• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 1.08.2014

Ostbayern

Heute: 27°C - 10°C

präsentiert von:


Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





weiterlesen
Ebola in Liberia - Foto: Ahmed Jallanzo
Artikel Panorama

Conakry/Monrovia


Ebola in Westafrika könnte von Flughunden gekommen sein


Die Ebola-Epidemie in Westafrika mit mindestens 729 Toten geht Wissenschaftlern zufolge wahrscheinlich auf Flughunde zurück. Entweder seien manche der Tiere in der Region schon seit langem Träger des Virus oder ein infizierter Flughund sei aus...



  • Ebola in Westafrika könnte von Flughunden gekommen sein
    Artikel Panorama




Mainz  |  31.07.2014  |  16:15 Uhr

Forschungszentrum zu seelischer Widerstandskraft

Universität und Unimedizin in Mainz haben das nach eigenen Angaben europaweit erste Zentrum zur Erforschung der seelischen Widerstandskraft (Resilienz) gegründet. "Wir wollen verstehen, welche Vorgänge im Gehirn Menschen dazu befähigen, sich gegen die schädlichen Auswirkungen von Stress und belastenden Lebensereignissen zu schützen"...





Monterey Bay  |  30.07.2014  |  22:01 Uhr

Rekordfasten für den Nachwuchs: Krake hütet Eier gut vier Jahre

Ein Tiefseekrakenweibchen wurde dabei beobachtet, wie es viereinhalb Jahre lang seine Eier behütete und wärmte, ohne sich selbst vom Nest zu entfernen. - Foto: Robison et al/dpa

Viereinhalb Jahre hat ein Krakenweibchen in Dauerdunkel und Kälte der Tiefsee ausgeharrt, um seine Eier bis zum Schlüpfen zu betreuen. Eine ähnlich lange Brutzeit sei von keinem anderen Tier bekannt, berichten Forscher um Bruce Robison vom Monterey Bay Forschungsinstitut (MBARI)in der Fachzeitschrift "PLOS ONE"...





Genf/Hamburg  |  30.07.2014  |  18:36 Uhr

WHO: Keine weiteren Anfragen wegen Ebola-Behandlung in Deutschland

Das Bernhard-Nocht-Institut: Ein Mediziner, der möglicherweise in Hamburg hätte behandelt werden können, ist gestorben. - Foto: Daniel Reinhardt

Ebola-Patienten aus Afrika kommen vorerst nicht nach Deutschland. Seitens der Weltgesundheitsorganisation (WHO) gebe es derzeit keine weiteren Anfragen wegen einer möglichen Behandlung hierzulande, sagte WHO-Sprecher Gregory Hartl am Mittwoch der Nachrichtenagentur dpa in Genf. Die WHO habe allerdings auch nie von sich aus in Deutschland um eine...





Halifax  |  30.07.2014  |  11:10 Uhr

"HitchBot" auf großer Fahrt: Ein Roboter trampt durch Kanada

Per Anhalter will "HitchBot" in diesem Jahr einmal quer durch ganz Kanada fahren, rund 7000 Kilometer. - Foto: Ryerson University

Es dürfte der seltsamste Anhalter auf Kanadas Straßen sein: ein buntes Konstrukt aus Schwimmnudeln, Gummistiefeln, Handschuhen, einem Eimer und einer Kuchenhaube. "HitchBot", Kunstprojekt und Roboter, soll in diesem Sommer per Anhalter einmal quer durch Kanada fahren. Rund 7000 Kilometer sind es von Halifax ganz im Osten bis Vancouver Island im...





Oberpfaffenhofen  |  29.07.2014  |  15:38 Uhr

Ingenieure testen Harpunen für erste Landung auf Kometen

Eine Kopie der Harpune der Landeeinheit "Philae" ist für einen Versuch auf einer Plattform montiert. - Foto: Sven Hoppe

Die Vorbereitungen zur ersten unbemannten Landung auf einem Kometen gehen in die Zielgerade. Ingenieure testeten in Oberpfaffenhofen eine Harpune, mit der die Landeeinheit mit dem Minilabor "Philae" an dem Kometen "67P/Tschurjumow-Gerassimenko" verankert werden soll. Mit 90 Metern pro Sekunde jagte die Harpune in eine simulierte Kometenoberfläche...





Berlin  |  29.07.2014  |  14:44 Uhr

Hochschulen öffnen sich für Berufstätige ohne Abitur

Fast jede vierte Hochschule öffnet sich für Weiterbildung von Berufstätigen auch ohne klassisches Abitur. - Foto: Jan-Philipp Strobel/Archiv

Fast jede vierte Hochschule öffnet sich für Weiterbildung von Berufstätigen auch ohne klassisches Abitur. Nach Angaben des Bundesbildungsministerium erhalten zum 1. August insgesamt 97 deutsche Hochschulen eine finanzielle Förderung des Bundes im Rahmen des Wettbewerbs "Aufstieg durch Bildung: offene Hochschulen"...





Wiesbaden  |  29.07.2014  |  10:00 Uhr

Hautkrebs-Operationen in fünf Jahren um ein Viertel gestiegen

Ein Hautarzt untersucht die Haut einer Patientin bei einer Hautkrebs-Früherkennung. - Foto: Karl-Josef Hildenbrand/Symbol

Binnen fünf Jahren ist die Zahl der Hautkrebsbehandlungen in Krankenhäusern um ein Viertel gestiegen. 2012 gab es 23,4 Prozent mehr Operationen als 2007, wie das Statistische Bundesamt am Dienstag mitteilte - "die größte Zuwachsrate unter allen Krebsbehandlungen im Krankenhaus". 2012 wurden 91 900 Patienten mit dieser Erkrankung stationär versorgt...





Washington  |  29.07.2014  |  09:46 Uhr

Rover "Opportunity" stellt Langstrecken-Rekord auf Mars auf

Undatiertes NASA-Handout der Mars-Rovers "Opportunity". - Foto: NASA

Nach mehr als zehn Jahren auf dem Mars ist der Rover "Opportunity" so weit wie kein anderer Roboter auf einem anderen Himmelskörper gefahren und hat damit einen neuen Rekord aufgestellt. "Opportunity" (Möglichkeit) habe mehr als 40 Kilometer auf dem Roten Planeten zurückgelegt, teilte die US-Raumfahrtbehörde Nasa am Montagabend (Ortszeit) in...













Anzeige





Hier können Sie die tagesaktuelle Zeitung sowie 6 Monate rückwirkend alle regionalen Ausgaben der Passauer Neuen Presse als PDF-Dokument direkt online kaufen (Sie benötigen ein Konto bei Click&Buy) und sofort lesen. Bitte wählen Sie nun die gewünschte Ausgabe und den entsprechenden Erscheinungstermin:




Jetzt kaufen!