• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 17.09.2014

Ostbayern

Heute: 23°C - 7°C

präsentiert von:


Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





weiterlesen
Kabinettssitzung - Foto: Maja Hitij
Artikel Panorama

Berlin


Bundesregierung beschließt harte Strafen für Kinderpornografie


Der Besitz von Kinderpornografie wird künftig härter bestraft. Das Bundeskabinett billigte einen entsprechenden Gesetzentwurf von Justizminister Heiko Maas (SPD). Dieser sieht die Erhöhung des maximalen Strafmaßes von zwei auf drei Jahre vor...



  • Bundesregierung beschließt harte Strafen für Kinderpornografie
    Artikel Panorama




Berlin  |  17.09.2014  |  14:21 Uhr

Gauck spricht mit Emir von Katar über Menschenrechte

Bundespräsident Gauck begrüßt den Emir von Katar vor Schloss Bellevue. - Foto: Bernd von Jutrczenka

Bundespräsident Gauck hat bei einem Treffen mit dem Emir von Katar auch die Berichte über eine Unterstützung des Golfstaats für die Terrormiliz IS angesprochen. Scheich Tamim Bin Hamad al-Thani wies diese Kritik bei dem Gespräch nach Angaben aus Teilnehmerkreisen zurück. Es gebe keine Unterstützung Katars für terroristische Bewegungen, sagte er...





Atlanta/Genf  |  17.09.2014  |  14:21 Uhr

Obama: Ebola-Ausbruch bedroht globale Sicherheit

US-Präsident Obama will Tausende Soldaten schicken, um das Virus zu bekämpfen. - Foto: Hyosub Shin

US-Präsident Barack Obama hat die Weltgemeinschaft mit eindringlichen Worten auf den Kampf gegen Ebola eingeschworen. Sollte die außer Kontrolle geratene Epidemie nicht gestoppt werden, könnten sich Zehn- oder gar Hunderttausende Menschen infizieren. Davor warnte Obama bei einem Besuch der US-Seuchenbehörde (CDC) in Atlanta...





Edinburgh  |  17.09.2014  |  13:52 Uhr

Schotten fiebern Referendum zur Unabhängigkeit entgegen

Würde Schottland unabhängig, wäre die finanzpolitische Trennung mit vielen Fragezeichen behaftet. - Foto: Andy Rain

Am Tag vor dem Referendum in Schottland hat Regierungschef Alex Salmond seine Landsleute zu einem klaren Votum für eine Unabhängigkeit von Großbritannien aufgerufen. "Es ist der größte, uns am meisten Macht gebende Moment, den die meisten von uns je erleben werden", schrieb Salmond am Mittwoch in einem Aufruf...





Berlin  |  17.09.2014  |  13:47 Uhr

Kinder sehen Familie und Lehrer als wichtigste Wertevermittler

Die Werte und Ängste von Kindern sind Thema einer großen Umfrage. - Foto: Felix Kästle

Für die meisten Kinder in Deutschland ist ihre Familie das Wichtigste im Leben - und sie fühlen sich auch nicht zu kurz gekommen, wenn beide Eltern arbeiten. Rund drei Viertel der Mädchen und Jungen von 6 bis 14 Jahren finden Familie und Freundschaften "total wichtig". Nur ein Fünftel sagt das hingegen von Geld und anderen Besitztümern...





Rom  |  17.09.2014  |  13:46 Uhr

Kardinäle gegen Öffnung der Kirche für Geschiedene

Auch der deutsche Kardinal Gerhard Ludwig Müller spricht sich gegen Zugeständnisse der Kirche an geschiedene Katholiken aus. - Foto: Sven Hoppe/Archiv

Fünf hochrangige Kardinäle, darunter der Präfekt der vatikanischen Glaubenskongregation, der Deutsche Gerhard Ludwig Müller, haben sich gemeinsam gegen Zugeständnisse der Kirche an geschiedene Katholiken ausgesprochen. "Christus verbietet unzweideutig die Scheidung sowie die Wiederheirat", heißt es in dem Vorwort zu einem Buch der Kardinäle...





Berlin  |  17.09.2014  |  13:33 Uhr

Opposition: Katar soll Verhältnis zum IS aufklären

Bundeskanzlerin Angela Merkel empfängt vor dem Bundeskanzleramt in Berlin den Emir von Katar, Scheich Tamim Bin Hamad al-Thani. - Foto: Wolfgang Kumm

Politiker von SPD, Linken und Grünen verlangen von Kanzlerin Angela Merkel (CDU), das Verhältnis des Golfstaats Katar zur Terrormiliz Islamischer Staat (IS) zu klären. Merkel und Bundespräsident Joachim Gauck müssten das in ihren Gesprächen mit dem Emir von Katar, Scheich Tamim Bin Hamad al-Thani, am Mittwoch in Berlin thematisieren...





