Bauernhof erleben und verstehen

Passauer Gymnasiasten lernen, wo ihr Essen herkommt

20.04.2024 | Stand 20.04.2024, 1:35 Uhr |

Rotthalmünster. „Was haben die Puten da für Punkte neben den Augen?“ – „Womit werden die Hühner vor der Schlachtung betäubt?“ – „Wie viel Strom erzeugt Kuhdung?“ Um Fragen sind die rund 50 Schülerinnen und Schüler des Adalbert-Stifter-Gymnasiums Passau nicht verlegen, als sie am Donnerstag den „Wieser-Hof“ in Andriching besuchen. Dort war die Auftaktveranstaltung der diesjährigen Aktiv-Wochen von „Erlebnis Bauernhof“, einem Projekt des Amts für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Passau (AEFL).

Michael und Manuela Schönmoser zeigen den Achtklässlern gerne ihren landwirtschaftlichen...

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • 14 Tage voller Zugriff in der PNP News-App
  • kostenfreier PNP Newsletter
Jetzt registrieren
PNP Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
PNP Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?