Chieming
Chieming drängt auf Verkehrsentlastung

26.01.2022 | Stand 26.01.2022, 16:14 Uhr |

Die stark verkehrsbelastete Ortsdurchfahrt, auf der auch besonders viele Lastwagen unterwegs sind, hat den Chieminger Geneinderat in seiner jüngsten Sitzung beschäftigt. Der Antrag der Grünen-Fraktion auf Maßnahmen zum Schutz der Bürger vor Lärm und Abgasen entlang der Staatsstraße 2096 wurde dabei einstimmig abgesegnet. Die Gemeinderäte der Umweltpartei hatten im Oktober einen Antrag gestellt, dass man das Landratsamt Traunstein als zuständige Straßenverkehrsbehörde auffordert, für die Chieminger Ortsdurchfahrt eine detaillierte Analyse der Lärmsituation vorzunehmen und geeignete verkehrsrechtliche Maßnahmen zum Schutz vor Emissionen zu ergreifen.

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • 14 Tage voller Zugriff in der PNP News-App
  • kostenfreier PNP Newsletter
Jetzt registrieren
PNP Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
PNP Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?