Lange Straßensperre
Unfall im Gegenverkehr: Frau (56) stirbt nach Frontalzusammenstoß bei Hofkirchen

09.10.2023 | Stand 10.10.2023, 8:10 Uhr |

Zahlreiche Rettungskräfte waren nach dem Frontalzusammenstoß zwischen Vilshofen und Hofkirchen im Einsatz. Eine Frau kam bei der Kollision ums Leben. − Foto: zema-Medien/Thomas Krenn

Bei einem Frontalzusammenstoß auf der Staatsstraße zwischen Vilshofen und Hofkirchen (Landkreis Passau) am Montag gegen 13.45 Uhr ist eine 56-jährige Autofahrerin ums Leben gekommen. Eine 20-Jährige wurde schwer verletzt.



Ersten Erkenntnissen der Polizei nach fuhr die 20-Jährige aus dem Landkreis Deggendorf mit ihrem Peugeot von Vilshofen kommend in Richtung Hofkirchen und kam dabei nach links auf die Gegenfahrbahn, wo ihn die 56-Jährige, ebenfalls aus dem Landkreis Deggendorf, mit dem Auto entgegen kam. Die beiden Fahrzeuge prallten frontal zusammen. Die 56-Jährige starb noch an der Unfallstelle. Die 20-Jährige wurde schwer verletzt mit einem Rettungshubschrauber in ein Klinikum geflogen.

Zahlreiche Rettungskräfte sind im Einsatz gewesen, auch zwei Hubschrauber landeten an der Unfallstelle bei Hilgartsberg. Ein Unfallgutachter war an der Unfallstelle im Einsatz. Zudem wurden beide Fahrzeuge abgeschleppt und sichergestellt. Die Staatsstraße an der Donau war für längere Zeit total gesperrt.

− tk/jkl/dao