Simbach

So wird Weihnachten weltweit gefeiert

Sonderausstellung im Heimatmuseum gibt Blick über Tellerrand hinaus – Drei Schulen beteiligt

06.12.2022 | Stand 06.12.2022, 5:00 Uhr

„Weihnachten weltweit“ heißt die neue Sonderausstellung im Heimatmuseum, die am Freitagabend im Beisein zahlreicher Gäste eröffnet wurde. Dabei werden internationale Gebräuche rund um das Fest der Geburt Jesu vermittelt – weniger durch herbeigeschaffte Original-Exponate, sondern überwiegend mit kurzen informativen Texten und illustrierenden Zeichnungen.

abo.pnp.de/plus