• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 5.09.2015



Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





weiterlesen
Bahnhof in Wien - Foto: Roland Schlager
Artikel Panorama

Nickelsdorf


Erster Sonderzug mit Flüchtlingen in Salzburg erwartet


 - Ein erster Sonderzug mit Flüchtlingen aus Ungarn wird gegen 10.30 Uhr in Salzburg direkt an der deutschen Grenze erwartet. Das sagte die Sprecherin der österreichischen Bundesbahn (ÖBB), Sonja Horner, der Deutschen Presse-Agentur...



  • Erster Sonderzug mit Flüchtlingen in Salzburg erwartet
    Artikel Panorama




Update vor 27 Minuten

Handeloh  |  05.09.2015  |  09:14 Uhr

Vergiftung mit "Aquarust": Strafverfahren gegen Verletzte

Über 150 Rettungskräfte waren am Freitag im Einsatz. - Foto: Jens Kalaene/Archiv

Nach einer Massenvergiftung mit 29 Verletzten im niedersächsischen Handeloh hat die Polizei Strafverfahren gegen die Beteiligten eingeleitet. Sie werden beschuldigt, Halluzinogene eingenommen zu haben, sich selbst verletzt und somit einen Großrettungseinsatz verursacht zu haben. Bei der Droge habe es sich um das in Deutschland seit Ende 2014...





Update vor 47 Minuten

Berlin  |  05.09.2015  |  08:54 Uhr

Lucke-Partei Alfa fordert: Schlepperboote zurückdrängen

Bernd Kölmel, stellvertretender Bundesvorsitzender von Alfa. - Foto: Daniel Maurer/Archiv

Die von ehemaligen AfD-Mitgliedern gegründete Partei Alfa hat ein Konzept für eine völlig neue Asylpolitik vorgelegt. In dem Papier, das der baden-württembergische Europaabgeordnete Bernd Kölmel veröffentlichte, wird die Zurückweisung von Schleuserbooten durch Marineeinheiten gefordert. Nur so könnten weitere tragische Todesfälle auf dem Mittelmeer...





Kaiserslautern  |  05.09.2015  |  06:30 Uhr

AfD-Ableger Alfa gründet Landesverband in Rheinland-Pfalz

Der frühere rheinland-pfälzische AfD-Landesvorsitzende Uwe Zimmermann will nun Alfa-Landeschef werden. - Foto: Fredrik von Erichsen/Archiv

Die von der AfD abgespaltene Partei Allianz für Fortschritt und Aufbruch (Alfa) will heute ihren zweiten Landesverband gründen, und zwar in Rheinland-Pfalz. In Kaiserslautern soll auch die Kandidatenliste für die Landtagswahl im März 2016 aufgestellt werden. Für das Amt des Landesvorsitzenden will der frühere AfD-Landeschef Uwe Zimmermann...





Luxemburg  |  05.09.2015  |  06:30 Uhr

EU-Außenminister diskutieren über Flüchtlinge

Zu Fuß auf der Autobahn: Hunderte Flüchtlinge aus Syrien, dem Irak und Afrika laufen in Richtung der österreichischen Grenze. - Foto: Boris Roessler

Die EU-Außenminister wollen am zweiten Tag eines Treffens in Luxemburg weiter über die Flüchtlingskrise beraten. Zu den Gesprächen werden auch Vertreter aus den westlichen Balkanstaaten erwartet. Über Länder wie Serbien versuchen derzeit Tausende Asylsuchende, in westliche EU-Staaten zu gelangen. Gleichzeitig stellen auch Einwohner dieser Länder...





Berlin  |  04.09.2015  |  22:05 Uhr

Neue Spekulationen über Steinmeier als Bundespräsident

Bundespräsident Joachim Gauck und Außenminister Frank-Walter Steinmeier: Der SPD-Politiker ließ dementieren, dass er Interesse an der Nachfolge von Gauck hat. - Foto: Bernd von Jutrczenka/Archiv

Außenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) hat nach "Spiegel"-Informationen Interesse an der Nachfolge von Bundespräsident Joachim Gauck erkennen lassen. Voraussetzung sei, dass der amtierende Präsident von sich aus auf eine zweite Amtszeit verzichte, berichtete das Magazin. Aus Steinmeiers Umgebung gab es am Abend jedoch ein klares Dementi...





