Vergiftung vermutet

Zehn tote Tiere innerhalb weniger Tage: Katzenjammer in Eisenstein

08.12.2022 | Stand 08.12.2022, 7:50 Uhr

Seit über 26 Jahren kümmert sich Edeltraud Fuchs als Vorsitzende des Vereins „Katzenschutz Viechtach“mit Herzblut um das Wohlergehen von Katzen. Besonders intensiv beschäftigt die Katzenfreunde nun schon seit geraumer Zeit, was sich auf einem Hof in der Gemeinde Bayerisch Eisenstein (Landkreis Regen) abspielt. Für Edeltraud Fuchs ist die Situation kaum zu ertragen.

abo.pnp.de/plus