewaffnet. Die Rebellen fordern die Unabhängigkeit ihrer Stammesgebiete im Norden...





Donezk/Kiew  |  21.08.2014  |  16:49 Uhr

Kiew hofft auf Hilfe aus dem Westen

Ratlos und erschöpft: Ukrainische Soldaten bei Lugansk. - Foto: Roman Pilipey

Im Kampf mit prorussischen Separatisten erhofft sich die Ukraine Hilfe aus dem Westen - militärisch und wirtschaftlich. Was möglich ist, soll der Besuch von Kanzlerin Merkel zeigen. Kurz vor den Krisengesprächen mit Merkel in Kiew starben bei erbitterten Kämpfen in der Ostukraine fast 40 Soldaten. Allein in der für den Bahnverkehr wichtigen Stadt...





Update vor 32 Minuten

Bamberg  |  21.08.2014  |  16:32 Uhr

Studentin bringt Bamberger Missbrauchsfall ans Licht

Die Staatsanwaltschaft Bamberg ermittelt gegen den Chefarzt der Klinik für Gefäßchirurgie. - Foto: Daniel Karmann

Eine Medizinstudentin hat den Missbrauchsskandal am Bamberger Klinikum ans Licht gebracht. Die 26-Jährige habe in dem Krankenhaus ein Praktikum gemacht, sagte Xaver Frauenknecht, Vorstandschef der Sozialstiftung Bamberg, zu der das Klinikum gehört. Dabei nahm die Studentin an einer angeblichen Studie des Arztes teil, der Frauen betäubt haben soll...





Duisburg  |  21.08.2014  |  16:11 Uhr

In Duisburg sollen Flüchtlinge bald in Zelten leben

Zelte auf einem alten Duisburger Fußballplatz. 160 Flüchtlinge sollen hier vorübergehend untergebracht werden. - Foto: Federico Gambarini

Angesichts steigender Asylbewerberzahlen in Deutschland werden in Duisburg Flüchtlinge ab nächster Woche auch in Zelten untergebracht. In der Zeltstadt auf einem ehemaligen Sportplatz sollen bis zum Wintereinbruch bis zu 160 Menschen unterkommen. Das Deutsche Rote Kreuz hat auf dem Aschesportplatz im Stadtteil Duisburg-Walsum 20 Zelte aufgebaut...





Giengen an der Brenz  |  21.08.2014  |  16:05 Uhr

Ermittler setzen im Fall Bögerl auf neuen Massen-Gentest

Die Ermittler erhoffen sich, anhand der DNA-Proben die Mörder von Maria Bögerl zu finden. - Foto: Stefan Puchner/Archiv

Im Mordfall Maria Bögerl sind die Ermittler bisher mehr als 10 000 Spuren und Hinweisen erfolglos nachgegangen. Um das Verbrechen an der Bankiersfrau im Jahr 2010 aufzuklären, startete die Polizei jetzt den zweiten Massen-Gentest innerhalb eines halben Jahres. Rund 500 Männer im Alter zwischen 21 und 68 Jahren sind bis Samstag in Giengen an der...





Genf/Atlanta/Berlin  |  21.08.2014  |  15:34 Uhr

Immer mehr Ebola-Tote - und kein Ende in Sicht

Das größte Problem bei der Bekämpfung des Ebola-Ausbruchs ist die Armut. - Foto: Ahmed Jallanzo/Archiv

Die Zahl der mutmaßlichen Ebola-Toten ist auf mindestens 1350 gestiegen, ohne dass ein Ende der mörderischen Epidemie in Westafrika in Sicht wäre. Das Ebola-Virus werde noch etliche Monate lang Menschen töten, ehe die Epidemie eingedämmt werden könne. Das erklärte die Generaldirektorin der Weltgesundheitsorganisation (WHO), Margaret Chan...





Erfurt  |  21.08.2014  |  15:29 Uhr

Thüringer Ausschuss: NSU-Morde hätten verhindert werden können

Der NSU-Untersuchungsausschuss des Thüringer Landtags legt in Erfurt die Ergebnisse von etwa zweieinhalb Jahren Arbeit vor. - Foto: Martin Schutt

Die Mordserie der rechten Terrorzelle NSU hätte nach Einschätzung des Thüringer Untersuchungsausschusses verhindert werden können, wenn die Ermittlungsbehörden nicht so gravierende Fehler begangen hätten. Es habe Ende der 1990er Jahre "Fehlleistungen in erschreckendem Ausmaß" bei der Fahndung nach den drei Hauptverdächtigen des ...





