Ursache unklar

Unfall auf der A92 im Kreis Landshut: Beide Beteiligten bei Kollision verletzt

24.01.2023 | Stand 24.01.2023, 11:17 Uhr

−Foto: Puchner, dpa

Aus unbekannter Ursache hat eine 22-Jährige auf der A92 im Kreis Landshut einen Auffahrunfall verursacht. Sowohl sie als auch der 42-jährige Vorausfahrende mussten ins Krankenhaus gebracht werden.



Nach Angaben der Polizei war die 22-Jährige am Montagmittag auf der A92 in Richtung Deggendorf unterwegs. Aus nich geklärten Gründen kollidierte sie mit dem Pkw des vorausfahrenden 42-Jährigen aus Neufahrn in Niederbayern.

Dieser schleuderte dadurch gegen die rechte Leitplanke. Die Unfallverursacherin, die aus Passau kommt, fuhr gegen die Mittelleitplanke. Beide Fahrer mussten vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden. Es entstand ein Schaden von 9500 Euro. Außerdem musste der rechte Fahrstreifen im Bereich des Unfalls für eine Stunde gesperrt werden.

− kha