Istanbul/Washington  |  17.09.2014  |  12:31 Uhr

IS-Terrormiliz droht USA mit Widerstand

US-Außenminister Kerry wird dem US-Senat die Strategie der Regierung gegen die Terrormiliz IS erläutern. - Foto: Brendan Smialowski

In einem neuen Video droht die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) den USA unverhohlen mit Widerstand im Irak. Der im Internet verbreitete Film trägt den Titel "Flammen des Krieges" und zeigt unter anderem US-Soldaten. Das 52 Sekunden lange Video endet mit der Einblendung "Der Kampf hat erst begonnen"...





Cape Canaveral  |  17.09.2014  |  12:18 Uhr

USA steigen ab 2017 wieder in die bemannte Raumfahrt ein

Buzz Aldrin betrat im Rahmen der Apollo-11-Mission kurz nach Neil Armstrong als zweiter Mensch 1969 den Mond. Foto: Nasa - Foto: dpa

Die USA wollen wieder selbst Astronauten zur Internationalen Raumstation ISS fliegen. Damit beenden sie die Abhängigkeit von russischen Sojus-Kapseln, die in den vergangenen Jahren auch Amerikaner ins All brachten. Die US-Firmen Boeing und SpaceX wurden mit der Entwicklung der Transporter beauftragt...





Düsseldorf  |  17.09.2014  |  11:34 Uhr

Polizei bläst zur zweiten bundesweiten Jagd auf Temposünder

Im Rahmen des "Blitzmarathon" macht die Polizei bundesweit Jagd auf Temposünder. - Foto: Ronald Wittek/Archiv

Die Radargeräte und Laserpistolen sind justiert - die Polizei bläst erneut zur bundesweiten Jagd auf Temposünder. Mehr als 13 000 Polizisten werden ab Donnerstagmorgen beim zweiten bundesweiten "Blitz-Marathon" im Einsatz sein. 24 Stunden lang werden Millionen Autofahrer in Deutschland kontrolliert. An 7500 Stellen im Bundesgebiet wird geblitzt und...





Kiew  |  17.09.2014  |  11:25 Uhr

Widerstand gegen Sonderstatus für Ostukraine

Erschöpft: Ein ukrainischer Soldat nahe der Stadt Gorlovka. - Foto: Roman Pilipey

Nach der überraschenden Verabschiedung eines Sonderstatus für die Ostukraine haben mehrere ukrainische Abgeordnete eine Rücknahme des Gesetzes gefordert. Mitglieder der Vaterlandspartei von Ex-Ministerpräsidentin Julia Timoschenko und weitere Abgeordnete reichten einen entsprechenden Antrag bei der Obersten Rada in Kiew ein...





Osnabrück  |  17.09.2014  |  11:09 Uhr

Bankkonten geplündert: Prozess gegen Internet-Bande

Acht Männer, die Bankkonten mit Hilfe von Internetattacken geplündert haben sollen, stehen vor Gericht. - Foto: Peter Steffen

Eine Bande, die Bankkunden beim Online-Banking ausgespäht und um große Teile ihrer Ersparnisse gebracht haben soll, muss sich vor dem Osnabrücker Landgericht verantworten. Der Schaden liegt laut Anklage bei insgesamt mehr als 1,3 Millionen Euro. Der Prozess startete am Mittwoch zunächst mit einer Debatte über die Sitzordnung...





Münster  |  17.09.2014  |  10:32 Uhr

Deutscher Städtetag berät über Asylbewerber und Pflege

Asylbewerber schlafen auf dem Gelände der Zentralen Aufnahmeeinrichtung für Asylbewerber in Zirndorf (Bayern). - Foto: David Ebener

Mit den Folgen steigender Flüchtlingszahlen beschäftigt sich der Deutsche Städtetag heute in Münster. Bei der Sitzung des Präsidiums dieses kommunalen Spitzenverbandes steht die Frage nach der Unterbringung von Asylbewerbern im Vordergrund. Asylbewerber, die in Deutschland Zuflucht suchen, werden nach einem bestimmten Schlüssel auf die Bundesländer...





Dresden  |  17.09.2014  |  10:32 Uhr

CDU und Grüne setzen Sondierungsgespräche in Sachsen fort

Das Logo der CDU-Sachsen am Eingang der CDU-Landesgeschäftsstelle in Dresden. - Foto: Arno Burgi

CDU und Grüne in Sachsen treffen in Dresden zur zweiten Runde ihrer Sondierungsgespräche zusammen. Zweieinhalb Wochen nach der Landtagswahl sollen Möglichkeiten für Koalitionsverhandlungen ausgelotet werden. Schon am Samstag soll ein Grünen-Landesparteitag darüber entscheiden. Die CDU führt auch Gespräche mit der SPD...





