25-Jähriger verletzt
Unfall bei Hebertsfelden: Verkehr auf der B388 wurde umgeleitet

18.04.2024 | Stand 19.04.2024, 8:26 Uhr |

Bei Hebertsfelden im Landkreis Rottal-Inn ereignete sich am Donnerstagabend ein Unfall. − Foto: Laura Stewart

Auf der B388 ist es am Donnerstagabend bei Hebertsfelden (Landkreis Rottal-Inn) zu einem Unfall gekommen. Ein Mann wurde verletzt. Der Verkehr wurde umgeleitet.



Wie von Einsatzkräften vor Ort zu erfahren war, passierte der Unfall gegen 18.30 Uhr in Fahrtrichtung Pfarrkirchen. Einige Fahrzeuge hatten bremsen müssen, als ein Auto abbiegen wollte. Der 25-jährige Fahrer eines Ford bemerkte das wohl zu spät und fuhr auf das Auto eines 42-jährigen Mannes aus Falkenberg auf.

Der Ford-Fahrer aus Eggenfelden erlitt beim Unfall leichte Verletzungen. Er wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Beide Autos mussten abgeschafft werden, der Schaden beläuft sich laut Polizei auf etwa 7500 Euro.

Der Verkehr in Richtung Eggenfelden wurde über Falkenberg umgeleitet. Richtung Pfarrkirchen konnte die Fahrbahn um kurz vor 19 Uhr wieder freigegeben werden. Im Einsatz waren die Feuerwehren Hebertsfelden und Linden.

− ls/jra