Burghausen

Pläne für Salzachzentrum präsentiert

Abriss noch in diesem Jahr, Gebäude sollen bis 2026 stehen

19.01.2023 | Stand 19.01.2023, 15:53 Uhr

Eine Lösung zu finden, die für alle Partner passt, das war nicht immer leicht. Daraus machten die Vertreter der TH Rosenheim, der VR-Bank und der Stadt keinen Hehl. Doch sie waren sich auch einig: Das, was sie in den vergangenen eineinhalb Jahren auf dem Areal des Salzachzentrums geplant haben, ist etwas, das für alle passt. In der Stadtratssitzung am Mittwoch präsentierten sie erstmals öffentlich ihre Pläne. Und so wie es aussieht, könnten diese auch schon bald umgesetzt werden. In Kürze sollen die Bagger anrollen. Ende 2025 könnte das Technikum stehen, Mitte 2026 der VR-Bank-Komplex.

abo.pnp.de/plus