Extremsportler
Deichmann bereit für 120 Triathlons: „Habe einfach Bock“

06.05.2024 | Stand 07.05.2024, 23:09 Uhr |

Extremsportler Jonas Deichmann - Jonas Deichmann, deutscher Extremsportler, fotografiert sich während eines Laufes selbst (Aufnahmeort unbekannt). - Foto: Jonas Deichmann/Jonas Deichmann/dpa

Vor Jonas Deichmann liegen harte vier Monate: 12 Stunden rechnet er für die 3,8 km Schwimmen, 180 km Radfahren und 42,2 km Laufen inklusive Essenspause. 120 Mal nacheinander will er das schaffen.

Für Jonas Deichmann beginnt an diesem Donnerstag gegen 7.00 Uhr morgens die größte Herausforderung seiner bisherigen Extremsport-Karriere. Der 37-Jährige will an 120 Tagen nacheinander 3,8 Kilometer Schwimmen, 180 Kilometer Radfahren und 42,2 Kilometer Laufen. „Ich bin in absoluter Top-Form und habe einfach Bock. Ich bin heiß drauf“, sagt Deichmann in einem Gespräch der Deutschen Presse-Agentur.

Am 5. September will er die letzte der 120 Triathlon-Langdistanzen hinter sich bringen, der bisherige Rekord steht bei 105. Deichmann ist Ausdauer-Herausforderungen gewohnt, er fuhr unter anderem schon mit dem Rad von New York nach Los Angeles, um den Rückweg laufend zurückzulegen.

Die jetzige sei aber seine bisher größte Herausforderung, betont er. Seine eigentlich einzige Sorge ist ein möglicher Infekt. Um auch dem entgegenzuwirken, habe er sein Immunsystem auch noch mal gestärkt. Er übernachtete unter anderem in einem Camper, ging regelmäßig in die Sauna oder gönnte sich eine Abkühlung in einem See mit einer Temperatur im einstelligen Bereich.

Er befinde sich schon in einer Art Blase, sagte Deichmann der dpa. Das bedeute nicht, dass er sich abschotte, „aber ich schüttle jetzt niemandem mehr die Hand und treffe auch niemanden mehr drinnen, sondern draußen“.

Am 7. Juli wird Deichmann auch bei der Challenge Roth antreten, für ihn wird es Tag 60, wenn er mit den Profis am Start stehen wird beim größten Langdistanz-Event der Welt. „Das habe ich natürlich im Kopf als Meilenstein“, sagte er.

© dpa-infocom, dpa:240506-99-928040/2