Bad Füssing
Neues Angebot der Europa Therme: Morgens und abends neue Ticket-Optionen

12.04.2024 | Stand 12.04.2024, 17:30 Uhr |

Der 120 Meter lange Strömungskanal in der Europa Therme mündet ins sogenannte Nymphäum mit Luftsprudelliegen und Whirlpools. − Foto: Tourismusverband Ostbayern

Die Europa Therme in Bad Füssing (Landkreis Passau) bietet neue Ticketoptionen: Das Frühaufsteherticket und die Abendbadekarte sind ab Mai bis einschließlich 31. Dezember erhältlich.

Das Frühaufsteher-Ticket, so heißt es in einer Pressemitteilung, ist ideal für diejenigen, die gerne entspannt und relaxt in den Tag starten und die bewegende Wirkung der zahlreichen Thermalwasserbecken genießen möchten. Erhältlich täglich von 7 bis 8 Uhr, ermöglicht dieses Ticket den Zugang zu den Heilwasserbecken für maximal zwei Stunden. Die Nutzung der Sauna und des Schwefel-Gas-Bades ist mit diesem Ticket nicht möglich. Das Frühaufsteher-Ticket gibt’s für 8,50 Euro. Aber Achtung: Bei Zeitüberschreitung der Badezeit von 2 Stunden gilt der reguläre Eintrittspreis für 5 Stunden Therme. Und: Die Anrechnung der Kurkarte ist nicht möglich.

Für diejenigen, die ihren Arbeitstag gerne entspannt ausklingen lassen möchten, gibt es die Abendbadekarte. Diese Karte ist jeweils montags, mittwochs und freitags ab 18 Uhr verfügbar und ermöglicht die uneingeschränkte Nutzung aller Thermalwasserbecken, einschließlich des Schwefel-Gas-Bades, bis 22 Uhr. Preis: 13,50 Euro.

− red