Feuerwehreinsatz
Strohballen gerät in Altötting in Brand: Traktorfahrer verhindert Schlimmeres

08.07.2023 | Stand 14.09.2023, 21:44 Uhr |

−Symbolbild: dpa

Zu einem Brand auf einem Feld in Altötting musste die Feuerwehr am Freitag ausrücken. Es entstand geringer Sachschaden.



Wie die Polizei Altötting mitteilt, geriet ein Strohballen in einer Ballenpresse gegen 17.30 Uhr auf einem Feld neben der Siemensstraße in Brand. Der Traktorfahrer griff zum Feuerlöscher und konnte so verhindern, dass die Ballenpresse in Brand geriet.

Durch Funkenflug geriet aber dennoch das bereits abgemähte Feld in Flammen. Es brannte auf einer Fläche von rund 600 Quadratmetern ab. 36 Einsatzkräfte der Feuerwehren Altötting und Raitenhart verhinderten, dass sich das Feuer weiter ausbreitete. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 1000 Euro.

− dao