So kommen Sie an Tickets
Eishockey-WM 2024 : Einzelkartenverkauf ab 16. Januar – Günstiges „Family Game“ gegen Frankreich

16.01.2024 | Stand 17.01.2024, 6:59 Uhr |

Wer das deutsche Nationalteam in Tschechien live jubeln sehen will, der kann sich aktuell noch Tickets für die Eishockey-WM kaufen. − Foto: Pavel Golovkin/AP

Dabei sein ist alles. Das gilt nicht nur für die Mannschaften der Eishockey-Weltmeisterschaft 2024 in Tschechien, sondern auch für die Fans. 64 Spiele hat das Turnier, das vom 10. Mai 2024 bis zum 26. Mai 2024 in Prag und Ostrava (Ostrau) ausgetragen wird, für sie zu bieten.

Dabei fällt der Großteil auf die Gruppenspiele: In den knapp zwölf Tagen Gruppenphase werden 56 Spiele ausgetragen. Wie kann man als Fan dabei sein?



Einzelticketverkauf startet am 16. Januar



Der wohl einfachste Weg ist es, ein Einzelticket für das jeweilige Spiel zu kaufen. Diese sind ab dem 16. Januar 2024 ab 10 Uhr (MEZ) im freien Verkauf, wie die Internationale Eishockey-Föderation (IIHF) auf ihrer Website mitteilt. Das bedeutet, wer schnell ist, der hat noch gute Chancen, sich Tickets zu sichern. Die O2-Arena in Prag, wo sämtliche Spiele der Gruppe A, unter anderem mit Titelverteidiger Kanada und Gastgeber Tschechien,ausgetragen werden, hat eine Kapazität von 17.000 Plätzen, die Ostravar Aréna, die alle Spiele der deutschen Gruppe B stattfinden, fasst 9821 Zuschauer.

Preise variieren– Auftakt am teuersten



Die Preise variieren je nach Platz-Kategorie. Für das erste Spiel der deutschen Eishockey-Cracks – am 10. Mai 2024 gegen die Slowakei – ist ein Ticket der dritten Kategorie für 1990 Tschechische Kronen – nach dem aktuelle Währungskurs etwas mehr als 80 Euro – zu haben. Die erste Kategorie für dieses Spiel liegt bei 2890 Kronen, was etwa 117 Euro entspricht. Bei den weiteren Spielen, gegen die USA, Schweden, Lettland, Kasachstan und Polen, sind die Tickets – teilweise deutlich – günstiger.

Deutschland gegen Frankreich ist günstiges „Family Game“



Für Sparfüchse empfiehlt sich das Nachbarschaftsduell gegen Frankreich zum Abschluss der Gruppenphase. Es ist als sogenanntes „Family Game“ gekennzeichnet. Tickets dafür sind in Kategorie 3 schon ab 190 Kronen (7,70 Euro) verfügbar, Kategorie 1 liegt bei 390 Kronen, knapp 16 Euro. Das Gegenteil davon erwartet Fans, die das Finale am 26. Mai in Prag besuchen wollen. Hier muss man für Kategorie-3-Tickets 7190 Kronen berappen, mehr als 291 Euro.

Tagestickets noch sehr vereinzelt verfügbar



Wer sich nicht mit einem Spiel begnügen möchte, sondern die volle Ladung Eishockey braucht, für den empfehlen sich Tagestickets mit denen man alle Spiele eines Austragungsorts des jeweiligen Tags sehen kann. Diese sind allerdings schon seit dem 10. Oktober im Verkauf und daher nur noch sehr vereinzelt verfügbar.


Das Ticketportal für die Eishockey-WM 2024 und alle Infos dazu finden Sie unter: 2024.iihfworlds.com/tickets.