• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 21.04.2015



RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





weiterlesen
Impfung - Foto: Boris Roessler
Artikel Panorama

Berlin


Kinder im Osten mit besserem Impfschutz als im Westen


Kinder in Westdeutschland sind seltener gegen Masern, Mumps, Röteln und andere Krankheiten geimpft als Gleichaltrige in Ostdeutschland. Die Quoten für alle empfohlenen Impfungen waren bei den Schuleingangsuntersuchungen 2013 in den neuen...



  • Kinder im Osten mit besserem Impfschutz als im Westen
    Artikel Panorama




Columbus  |  20.04.2015  |  21:31 Uhr

Vorsicht beim Knuddeln: Haustiere können Erreger übertragen

Ein kleiner Junge schmust mit seiner Katze. Vielen Haustierhaltern ist Wissenschaftlern zufolge nicht ausreichend bewusst, dass ihre tierischen Begleiter auch Krankheiten übertragen können. - Foto: Patrick Pleul

Haustiere können zahlreiche verschiedene Krankheitserreger auf ihre Besitzer übertragen. Vor allem kleine Kinder, ältere und kranke Menschen und Schwangere seien durch Infektionen mit Viren, Bakterien, Pilzen oder Parasiten gefährdet. Das berichten Wissenschaftler aus Kanada und den USA im Fachblatt "Canadian Medical Association Journal"...





Berlin/Göttingen  |  17.04.2015  |  16:55 Uhr

Neues Milliarden-Programm für die Wissenschaft

Frisches Geld für Forschung und Lehre. - Foto: Daniel Reinhardt/Illustration

Für ihr Milliarden-Programm zur Förderung der Wissenschaft will die große Koalition auch die Bundesländer in die Pflicht nehmen. Der jüngste Beschluss der Fraktionsspitzen von Union und SPD werde "erhebliche Verhandlungen von Bund und Ländern" über die Ausformung dieser Pläne nach sich ziehen, sagte der stellvertretende SPD-Fraktionschef Hubertus...





Moskau  |  17.04.2015  |  13:48 Uhr

Putin: Russland baut bis 2023 eigene erdnahe Raumstation

Der russische Präsident Putin kündigt den Bau einer russischen Raumstation in der Erdumlaufbahn bis 2023 an. - Foto: Sergei Chirikov

Kremlchef Wladimir Putin hat den Bau einer russischen Raumstation in der Erdumlaufbahn bis 2023 angekündigt. Von der derzeit im Weltall kreisenden Internationalen Raumstation ISS seien nur fünf Prozent des russischen Staatsgebiets einzusehen. "Wir brauchen aber eine Station, von der wir die ganze Fläche unseres riesigen Landes kontrollieren"...





San Felipe  |  17.04.2015  |  11:56 Uhr

Mexiko will Schweinswale vor dem Aussterben schützen

Um seltene Schweinswale zu schützen, wird für die nächsten zwei Jahre der kommerzielle Fischfang im Norden des Golfes von Kalifornien verboten. - Foto: Wolfgang Runge

Mexiko will die extrem seltenen Kalifornischen Schweinswale vor dem Aussterben schützen. Für die kommenden zwei Jahre wird der kommerzielle Fischfang wie etwa mit Treibnetzen im Norden des Golfes von Kalifornien untersagt. Bei einem Besuch in der Hafenstadt San Felipe im Bundesstaat Baja California kündigte Präsident Enrique Peña Nieto zudem eine...





Sagamihara  |  16.04.2015  |  20:27 Uhr

Hundchens Blick lässt Herrchens Herz höher schlagen

Mit scheinbar traurigem Blick schaut eine Bordeaux-Dogge in die Kamera. Foto Daniel Karmann/Archiv - Foto: Daniel Karmann

Blickkontakte zwischen Hunden und ihren Besitzern stärken die gegenseitige Bindung. Fängt ein Hundehalter den Blick seines Lieblings auf, steigt in seinem Körper der Gehalt des Hormons Oxytocin. Umgekehrt wird durch den Augenkontakt auch beim Hund mehr von diesem Bindungshormon freigesetzt, berichten japanische Wissenschaftler im Fachblatt "Science...





Berlin  |  16.04.2015  |  17:18 Uhr

Mögliche Risiken verzögern Bewertung von erster Gentherapie

Die erste Gentherapie-Arznei auf dem deutschen Markt, ein Mittel mit einem neuen Rekordpreis, sorgt wegen möglicher Risiken für Ärger. Der Gemeinsame Bundesausschuss, das höchste Gremium des Gesundheitswesens, setzte eine vorgeschriebene Bewertung des Nutzens des Mittels aus. Es ist das erste Mal, dass das Gremium der Krankenkassen...





