2000 Euro Schaden
3000 Quadratmeter großes Kornfeld nahe Mainburg brannte ab

08.07.2023 | Stand 14.09.2023, 21:44 Uhr |

Auch im Landkreis Kelheim bei Mainburg brannte ein Feld. −Symbolbild: David Inderlied/dpa

Ein Kornfeld ist am Freitagabend nahe dem Mainburger Ortsteil Meilenhofen im Landkreis Kelheim abgebrannt. Die Feuerwehren brachten die Flammen unter Kontrolle. Den Schaden schätzt der Eigentümer laut Polizei auf 2000 Euro.



Gegen 19.30 Uhr wurden die Rettungskräfte alarmiert. Der Brand konnte durch die Feuerwehren aus Mainburg, Elsendorf und Train schnell unter Kontrolle gebracht werden. Wie sich das Feuer entzünden konnte, war zunächst unklar.

Polizei sucht alten VW Passat



In diesem Zusammenhang sucht die Polizei ein Auto, das rund eine halbe Stunde vor dem Brand in der Nähe gesehen wurde und mit vier Menschen besetzt. Diese werden als Zeugen gesucht, da sie eventuell Hinweise auf eine mögliche Brandursache geben können.

Das Auto wird von der Polizei wie folgt beschrieben: älterer VW Passat (mehr als 15 Jahre alt) kantige Bauform, dunkelblaue Farbe, ca. 10 Zentimeter breiter, durchgehender gelber Streifen auf der Heckscheibe. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Mainburg unter der Telefonnummer (08751) 86330 entgegen. bli