Osterhofen
Gegenverkehr übersehen: Zwei Personen bei Zusammenstoß verletzt

14.11.2022 | Stand 19.09.2023, 4:48 Uhr |

−Symbolbild: Archiv

Den Gegenverkehr hat eine 24-Jährige aus dem Landkreis Deggendorf am Montag gegen 7.30 Uhr übersehen – sie wollte der Polizei zufolge die Staatsstraße 2115 in Richtung Winzer überqueren.

Die aus der Blaimberger Straße kommende Unfallverursacherin kollidierte frontal mit dem Auto eines 49-Jährigen. Wie die Polizei Plattling auf Nachfrage mitteilt, wurden beide Fahrer dabei leicht verletzt. An den Autos entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 12500 Euro. Die Feuerwehr Osterhofen war vor Ort, der Verkehr wurde kurzzeitig umgeleitet.

− oz