671000 Euro „Staats-Miete“ im Monat

IG BAU-Appell: „Mehr Sozialwohnungen – weniger Zahlungen an Vermieter“

02.03.2024 | Stand 02.03.2024, 4:00 Uhr |

Berchtesgadener Land. Der Staat lässt sich die Unterstützung fürs Wohnen im Berchtesgadener Land einiges kosten. Er zahlt bei den Mieten kräftig mit: Rund 1400 Haushalte mit insgesamt 2300 Menschen im Berchtesgadener Land unterstützte der Staat im vergangenen Herbst bei den Kosten der Unterkunft (KdU), schreibt die IG Bau in ihrer Presseaussendung. Dabei geht es um Mietzahlungen vom Job-Center für Bürgergeld-Empfänger: Allein für die Kaltmiete zahlte der Staat im letzten Oktober bei den Kosten der Unterkunft im Berchtesgadener Land mehr als 671000 Euro an die Vermieter.

Schaffung von...

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • 14 Tage voller Zugriff in der PNP News-App
  • kostenfreier PNP Newsletter
Jetzt registrieren
PNP Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
PNP Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?