Rotthalmünster/Ruhstorf
Alles Walzer beim Ehemaligen-Ball

25.01.2023 | Stand 17.09.2023, 4:41 Uhr |
Hans Nöbauer

Mit einem funkensprühenden Finale glänzen die Gaudianer-Stars bei ihrer Mitternachtsrevue zum Faschingsmotto „Bavaria Tropical“ auch am 27. Januar beim Ehemaligenball in der Ruhstorfer Niederbayernhalle. −Foto: Nöbauer

Der Münsterer Ehemaligen-Ball zählt in der Region zu den stimmungsvollsten und größten Faschingssausen. Am Freitag, 27. Januar, begrüßt er ab 20 Uhr in der Niederbayernhalle in Ruhstorf seine Fans.

Der „Verband für landwirtschaftliche Fachbildung“ (VlF) erwartet wieder eine starke Besucher-Resonanz von bereits examinierten und noch studierenden Agrar-Spezialisten aus Bayern und Österreich.

Viele Glanzlichter zur Ballnacht

Auch heuer bieten die „Ehemaligen“ der Landwirtschaftsschulen Rotthalmünster in Kooperation mit den Passauer Standeskollegen alles, was im Rottaler Fasching Rang und Namen besitzt: Neben den gastgebenden Gaudianer-Garden lassen auch die Münsterer Narrhalla-Girls ihre Beine wirbeln. Die ostbayerische Showband-Formation „Ois Fixx“ wird als Party-, Tanz- und Stimmungsband aufspielen.

Als zusätzliches Glanzlicht des Ruhstorfer Ball-Jubiläums zünden die Gaudianer zur Mitternachts-Revue eine „Bavaria Tropical-Show. „Neben ihrer Fachkompetenz in Stall, Feld und Wald wollen die Studierenden der Landwirtschaftsschulen Passau-Rotthalmünster auf dem Ehemaligen-Ball auch ihre Gesellschaftskompetenz auf glattem Parkett unter Beweis stellen“, wie Landwirtschaftsrat Philipp Prechtl ausdrücklich betonte.

Noch läuft der Kartenverkauf

Seit Jahresbeginn hätten gut ein Dutzend „Semester-Paare“ zwischen 20 und 25 Jahren auch noch mehrere Tanzkurs-Abende vom Slow- und Discofox bis zum Wiener Walzer samt entsprechender Figuren erfolgreich auf den ohnehin schon prall gefüllten Stundenplan gesetzt.

Wegen der erfahrungsgemäß großen Kartennachfrage läuft der Vorverkauf noch bis 27. Januar bei Markus Weinhardt (✆0851/9593-4436). Trotz reger Publikumsresonanz stehen dafür nach Aussage Prechtls noch genügend gute Plätze an Zehner-Tischen mit besten Sichtmöglichkeiten auf die Bühne zur Verfügung (Einlass und zugleich Abendkasse 19 Uhr).

− nö