• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 23.07.2014

Ostbayern

Heute: 27°C - 12°C

präsentiert von:


Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





weiterlesen
Algen-Reaktoren - Foto: Matthias Balk
Artikel Panorama

Jülich


Algen im Tank: Forscher arbeiten am Kerosin der Zukunft


Keine Science-Fiction: Flugzeuge sollen in Zukunft mit Kerosin aus Algen fliegen. Technisch kein Problem. Aber noch ist dieser Treibstoff zu teuer. Darum suchen Forscher nach der Super-Alge...



  • Algen im Tank: Forscher arbeiten am Kerosin der Zukunft
    Artikel Panorama




Berlin/Neuglobsow  |  23.07.2014  |  13:49 Uhr

Forschungsprojekt über Wetterereignisse startet am Stechlinsee

Wegen des Klimawandels werden in Zukunft vermehrt Sturm und Starkregen erwartet. Wie sich solche extremen Wetterereignisse auf Seen auswirken, wollen Forscher demnächst im Rahmen eines EU-Projekts am Seelabor im brandenburgischen Stechlinsee herausfinden. Das Labor des Leibniz-Instituts für Gewässerökologie und Binnenfischerei ist eine schwimmende...





Melbourne  |  23.07.2014  |  07:22 Uhr

Kampf gegen Aids nur mit Respekt für Sexarbeit erfolgreich

Auf der Welt-Aids-Konferenz kämpfen Prostituierte gegen Ausgrenzung. - Foto: David Crosling

Wenn Sexarbeiterinnen weiter systematisch verfolgt und ausgegrenzt werden, ist der weltweite Kampf zur Ausrottung von HIV und Aids nach Ansicht von Experten zum Scheitern verurteilt. Stigmatisierung und Verfolgung seien massive Menschenrechtsverletzungen, schreiben Fachleute in der medizinischen Fachzeitschrift "The Lancet"...





Peking  |  23.07.2014  |  07:14 Uhr

China erfolgreich bei Aufzucht von Großen Pandas

Ein Pandabär im Zoo von Peking. - Foto: Diego Azubel

China hat große Fortschritte bei der Zucht der vom Aussterben bedrohten Großen Pandas gemacht. Die Tiere zeichneten sich durch einen vielfältigen Genpool aus, berichten Forscher im Fachjournal "Molecular Biology and Evolution". Das mache es überflüssig, weitere Pandas aus der Wildbahn für die Zucht zu fangen...





Tokio  |  22.07.2014  |  23:09 Uhr

Lange gute Nase: Elefanten haben extrem guten Geruchssinn

Sie haben nicht nur die eindrucksvollsten Nasen im Tierreich, sondern vielleicht auch den beeindruckendsten Riechsinn: Afrikanische Elefanten besitzen doppelt so viele Gene für den Geruchssinn wie Hunde. - Foto: Daniel Irungu

Afrikanische Elefanten haben ihren Genen nach zu schließen einen äußerst guten Geruchssinn. Einer Studie zufolge besitzen die Rüsseltiere mehr als doppelt so viele für die Geruchsrezeptoren verantwortliche Gene wie Hunde - und sogar fünf Mal mehr als Menschen. "Offensichtlich ist die Nase eines Elefanten nicht nur lang...





Melbourne  |  22.07.2014  |  13:21 Uhr

Krebsmittel könnte Durchbruch für Aidsforschung bringen

Bei der Welt-Aids-Konferenz treten Prostituierte selbstbewusst ins Rampenlicht. - Foto: David Crosling

Ein Krebs-Medikament könnte zum Durchbruch in der Aidsforschung werden: Dänischen Forschern ist es damit gelungen, schlummernde HI-Viren aus ihren Zellen zu locken und sie so der Attacke durch das Immunsystem und durch Medikamente preiszugeben. Ole Søgaard von der Universität Aarhus stellte die Ergebnisse am Dienstag auf der Welt-Aids-Konferenz in...





Melbourne  |  21.07.2014  |  21:11 Uhr

Neue Tuberkulose-Behandlung: kürzer, billiger, erfolgreicher

Eine Revolution im Kampf gegen Tuberkulose sieht die gemeinnützige Tuberkulose-Allianz in einem neuen Medikamenten-Cocktail. Eine kleine Studie mit 200 Patienten habe hervorragende Ergebnisse gebracht. Das berichtete der Präsident der Organisation, Mel Spigelman, am Montag bei der Welt-Aids-Konferenz in Melbourne...





St. Andrews  |  21.07.2014  |  21:08 Uhr

Manche Seehunde jagen gezielt an Windkraftanlagen

Eine junge Kegelrobbe liegt auf der sogenannten Düne vor Helgoland an der Seite ihrer Mutter.  - Foto: Rainer Jensen/Archiv

Zumindest einige Seehunde schwimmen bei der Futtersuche gezielt zu Offshore-Windkraftanlagen. Die Parks seien möglicherweise ein attraktives Jagdgebiet für die Meeressäuger, berichten Forscher im Fachmagazin "Current Biology". Auch unterseeische Pipelines sind demnach beliebt. Welche Auswirkungen Windparks auf dem Meer auf die Tiere dort haben...





Conakry/Rom  |  21.07.2014  |  12:17 Uhr

Ebola in Westafrika: UN warnen vor Verzehr von Fledermäusen

Ebolavirus: Gegen Ebola gibt es weder eine Schutzimpfung noch eine Therapie. - Foto: Frederick A. Murpy / Cdc Handout

Angesichts der schweren Ebola-Epidemie in Westafrika haben die Vereinten Nationen die Menschen in der Region dringend vor dem Verzehr von Fledermäusen und anderen Wildtieren gewarnt. "Die Menschen in den Dörfern müssen darüber informiert werden, dass sie keine toten Tiere berühren dürfen und den Verzehr von Tieren, die tot gefunden werden...





Karlsruhe/München  |  21.07.2014  |  08:06 Uhr

Blitzatlas zeigt Rekordeinschläge in Oberfranken      

Blitze zucken am Himmel über Algermissen im Landkreis Hildesheim (Niedersachsen). - Foto: Julian Stratenschulte

Das oberfränkische Coburg hat im vergangenen Jahr die meisten Blitze in Deutschland angezogen. Der Karlsruher Blitz-Informationsdienst von Siemens (Blids) zählte dort 299 Blitze, das sind 6,39 Einschläge pro Quadratkilometer. Fast genauso oft wurde der Himmel im Landkreis Görlitz in Sachsen erleuchtet mit 5...













Anzeige





Hier können Sie die tagesaktuelle Zeitung sowie 6 Monate rückwirkend alle regionalen Ausgaben der Passauer Neuen Presse als PDF-Dokument direkt online kaufen (Sie benötigen ein Konto bei Click&Buy) und sofort lesen. Bitte wählen Sie nun die gewünschte Ausgabe und den entsprechenden Erscheinungstermin:




Jetzt kaufen!