Guatemala-Stadt  |  04.09.2015  |  19:43 Uhr

Korruption: Telefonmitschnitte belasten Guatemalas Ex-Präsidenten

Schaulustige während der Inhaftierung: Guatemala wird seit Monaten von einer Reihe von Korruptionsskandalen erschüttert. Foto: Esteban Biba - Foto: dpa

Im Korruptionsverfahren gegen den zurückgetretenen guatemaltekischen Präsidenten Otto Pérez belasten mehrere Telefonmitschnitte den früheren Staatschef schwer. Am zweiten Tag der Anhörung im Justizzentrum in Guatemala-Stadt wurden eine Reihe von Aufnahmen abgespielt. Die inhaftierte Ex-Vizepräsidentin Roxana Baldetti erwähnt darin Pérez als ...





Handeloh  |  04.09.2015  |  19:42 Uhr

Massenvergiftung mit Drogen in Niedersachsen

Rettungswagen und Notärzte sind in Handeloh bei einem Tagungszentrum im Einsatz, bei dem es zu einer Massenvergiftung mit Drogen gekommen war. - Foto: Christian Butt

Bei einer Massenvergiftung mit Amphetaminen sind im niedersächsischen Handeloh mehr als 30 Menschen verletzt worden. Die Erwachsenen im Alter zwischen 25 und 55 Jahren litten unter Wahnvorstellungen, Krämpfen, Schmerzen, Luftnot und auch Herzrasen. Das sagte Matthias Köhlbrandt von der Kreisfeuerwehr Harburg am Freitagabend. Nach dem Alarm gegen 14...





Prag  |  04.09.2015  |  18:42 Uhr

Östliche EU-Staaten gegen feste Flüchtlingsquoten

Der ungarische Regierungschef Viktor Orban und seine Amtskollegen aus Polen, Tschechien und der Slowakei stemmen sich gegen verbindliche Flüchtlingsquoten. Foto: Filip Singer - Foto: dpa

Europa bleibt in der Flüchtlingskrise gespalten. Die östlichen Länder Polen, Tschechien, die Slowakei und Ungarn haben sich gemeinsam gegen verbindliche Quoten für die Aufnahme von Flüchtlingen ausgesprochen. "Wir bestehen auf Freiwilligkeit", sagte der tschechische Ministerpräsident Bohuslav Sobotka zum Abschluss eines Sondergipfels in Prag...





Warschau/Walbrzych  |  04.09.2015  |  16:04 Uhr

Angebliche Finder des "Nazi-Zugs" gehen an die Öffentlichkeit

In Walbrzych werden Militärexperten erwartet, die mit Bodenradar die Bahnstrecke absuchen sollen. - Foto: Arno Burgi

Zwei Männer haben sich im polnischen Fernsehen als Finder des mythenumwobenen "Nazi-Zugs" präsentiert. "Wir besitzen Beweise für seine Existenz", sagten Piotr Koper und Andreas Richter aus dem niederschlesischen Walbrzych im Fernsehsender TVP. Auf ihrer noch im Aufbau befindlichen Webseite (xyz-spolkacywilna...





Frankfurt/Main  |  04.09.2015  |  15:44 Uhr

Nitratgehalt in deutschen Gewässern nimmt zu

Laut Bundesumweltministerium sind bundesweit 306 von 1203 "Grundwasserkörpern" aufgrund der hohen Nitratbelastung in einem schlechten Zustand. - Foto: Ingo Wagner/Archiv

Wegen zu viel Dünger auf den Feldern sind in Deutschland rund ein Viertel aller Trinkwasser-Reservoirs mit gesundheitsschädlichem Nitrat überbelastet. Zudem ist die Zahl der Fließgewässer, in denen der Nitratwert zu hoch ist, in den letzten Jahren gestiegen. Dies teilte die Bundesregierung auf eine Grünen-Anfrage mit...





