Regen
Riedham und Parkdeck: Geduld ist gefragt – Bauarbeiten dauern noch mehrere Wochen

26.04.2023 | Stand 26.04.2023, 13:58 Uhr |

Betonschäden werden am Parkdeck ausgebessert. −Foto: Archiv/Lukaschik

Restarbeiten – hört sich nach „schnell noch zusammenkehren und dann fertig“ an. Kann aber auch dauern, wie die Anlieger am Riedham feststellen müssen. Die Restarbeiten an Kanal und Hausanschlüssen zwingen sie schon seit mehreren Wochen auf einen Feldweg-Umweg über Poschetsried. „Voraussichtlich Ende Mai“, sagt Bürgermeister Andreas Kroner, wie lange sich die Anwohner noch gedulden müssen, bis die Arbeiten abgeschlossen sind und die normale Zufahrt wieder frei ist.

Auch für die Restarbeiten die Sanierung des Parkdecks in der Amtsgerichtsstraße war Ende Mai als Fertigstellungstermin anvisiert. Ob der gehalten werden kann, das sei zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht sicher, wie Bürgermeister Kroner sagt. Dafür seien noch weitere Untersuchungen nötig. Es ist möglich, dass die Arbeiten umfangreicher als vorgesehen sind. Möglichst bald soll aber das oberste Deck des Parkhauses freigegeben werden. Aller Voraussicht nach soll es in der kommenden Woche soweit sein, dass zumindest ein Teil des Parkdecks wieder genutzt werden kann.

− luk