Fußwallfahrt zum Osterbrünnl

15 Pilger machten sich auf den Weg

30.05.2023 | Stand 30.05.2023, 4:00 Uhr |

Bodenmais. Bereits zum 19. Mal seit der Erneuerung des Gelübdes aus dem Jahr 1890 hat Diakon Sepp Schlecht heuer zur Bodenmaiser Fußwallfahrt zum Osterbrünnl bei Ruhmannsfelden eingeladen. Mit 15 Teilnehmern machte sich die Pilgergruppe mittags betend und singend auf den 18 Kilometer langen Weg, nachdem Pfarrvikar Janusz Kloczko den Reisesegen erteilt hatte.

Erste Station war wieder das St.- Magdalena-Bergkircherl in Maisried. In Patersdorf bestaunte man die neurenovierte Martinskirche. Gegen 17 Uhr warteten dann die Pilgerfreunde in Prünst um Sepp Petersamer mit einer Brotzeit sowie...

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • 14 Tage voller Zugriff in der PNP News-App
  • kostenfreier PNP Newsletter
Jetzt registrieren
PNP Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
PNP Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?