• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





weiterlesen
Cristina Fernández de Kirchner - Foto: Presidency
Artikel Panorama

Buenos Aires


Nach Nisman-Tod: Kirchner will Argentiniens Geheimdienste reformieren


Rund eine Woche nach dem mysteriösen Tod des Staatsanwaltes Alberto Nisman hat Argentiniens Staatschefin Cristina Fernández de Kirchner eine grundlegende Reform der Geheimdienste angekündigt...



  • Nach Nisman-Tod: Kirchner will Argentiniens Geheimdienste reformieren
    Artikel Panorama




Update vor 19 Minuten

Goslar  |  27.01.2015  |  08:54 Uhr

Autoclub fordert zentrales europäisches Führerschein-Register

Doppelt hält besser? Einen polnischen Führerschein und einen deutschen Führerschein zeigt dieser Autofahrer. - Foto: Patrick Pleul

Automobilclubs pochen auf einheitliche europäische Standards bei der Vergabe von Führerscheinen. Derzeit sei es teils immer noch möglich, sich nach Entzug der Fahrerlaubnis in Deutschland in anderen Ländern einen neuen Führerschein zu besorgen, kritisierte der Auto Club Europa (ACE) vor Beginn des 53. Verkehrsgerichtstages...





Update vor 13 Minuten

Berlin  |  27.01.2015  |  08:40 Uhr

Facebook und Instagram für 45 Minuten ausgefallen

Am Dienstagmorgen waren weder Facebook noch Instagram zu erreichen. Archivfoto: dpa

Facebook und die Fotoplattform Instagram sind am Dienstag in vielen Weltregionen komplett ausgefallen. Nach rund einer Dreiviertelstunde liefen die Dienste dann wieder. Gründe für den Ausfall wurden von den Anbietern zunächst nicht genannt. Am Dienstagmorgen stellten viele Nutzer fest, dass sich die Website des weltgrößten Online-Netzwerks Facebook...





Auschwitz/Berlin  |  27.01.2015  |  08:05 Uhr

Gedenkfeiern erinnern an Millionen Holocaust-Opfer

70 Jahre nach der Befreiung durch die sowjetische Armee wird im ehemaligen NS-Vernichtungslager Auschwitz der Opfer des Holocaust gedacht. - Foto: Rolf Vennenbernd

Die internationale Gedenkfeier im ehemaligen deutschen Vernichtungslager Auschwitz-Birkenau steht zum 70. Jahrestag der Befreiung im Zeichen der Überlebenden. Rund 300 der inzwischen hochbetagten früheren Häftlinge wollen an die Opfer erinnern, die Auschwitz nicht überlebt haben. Unter nationalsozialistischer Herrschaft waren in dem Lager...





Hannover  |  27.01.2015  |  08:01 Uhr

Dutzende Verletzte und Festnahmen bei Anti-Hagida-Demo in Hannover

Bei Protesten gegen Hagida nehmen Polizisten einen Gegendemonstranten vorübergehend fest. - Foto: Julian Stratenschulte

Bei einer Demonstration gegen die islamkritische Pegida-Bewegung sind in Hannover 29 Menschen verletzt worden. Wie die Polizei in der niedersächsischen Landeshauptstadt mitteilte, kam es am Montagabend in der Innenstadt zu Auseinandersetzungen zwischen Pegida-Gegnern und der Polizei. Beide Seiten hätten Pfefferspray versprüht...





New York  |  27.01.2015  |  07:52 Uhr

Unwetter "Juno" legt mit Schnee US-Ostküste lahm

In New York stehen die Zeichen grad auf tiefsten Winter. - Foto: Justin Lane

Mit zunächst weniger Schnee als erwartet hat die Unwetterfront "Juno" die Ostküste der USA lahmgelegt. New York wurde in eine weiße Parklandschaft verwandelt. Fahrverbote sorgten in der Weltmetropole für ungewöhnliche Ruhe. Der stundenlange Schnee hatte über Nacht zwar eine Pause eingelegt. Meteorologen sagten jedoch weitere Niederschläge für den...





