Anknüpfen an legendäre Zeiten
Der neue „Haber“-Saal in Osterhofen soll wieder der Kult(ur)-Treffpunkt im Landkreis werden

Neue Besitzer schufen Anbau, Brandschutz und bessere Akustik

05.02.2023 | Stand 17.09.2023, 3:48 Uhr |

Er ist modern, multifunktional und birgt angenehme Atmosphäre: Der neue „Haber“-Saal in Osterhofen ist anders als er früher war – und dennoch hat er seinen Charakter bewahrt. Das ist den neuen Besitzern des Gasthauses „Zum Haber“, den sieben Teil-Habern, wichtig. Und das freut neben den Gästen auch Wirtin Sandra Endler besonders. Denn mit dem neuen Saal soll der „Haber“ als der Kult(ur)-Treffpunkt des Landkreises wieder aufleben.

Weiß sind die Wände jetzt, nicht wie früher schwarz. Dazu viel helles Holz an Decke, Boden, Fenstern und Türen. Fast alles ist ganz neu im Saal. Aber das...

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • 14 Tage voller Zugriff in der PNP News-App
  • kostenfreier PNP Newsletter
Jetzt registrieren
PNP Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
PNP Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?