Düsseldorf  |  04.09.2015  |  15:42 Uhr

Raser schütteln 24 Streifenwagen und einen Hubschrauber ab

Ein Polizeibeamter sichert einen Kanister bei Roermond in den Niederlanden. - Foto: Daniel Bothe

Nicht lang nach Mitternacht, Düsseldorfer Norden: Einer Polizeistreife sticht ein verdächtiger schwarzer Wagen ins Auge. Als die Beamten ihn kontrollieren wollen, gibt der Fahrer mächtig Gas. Was dann folgt, verdient das Prädikat "filmreif". Zwei Stunden lang jagen mindestens 24 Polizeiwagen und ein Hubschrauber den vermutlich über 400 PS starken...





Mainz/Berlin  |  04.09.2015  |  15:39 Uhr

Koalition will Streit bei Flüchtlingsgipfel vermeiden

Der Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion Thomas Oppermann erklärte, dass beim Spitzentreffen zur Flüchtlingspolitik weder über das Einwanderergesetz noch über das Betreuungsgeld gesprochen werde. - Foto: Jörg Carstensen

Union und SPD wollen beim Spitzentreffen zur Flüchtlingspolitik nicht auf Konfrontationskurs gehen. Die Themen Betreuungsgeld und Einwanderungsgesetz spaltet die beiden Lager. Sie werden daher erst einmal auf Eis gelegt - zumindest am Sonntag. "Am Sonntag werden wir weder über Betreuungsgeld noch über Einwanderungsgesetz verhandeln...





Kobane  |  04.09.2015  |  14:44 Uhr

Letztes Geleit für Aylan: Flüchtlingskind in Kobane beerdigt

Tot am Strand wurde der Dreijährige angespült.  Aylan und seine Familie versuchten nach Europa zu flüchten. Nur sein Vater überlebte. Der Junge, sein Bruder und die Mutter wurden nun in Kobane beigesetzt. - Foto: Dicle News Agency

Der auf der Flucht nach Europa ertrunkene dreijährige Aylan ist in seiner nordsyrischen Heimatstadt Kobane beigesetzt worden. Bilder zeigten am Freitag, wie der Vater den in ein weißes Tuch gehüllten Leichnam des kleinen Jungen im Grab in den Armen hält. Auch Aylans ebenfalls ums Leben gekommener fünf Jahre alter Bruder Galip und seine Mutter Rehan...





Heppenheim  |  04.09.2015  |  13:35 Uhr

Brand in hessischem Flüchtlingsheim - ein Schwerverletzter

Zeugen bemerkten gegen 01.30 Uhr Rauch im Eingangsbereich und meldeten den Brand. - Foto: Frank Rumpenhorst

Bei einem nächtlichen Brand in einer Flüchtlingsunterkunft im südhessischen Heppenheim sind mehrere Bewohner verletzt worden. Ein Mann zog sich Knochenbrüche zu, als er aus einem Fenster im zweiten Stock des Gebäudes sprang. Drei Menschen erlitten nach Angaben der kommunalen Behörden Rauchvergiftungen und wurden vorsorglich im Krankenhaus behandelt...





1
2 3 ... 7











Anzeige





Bilder eine Überwachungskamera zeigen die vier skrupellosen Schläger. − Foto: Polizei

Sie schlugen zwei Männern ins Gesicht und traten zwei andere so brutal, dass sie noch immer im...



Das ausgebrannte Dachgeschoss des Pfarrerbauer-Hofes (kleines Bild): Hier starben sechs Menschen. − Foto: Baueregger

Die Ermittlungen zum Brand in Schneizlreuth (Landkreis Berchtesgadener Land)...



Nach bangen Tagen ohne Nachricht hat ein Flüchtling aus Syrien über das Autotelefon von Landrat Heinrich Trapp (r.) endlich seine Frau und seine Kinder in der Türkei erreicht. − Foto: rh

Wer als junger Flüchtling in Bayern strandet, für den ist sein Handy die einzige Chance...