Athen/Brüssel  |  27.01.2015  |  07:11 Uhr

Euro-Partner lehnen Schuldenschnitt für Griechenland ab

Tsipras bereits den Amtseid als neuer Ministerpräsident abgelegt. - Foto: Simela Pantzartzi

Syriza-Chef Alexis Tsipras drückt bei der Regierungsbildung in Griechenland aufs Tempo. Zwei Tage nach dem Sieg seiner Linkspartei bei der Parlamentswahl werden am Dienstag die Bekanntgabe der Kabinettsliste und die Vereidigung der Minister erwartet. Stunden nach seinem Erfolg hatte Tsipras bereits den Amtseid als neuer Ministerpräsident abgelegt...





Madrid  |  26.01.2015  |  22:21 Uhr

Zehn Tote bei Absturz auf spanischem Stützpunkt

Eine große Rauchwolke steht über dem Absturzort unweit von Albacete im Osten Spaniens. - Foto: Manu

Ein Nato-Übungsflug endet mit einer Katastrophe: Ein griechisches Kampfflugzeug ist in Spanien auf einen Luftwaffenstützpunkt gestürzt und hat zehn Soldaten in den Tod gerissen. Bei dem Unglück am Montag in der Nähe von Albacete im Südosten Spaniens seien mehr als 20 weitere Menschen verletzt worden...





New York  |  26.01.2015  |  22:20 Uhr

Schnee lähmt öffentliches Leben in New York

Touristen trotzen auf der Brooklyn Bridge in New York dem Wind. - Foto: Andrew Kelly

Eine gewaltige Schneefront hat das Leben in der Metropole New York und in weiten Teilen der Ostküste der Vereinigten Staaten gelähmt. In New York sorgt der Schnee für Schleichverkehr auf den Straßen. Die Supermärkte waren überfüllt mit Menschen, die sich mit Trinkwasser, Konserven und Batterien eindeckten...





Dresden/Berlin  |  26.01.2015  |  20:36 Uhr

Umgang mit Pegida spaltet die Parteien

Der SPD-Chef unterhält sich während einer einer Diskussionsveranstaltung mit Pegida-Anhängern und -Gegnern mit Kommunikationswissenschaftler Wolfgang Donsbach. - Foto: Erik Olsen/Archiv

Dresdner Bürger machen aus der symbolträchtigen Montagsdemo ein Fest für Toleranz - in offenem Widerspruch zur fremdenfeindlichen Pegida-Bewegung. In anderen Städten versammeln die Islamkritiker Hunderte Sympathisanten - aber die Gegner bleiben in der Überzahl. Unter dem Motto "Offen und bunt" haben Zehntausende Dresdner mit einem Konzert vor der...





Kobane  |  26.01.2015  |  18:24 Uhr

Kurden vertreiben IS-Miliz aus Kobane

Siegesfeier in Kobane: Kurdische Kämpfer haben die IS-Terroristen endgültig besiegt. Foto: str - Foto: dpa

Der erbitterte Kampf um Kobane war eine der aufsehenerregendsten Schlachten im syrischen Bürgerkrieg - nun ist die Stadt wieder unter Kontrolle der Kurden. Doch im Umland lauern noch immer die Terroristen des Islamischen Staats. Kurdische Kämpfer haben der Terrormiliz Islamischer Stadt (IS) eine schwere Niederlage zugefügt und die nordsyrische...





Brüssel  |  26.01.2015  |  17:56 Uhr

Nato-Generalsekretär widerspricht Putin: "Unsinn"

Stoltenberg: "Die Aussage, dass es eine Nato-Legion in der Ukraine gibt, ist Unsinn." - Foto: Stephanie Lecocq

Im Ukraine-Konflikt hat Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg mit klaren Worten Aussagen von Kremlchef Wladimir Putin zurückgewiesen. Es sei unsinnig, von einer Nato-Legion in der Ukraine zu sprechen, betonte Stoltenberg nach einem Botschafter-Treffen in Brüssel. "Die Aussage, dass es eine Nato-Legion in der Ukraine gibt, ist Unsinn...





