Am Emmeramsplatz
Demo gegen Gloria von Thurn und Taxis in Regensburg geplant

21.03.2024 | Stand 21.03.2024, 12:40 Uhr |

Gloria von Thurn und Taxis. Foto: dpa

Die Initiative gegen Rechts Regensburg ruft für Sonntag um 13 Uhr zu einer Demonstration gegen Gloria von Thurn und Taxis sowie rechte Seilschaften am Emmeramsplatz auf.



Anlass seien jüngst bekannt gewordene Verbindungen der Fürstin zu Gernot Mörig, dem Organisator des Treffens von extremen Rechten im Januar in Potsdam, heißt es in einer Pressemitteilung. Auch bestünden Verbindungen zu Hans-Georg Maaßen, dem ehemaligen Chef des Verfassungsschutzes und extrem rechten Funktionär der kürzlich zur Partei umfunktionierten Werteunion.

Die Organisatoren der Demo wollen laut Pressemitteilung vor Gefahren warnen, die von extrem rechten Netzwerken ausgingen, vor Verschwörungsideologien, Hass und Lügen.

red