Interview

Trotz Klimawandels: Unternehmer aus dem BGL investiert kräftig in Skigebiet Filzmoos

21.01.2023 | Stand 22.01.2023, 15:39 Uhr

Der Bauunternehmer Matthias Moosleitner aus Surheim (Landkreis Berchtesgadener Land) hat seit 2019 rund 15 Millionen Euro in sein Skigebiet Filzmoos im Salzburger Land investiert. In den nächsten fünf Jahren sind weitere Investitionen in Höhe von etwa zwölf Millionen Euro geplant - trotz Klimawandels. „Mal zu viel Schnee, dann zu wenig: Das gab’s immer“, sagt er im Gespräch mit der Heimatzeitung und erklärt, wieso er an eine Zukunft des Wintersports glaubt.

abo.pnp.de/plus