München  |  17.09.2014  |  10:07 Uhr

Schweizer Polizist soll im NSU-Prozess aussagen

Schweizer Kriminalpolizisten sollen als Zeugen dazu beitragen, die immer noch ungelösten Rätsel um die wichtigste Mordwaffe des NSU-Trios aufzuklären. - Foto: Franziska Kraufmann

Das Oberlandesgericht (OLG) München setzt heute im NSU-Prozess die Zeugenbefragung eines Schweizer Polizisten fort. Er hatte gegen einen mutmaßlichen Schweizer Mittelsmann ermittelt. Dieser soll daran beteiligt gewesen sein, die NSU-Mordwaffe vom Typ "Ceska" nach Deutschland zu schleusen. Der mutmaßliche Mittelsmann hat allerdings bestritten...





1
2 3 ... 7











Anzeige





− Foto: David Ebner/dpa

Zum zweiten Mal werden ab Donnerstag bundesweit Polizisten mit Radargeräten und Lasern zum...



− Foto: dpa

Einen vier Monate alten Säugling hat die Polizei aus einem überhitzten Auto in Cham (Oberpfalz)...



Muster eines falschen Mahnschreibens. − Foto: Polizei

Das bayerische Landeskriminalamt (LKA) hat am Mittwoch eine Warnung vor falschen Mahnschreiben...



− Foto: dpa

Viele Banken verlangen von ihren Kunden laut Stiftung Warentest noch immer zu hohe Zinsen fürs...



Überwältigt und stolz waren Ludwig Iretzberger (li.) und seine Kameraden, als sie am Morgen des 11. August den Gipfel erstürmten, den vor ihnen noch kein Mensch betreten hatte. − Foto: privat

Jubelschreie, Überwältigung und ein "riesen Glücksgefühl". Diese Emotionen begleiteten Ludwig...





Ministerpräsident Horst Seehofer, im Hintergrund CSU-Generalsekretär Andeas Scheuer − Foto: dpa

Vor dem Hintergrund des unaufhaltsamen Flüchtlingsstroms nach Deutschland hat die CSU einen...



Mit Verkehrsminister Alexander Dobrindt (l.) haben Deggendorfs Landrat Christian Bernreiter und MdB Barthl Kalb (2.v.r.) in Berlin über den A3-Ausbau gesprochen. − Foto: Landratsamt

Der Deggendorfer Landrat Christian Bernreiter und MdB Barthl Kalb haben in Berlin mit...



− Foto: dpa

Einen vier Monate alten Säugling hat die Polizei aus einem überhitzten Auto in Cham (Oberpfalz)...



−Symbolbild: PNP

Der zweite Blitzer-Marathon findet in der kommenden Woche statt. Bayernweit werden rund 2000...



−Symbolfoto: dpa

Die Flüchtlingspolitik belastet zunehmend das politische Klima zwischen Deutschland und Italien...





−Symbolbild: PNP

Der zweite Blitzer-Marathon findet in der kommenden Woche statt. Bayernweit werden rund 2000...



Leer stehende Klassenzimmer im Prackenbacher Schulhaus würde Bürgermeister Andreas Eckl kostenlos umbauen lassen, wenn ein Arzt seine Praxis in der Gemeinde öffnen würde. Auch Miete wäre keine fällig, lediglich die Nebenkosten müsste der neue Mediziner zahlen. − Foto: Niedermaier

Händeringend sucht Bürgermeister Andreas Eckl derzeit nach einem Allgemeinarzt...



Überwältigt und stolz waren Ludwig Iretzberger (li.) und seine Kameraden, als sie am Morgen des 11. August den Gipfel erstürmten, den vor ihnen noch kein Mensch betreten hatte. − Foto: privat

Jubelschreie, Überwältigung und ein "riesen Glücksgefühl". Diese Emotionen begleiteten Ludwig...



Wurde 2006 aufgegeben: Das Kleinod "Bergfried", das Milliardär Heinz Hermann Thiele (kl. Foto) nun kaufte. Das Areal liegt versteckt im Grünen am Rennweg. − Fotos: Karl, Knorr

Die zuletzt so vage und zugleich vieldiskutierte Zukunft des einstigen Passauer Klosters Bergfried...



Mitarbeiter-Zuwachs soll bald das Dingolfinger BMW-Werk, hier ein Luftbild vom November 2013, bekommen. Der Wolfsburger Logistik-Dienstleister Schnellecke Logistics bezieht dort neu gebaute Lagerhallen. − F.: PNP

BMW bekommt auf dem eigenen Werksgelände in Dingolfing einen neuen "Untermieter": Der Wolfsburger...





Aktuell in Ihrer Heimatzeitung


Anzeige

Ratgeber





Hier können Sie die tagesaktuelle Zeitung sowie 6 Monate rückwirkend alle regionalen Ausgaben der Passauer Neuen Presse als PDF-Dokument direkt online kaufen und sofort lesen. Bitte wählen Sie nun die gewünschte Ausgabe und den entsprechenden Erscheinungstermin:




Jetzt kaufen!