Hauzenberg/Germannsdorf
Ein Bauvorhaben, zwei Sichtweisen

Familie will in Germannsdorf Baugebiet privat erschließen – Verwaltung verweist auf die Pflicht, Flächen zu sparen

17.03.2023 | Stand 17.09.2023, 0:50 Uhr |

Eine Familie will in Germannsdorf ein rund 8600 Quadratmeter großes Grundstück als Baugebiet erschließen, gelegen zwischen der Siedlung Röhrendobl und dem Dorf. Nun geht es darum, ob dafür ein Bebauungsplanverfahren eröffnet werden soll.

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • 14 Tage voller Zugriff in der PNP News-App
  • kostenfreier PNP Newsletter
Jetzt registrieren
PNP Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
PNP Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?