Einem Gewaltverbrechen fielen das Kind und seine Mutter laut Polizeiangaben zum Opfer. − Foto: dpa

Bei einem Familiendrama im unterfränkischen Schneeberg ist ein Kleinkind getötet worden...



Über eine Woche liegt die Röhrnbacherin nun schon im Klinikum Passau

Der Fall der im Training schwer gestürzten Röhrnbacher Moutainbikerin Lena Putz (21) beschäftigt nun...





In der Diskussionsrunde "Hart aber Fair" nannte Bayerns Innenminister Joachim Herrmann Schlagersänger Roberto Blanco "einen wunderbaren Neger". − Fotos: Georg Gerleigner, Andreas Gebert/dpa; Montage: red

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) hat in der ARD-Sendung "Hart aber Fair" den Sänger...



Vor allem um den Schutz Jugendlicher geht es der Drogenbeauftragten. − Foto: dpa

Abends kein Alkohol mehr in Kiosken und Tankstellen? Die Drogenbeauftragte der Bundesregierung...



Kam zwar nicht zum Einsatz, schrieb aber fleißig Autogramm: Robert Lewandowski. - Foto: Manuel Birgmann

Für den FC-Bayern-Fanclub "Red Power Patersdorf/Deggendorf" ist am Sonntag ein Traum endlich in...



Noch rollen keine Autos über die B11-Kreuzung bei Gotteszell. Doch in Kürze kann die Straße in Richtung Deggendorf ab dieser Stelle wieder befahren werden, teilt das Bauamt mit. − F.: Zweifel

Am Dienstag hat der Viechtacher Bayerwald-Bote berichtet, dass die Erneuerung der Bundesstraße11 im...



"Deutschland hat jetzt ganz andere Probleme": Schlagersänger Roberto Blanco (hier bei seinem Auftritt auf dem Karpfhamer Fest) nahm im Gespräch mit der Heimatzeitung Stellung zu den Aussagen von Innenminister Joachim Herrmann. − F.: Gerleigner/dpa

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) hat in der ARD-Sendung "Hart aber Fair" den Sänger...





Die Gisekestraße zwischen Kindergarten und Parkplatz soll tiefer gelegt werden, statt des großen Parkplatzes kann eine "Arena" gebaut werden, eine geringe Anzahl von Parkplätzen soll erhalten bleiben.

Bürger in den Entscheidungsprozess einzubinden, sie mitberaten und mitentscheiden zu lassen: Das war...



Mitglieder und Interessenten der "Solidarischen Landwirtschaft Blümlhof" auf ihrem Gemüsebeet im Süden der Gemeinde Burgkirchen. Ein gelernter Gärtner erklärt, wie das Hacken am besten gegen Unkraut wirkt. − Foto: Gerlitz

"Solidarische Landwirtschaft" nennen die Bio-Bauern Elke und Hubert Hochreiter ihre Idee einer neuen...



− Foto: Kramhöller

Sterne, die ihren Namen tragen, bekommen die Champions bei den Deutschen Meisterschaften im Biathlon...



 - Foto: dpa

Die bayerische Landeshauptstadt wird immer mehr zur ersten Anlaufstelle von Flüchtlingen...



Schneeräumen auf der Zugspitze: Für das Wochenende gibt die weiße Pracht in den Alpen ihr erstes Stelldichein. − Foto: dpa

Wurden vor wenigen Tagen in Bayern noch Temperaturen bis 36 Grad gemessen, kann es in den Alpen am...





Aktuell in Ihrer Heimatzeitung


Anzeige

Ratgeber






Hier können Sie die tagesaktuelle Zeitung sowie 6 Monate rückwirkend alle regionalen Ausgaben der Passauer Neuen Presse als PDF-Dokument direkt online kaufen und sofort lesen. Bitte wählen Sie nun die gewünschte Ausgabe und den entsprechenden Erscheinungstermin:




Jetzt kaufen!