Bangkok  |  21.08.2014  |  12:27 Uhr

Thailands Juntachef lässt sich zum Regierungschef wählen

Thailands Juntachef Prayuth Chan-ocha übernimmt die Regierungsgeschäfte nun als Regierungschef. - Foto: Rungroj Yongrit

Drei Monate nach dem Militärputsch in Thailand hat sich Junta-Führer Prayuth Chan-ocha (60) zum Regierungschef wählen lassen. Die gesetzgebende Versammlung, ein von ihm selbst ernanntes Übergangsparlament, wählte ihn einstimmig. Mehr als die Hälfte der Mitglieder des Gremiums sind aktive oder pensionierte Militärs. Es gab keinen anderen Kandidaten...





München  |  21.08.2014  |  12:01 Uhr

ADAC: Taxi in Deutschland meist gut

Taxen stehen in Erfurt (Thüringen) vor dem Bahnhof für Fahrgäste bereit. - Foto: Martin Schutt/Symbol

Taxikunden können in deutschen Städten in den allermeisten Fällen beruhigt einsteigen: Sie bekommen meist guten Service. Der ADAC schickte für eine Stichprobe seine Tester in acht deutschen Städten auf die Straße und stellte nach 160 Fahrten fest: In der Gesamtbewertung waren ein Viertel aller Fahrten sehr gut, mehr als der Hälfte gut...





Ferguson  |  21.08.2014  |  11:00 Uhr

Nächtliche Proteste in Ferguson bleiben friedlich

Friedlicher Protest: Demonstranten reichen sich in Fergusen die Hände. - Foto: Larry W. Smith

Nach wiederholten Zusammenstößen zwischen Polizei und Demonstranten hat die US-Kleinstadt Ferguson eine friedliche Nacht erlebt. In der Nacht zum Donnerstag kam es lediglich zu sechs Festnahmen wegen kleinerer Vergehen, sagte Ron Johnson von der Polizei im Bundesstaat Missouri vor Journalisten. Am Dienstagabend waren es noch 47 Festnahmen gewesen...





Berlin  |  21.08.2014  |  10:24 Uhr

Kiew fordert mehr Hilfe des Westens

Ukrainische Soldaten: Die Ukraine wirft Moskau die Unterstützung prorussischer Separatisten im Osten des Landes vor. - Foto: Roman Pilipey

Vor dem Besuch von Kanzlerin Angela Merkel am Samstag in Kiew hat der ukrainische Außenminister Pawel Klimkin mehr Beistand des Westens im Konflikt mit Russland gefordert. "Ich glaube, es wäre durchaus logisch, der Ukraine technische und militärische Hilfe zur Bekämpfung von Terrorismus zu leisten, ähnlich wie es gerade im Falle Iraks stattfindet"...





1
2 3 ... 7











Anzeige





Der Flitzer vom Staffelberg: Beim Pokalspiel gegen Regensburg stürmte dieser Mann auf dem Platz und präsentierte sich "oben ohne" den Zuschauern. − Foto: Kaiser

Es war ein launiger Pokalabend – trotz lausiger Temperaturen und heftigen Regenschauern...



Erich Mairleitner (44) und sein Sohn Samuel (9): Aus ganz Deutschland kamen gestern Interviewanfragen. Der Lkw-Fahrer hatte am Dienstag einen Geisterfahrer gestoppt. − Foto: Peer

"Unglaublich", sagt Ruth Mairleitner (42) einen Tag nach der Heldentat ihres Mannes Erich...



Fühlen sich schlecht behandelt: Ade Brunner (v.l.), Lois Göppl, Martin Ertl, Tobias Schober, Stefan Fredl und ihre Musiker-Kollegen von der Niederalteicher Klarinettenmusi. − Foto: Klarinettenmusi

Unter den Künstlern und Musikern, die bei der Donaugartenschau das Programm bestreiten...