Stuttgart/Grafenau  |  16.04.2015  |  16:31 Uhr

Rückkehr lange ausgestorbener Tiere

Der Luchs wurde von Mitarbeitern der Forstlichen Versuchs- und Forschungsanstalt (FVA) untersucht und mit einem Peilsender versehen. - Foto: FVA Baden-Württemberg

Wildkatzen im Bayerischen Wald und ein Luchs im Schwarzwald - aus gleich zwei Regionen wurde am Donnerstag die Rückkehr lange ausgestorbener Tiere gemeldet. Schon im Winter hätten im Hochschwarzwald Fährten im Schnee auf einen Luchs hingedeutet, hieß es vom Ministerium für ländlichen Raum in Stuttgart...





Edmonton  |  15.04.2015  |  20:01 Uhr

Forscher erklären das Knacken beim Ziehen von Fingern

Das knackende Geräusch beim Auseinanderziehen von Fingern entsteht einer Studie zufolge durch die Bildung eines Hohlraums im Gelenk. - Foto: Daniel Karmann/Archiv

Das knackende Geräusch beim Auseinanderziehen von Fingern entsteht einer Studie zufolge durch die Bildung eines Hohlraums im Gelenk. In der Untersuchung schaute sich das Team um Greg Kawchuk von der University of Alberta im kanadischen Edmonton die Fingergrundgelenke eines Mannes im Kernspintomographen genauer an...





Daegu  |  15.04.2015  |  15:32 Uhr

Experten präsentieren Weltgrundwasserkarte

Bei der Flutkatastrophe 2012 in Pakistan war vor allem die Versorgung mit Trinkwasser beeinträchtigt. - Foto: Waqar Hussein/Archiv

Nach Naturkatastrophen kann Grundwasser aus Expertensicht dabei helfen, die Trinkwasserversorgung der betroffenen Bevölkerung sicherzustellen. Der Tsunami 2004 in Indonesien, die Flutkatastrophe 2012 in Pakistan oder die Dürrekatastrophe 2014 in Westafrika seien Beispiele dafür, wie neben den verheerenden direkten Schäden vor allem die Versorgung...





Berlin  |  15.04.2015  |  15:25 Uhr

Pollenflug 2015: Weniger Birkenpollen erwartet

So schlimm wie 2014 soll es dieses Jahr mit dem Pollenflug der Birken nicht werden. - Foto: Ina Fassbender/Archiv

Birkenpollenallergiker können nach einem heftigen Vorjahr in dieser Saison mit schwächeren Symptomen rechnen. 2015 werde eine geringere Konzentration von Birkenpollen erwartet, sagten Experten der Stiftung Deutscher Polleninformationsdienst (PID). 2014 sei ein sogenanntes Mastjahr bei Birken gewesen...





Newport  |  15.04.2015  |  07:18 Uhr

Grauwal schwimmt halbes Mal um die Erde

Ein Grauwal vor der Pazifikküste Mexikos. Ein westpazifisches Grauwalweibchen hat einen neuen Rekord für die längste je von einem Säugetier zurückgelegte Entfernung aufgestellt. - Foto: Alejandro Zepeda

Ein westpazifisches Grauwalweibchen hat einen neuen Rekord für die längste je bei einem Säugetier beobachtete Wanderung aufgestellt. Es schwamm nachweislich 22 511 Kilometer, wie ein internationales Forscherteam in den "Biology Letters" der britischen Royal Society berichtet. Das entspricht gut der Hälfte einer Erdumrundung...





Berlin  |  14.04.2015  |  17:38 Uhr

Die Männerpsyche leidet anders

Psychische Krankheiten wie Depressionen zeigen sich unterschiedlich bei Männern und Frauen. - Foto: Rolf Vennenbernd

Männer zeigen bei psychischen Erkrankungen oft andere Krankheitsanzeichen als Frauen. Ihre depressiven Symptome würden häufig nicht diagnostiziert und unzureichend behandelt. Das teilte die Deutsche Gesellschaft für Psychiatrie und Psychotherapie, Psychosomatik und Nervenheilkunde (DGPPN) mit. Über psychische Gesundheit berieten Experten am...





Braunschweig  |  14.04.2015  |  17:33 Uhr

Theorie zur Entstehung von "Tschuri" entkräftet

Nach der Landung von "Philae" auf dem Kometen kann das Geheimnis um die Entstehung von "67P/Tschurjumow-Gerassimenko" erforscht werden. - Foto: ESA

Das Geheimnis seiner genauen Entstehung gibt der Komet "67P/Tschurjumow-Gerassimenko" noch nicht preis. Wissenschaftler konnten aber nun zumindest ausschließen, dass Magnetismus eine große Rolle bei der Bildung des Himmelskörpers spielte, wie sie im Fachmagazin "Science" schreiben. "Das war eine der möglichen Theorien"...













Anzeige






Hier können Sie die tagesaktuelle Zeitung sowie 6 Monate rückwirkend alle regionalen Ausgaben der Passauer Neuen Presse als PDF-Dokument direkt online kaufen und sofort lesen. Bitte wählen Sie nun die gewünschte Ausgabe und den entsprechenden Erscheinungstermin:




Jetzt kaufen!