Neukirchen vorm Wald
Kerze auf Nachtkästchen setzt Bett in Flammen - Hoher Schaden

03.12.2022 | Stand 18.09.2023, 20:55 Uhr |

Ein Zimmerbrand hat am Samstagabend mehrere Feuerwehren im Landkreis Passau auf Trab gehalten. −Foto: zema-medien.de

Ein Zimmerbrand in einem Wohnhaus in Neukirchen vorm Wald hat am Samstagabend mehrere Feuerwehren im Landkreis Passau beschäftigt. Es entstand hoher Schaden.



Wie ein Sprecher des Polizeipräsidiums Niederbayern auf Nachfrage der PNP mitteilte, wurde der Brand gegen 18.30 Uhr bei der Integrierten Leitstelle (ILS) in Passau gemeldet. Eine aus dem Blick gelassene Kerze auf einem Nachtkästchen hat wohl ein Bett entzündet und so das Feuer verursacht. Eine ältere Bewohnerin, die zur Brandzeit im Haus war, wurde laut eines Polizeisprechers nicht verletzt.

Bei dem Brand entstand Schaden in Höhe von rund 30.000 bis 40.000 Euro. Im Einsatz waren die Freiwillige Feuerwehren Neukirchen vorm Wald, Büchl, Tittling, Weferting und Hutthurm, Kreisbrandinspektor Alois Fischl, Kreisbrandmeister Hans Söldner, der Rettungsdienst, Notarzt, der Einsatzleiter Rettungsdienst und die Polizei.

− dao