Der Sechserzug ist das Aushängeschild der Gräflichen Brauerei Arco Valley. Trotz des "tragischen Unglücksfalls" soll an den eigenen Rössern festgehalten werden. − Foto: Brauerei

Es ist eine Verkettung unglücklicher Umstände gewesen, die dazu führte, dass vier Pferde der...



Mit diesem treuen Hundeblick wird der Mischling "Blacky" vielen Regenern in guter Erinnerung bleiben. − Foto: privat

"Blacky" ist tot. Der Beagle-Rauhaardackel-Mischling , der beim "Schnitzbauer" sein Zuhause hatte...





In den Hochlagen am Lackaberg hat sich MdB Rita Hagl-Kehl (2.v.r.) gemeinsam mit Mitgliedern der SPD-Kreisvorstandschaft aus Freyung-Grafenau von Nationalpark-Chef Dr. Franz Leibl (r.) über die Naturzonen-Pläne der Parkverwaltung informieren lassen. − Foto: NPV

Jetzt bekommt Landrat Michael Adam (SPD) im Streit mit dem Nationalpark Bayerischer Wald auch...



−Symbolfoto: Binder

Ein Lkw-Fahrer aus dem Landkreis Freyung-Grafenau hat am Dienstagvormittag einen Geisterfahrer auf...



Fühlen sich schlecht behandelt: Ade Brunner (v.l.), Lois Göppl, Martin Ertl, Tobias Schober, Stefan Fredl und ihre Musiker-Kollegen von der Niederalteicher Klarinettenmusi. − Foto: Klarinettenmusi

Unter den Künstlern und Musikern, die bei der Donaugartenschau das Programm bestreiten...



Hier kaufen auch die ausländischen Nachbarn gerne ein: Auf dem Parkplatz eines Discounters in Zwiesel stehen zahlreiche Fahrzeuge aus Tschechien. − Foto: Bietau

51,8 Millionen Euro: So viel Umsatz könnte dem Einzelhandel durch ausbleibende tschechische Kunden...



Bad Griesbachs Polizeichef Gerhad Eichinger kündigte bereits Anfang des Jahres verstärkte Kontrollen an. − Foto: Archiv Schlegel

Es bleibt eine Problemzone: Am Ende des A94-Teilstücks rund um Malching im Landkreis Passau fahren...





 - Foto: Muhr

Ein Nebenerwerbslandwirt ist am frühen Sonntagabend im Viechtacher Ortsteil Schnitzhof (Landkreis...



Erich Mairleitner (44) und sein Sohn Samuel (9) vor dem Lkw, der bei der Verhinderung eines Geisterfahrerunfalls auf der A3 im Einsatz war. − Fotos: Peer/Schlegel

Die Serie von Geisterfahrten auf der Autobahn A3 reißt nicht ab. Dienstagvormittag wurde auf der...



Freuen sich über den Schritt, mit dem Aparthotel Birnbachhöhe jetzt zu den Best-Western-Hotels zu gehören: Geschäftsführer Stefan Rau (links) und Hoteldirektor Günther Widl. − Foto: red

Das Aparthotel Birnbachhöhe bringt die erste internationale Hotelkette ins ländliche Bad...



−Symbolfoto: Binder

Ein Lkw-Fahrer aus dem Landkreis Freyung-Grafenau hat am Dienstagvormittag einen Geisterfahrer auf...



"So einen schlechten Kindernachmittag habe ich noch nie erlebt": Ralf Henkel aus Nordhessen war rund 500 Kilometer nach Neuötting angereist und baute am Montagabend frustriert sein Fahrgeschäft ab – während der laufenden Dult. − Foto: Brandl

Auf der Bartlmädult von Neuötting (Landkreis Altötting) wird der Rummelplatz immer lichter: Am...





Aktuell in Ihrer Heimatzeitung


Anzeige

Ratgeber





Hier können Sie die tagesaktuelle Zeitung sowie 6 Monate rückwirkend alle regionalen Ausgaben der Passauer Neuen Presse als PDF-Dokument direkt online kaufen und sofort lesen. Bitte wählen Sie nun die gewünschte Ausgabe und den entsprechenden Erscheinungstermin:




Jetzt kaufen!