Athen  |  26.01.2015  |  17:45 Uhr

Tsipras ist neuer griechischer Ministerpräsident

Panos Kammenos (l) und Alexis Tsipras sind sich offenbar einig. Foto: Lefteris Pitarakis - Foto: dpa

Regierungswechsel im Eiltempo: Nur einen Tag nach der Parlamentswahl in Griechenland ist der Machtwechsel in Athen perfekt. Stunden nach seinem historischen Wahlsieg schmiedete Syriza-Chef Alexis Tsipras ein umstrittenes Regierungsbündnis mit den rechtspopulistischen Unabhängigen Griechen. Die Linkspartei hatte die absolute Mehrheit im Parlament...





Offenbach  |  26.01.2015  |  16:52 Uhr

Mutmaßlicher Täter im Fall Tugce beantragt Haftentlassung

Tugce war im November in Offenbach niedergeschlagen und lebensgefährlich verletzt worden. - Foto: Boris Roessler/Archivbild

Der mutmaßliche Täter im Fall Tugce Albayrak hat seine Entlassung aus der Untersuchungshaft beantragt. Kommende Woche soll ein Haftprüfungstermin am Amtsgericht Offenbach stattfinden. Der Sprecher der Staatsanwaltschaft bestätigte einen entsprechenden Bericht der "Bild"-Zeitung. Der zuständige Ermittlungsrichter muss den Beschuldigten anhören und...





Berlin  |  26.01.2015  |  16:34 Uhr

Auschwitz-Überlebende erinnern mit Merkel an Befreiung

Bundeskanzlerin Merkel bei der zentralen Auftaktveranstaltung des weltweiten Gedenkens zum 70. Jahrestag der Befreiung von Auschwitz. - Foto: Bernd von Jutrczenka

Überlebende des Konzentrationslagers Auschwitz haben zusammen mit Kanzlerin Angela Merkel an die Befreiung vor 70 Jahren erinnert. Bei einer Gedenkstunde des Internationalen Auschwitz Komitees sagte Merkel: "Wir dürfen nicht vergessen. Das sind wir den vielen Millionen Opfern schuldig." Auschwitz mahne auch heute...





1
2 3 ... 7











Anzeige





Nach den Feiertagen sind die Grippefälle sprunghaft angestiegen, sagen Bayerns Hausärzte – sicherster Schutz sei immer noch die Impfung. −dpa

Plötzlich hohes Fieber, bellender Husten, bohrender Kopfschmerz, Schwäche – "die Grippewelle...



Ein Gasofen hat die Räume in Brand gesteckt – Edeltraud Schilder will nun warten, bis die Versicherung den Schaden regelt. − Fotos: Binder

Acht ihrer neun Kinder, sechs Katzen und drei Hunde leben mit Edeltraud Schilder im gemeinsamen Haus...



Rolfe bringt sich als Thronaspirant in Stellung. - RTL/Stefan Menne

In fünf Tagen ist es endlich soweit – yeah, freut sich Sonja Zietlow auf die Kür des...



Viel im Sitzen zu arbeiten, das kann gesundheitliche Beschwerden nach sich ziehen...



Als sich der bewaffnete 47-Jährige am 3. Juni kurz niederkniete, dachten die Polizisten schon, dass er aufgibt. Tatsächlich aber habe er nur gehofft, dass ihm jemand ins Genick schießt und sein trostloses Leben beendet, so die gestrige Aussage des Neuöttingers. − Foto: Wieland

Psychiatrie oder nicht? Vor dieser Frage steht die Zweite Strafkammer des Traunsteiner Landgerichts...





Drei Menschen waren bei einem schweren Verkehrsunfall im Juni vergangenen Jahres in Unterfranken ums Leben gekommen. Nun wurde der Verursacher verurteilt: Zu zehn Monaten auf Bewährung und vier Monate Führerscheinentzug. − Foto: dpa

Er raste mit Tempo 200 in einen Kleinwagen und zerstörte damit eine Familie: Am Dienstag ist der...



Das Krankenhaus Pfarrkirchen. In einem Papier der Geschäftsführung wird die Schließung des Hauses als Alternative zur Verbesserung der wirtschaftlichen Situation der Kliniken-GmbH genannt. − Foto: Wanninger

Es sind nur eineinhalb locker beschriebene DIN-A-4-Seiten, der Text wirkt wie hastig...



− Foto: dpa

Das Kultusministerium will den Islam-Unterricht an bayerischen Schulen deutlich ausweiten...



"Zu viele Verordnungen verderben den Brei", finden die Wirte Ingrid und Markus Buchner. "Allergen-Fußnoten" gibt es in ihrer Speisekarte nicht. Stattdessen beraten die Rudertinger Allergiker persönlich. −Foto: Döbber

In der bayerischen Gastronomiebranche wächst der Ärger über die seit Dezember geltende...



Mit Begeisterung war Bischof Stefan Oster, hier mit Dekan Günther Mandl, im Mai in Altötting empfangen worden. An seiner Beliebtheit hat sich nur wenig geändert, den Negativtrend bei den Mitgliedszahlen aber konnte bislang auch er nicht stoppen. − Foto: Kleiner

Kirchlich gesehen war 2014 ein Jahr der Reformen. Die Bischofssynode in Rom...





Das Krankenhaus Pfarrkirchen. In einem Papier der Geschäftsführung wird die Schließung des Hauses als Alternative zur Verbesserung der wirtschaftlichen Situation der Kliniken-GmbH genannt. − Foto: Wanninger

Es sind nur eineinhalb locker beschriebene DIN-A-4-Seiten, der Text wirkt wie hastig...



Ein Abschied, verbunden mit der Hoffnung auf ein Wiedersehen: Stellvertretend für alle Mitglieder der KAB im Landkreis dankten Maria Blumberger und Klaus Raiwa (rechts) dem scheidenden Diözesansekretär Tom Steger für seine Arbeit. − Foto: Wastl

Burgkirchen. Zu einem Abschiedstreffen mit dem langjährigen Diözesansekretär Tom Steger trafen sich...



Geschockt waren Alex Brauneis und seine Mitarbeiterin Angela Greil von den Fotos: "Wie dreist, dass jemand solche Aufnahmen bei uns auch noch vervielfältigen lassen will", sagt der DPS-Geschäftsführer, dem die Oberstaatsanwältin Hildegard Bäumler-Hösl vorbildliches Verhalten bescheinigt. − Foto: Wanninger

Es waren Szenen wie in einem schlechten Film, die sich bei der Firma Digital Printing Solutions...



"Zu viele Verordnungen verderben den Brei", finden die Wirte Ingrid und Markus Buchner. "Allergen-Fußnoten" gibt es in ihrer Speisekarte nicht. Stattdessen beraten die Rudertinger Allergiker persönlich. −Foto: Döbber

In der bayerischen Gastronomiebranche wächst der Ärger über die seit Dezember geltende...



Alexandra Balint aus Hengersberg.

Deggendorf. Die DSDS-Jury aus diesem Jahr hätte vermutlich ihre wahre Freude an den Finalisten bei...





Aktuell in Ihrer Heimatzeitung


Anzeige

Ratgeber





Hier können Sie die tagesaktuelle Zeitung sowie 6 Monate rückwirkend alle regionalen Ausgaben der Passauer Neuen Presse als PDF-Dokument direkt online kaufen und sofort lesen. Bitte wählen Sie nun die gewünschte Ausgabe und den entsprechenden Erscheinungstermin:




Jetzt kaufen!