„Ein ruhiger und netter Mann“
Doppelgängerinnen-Mordprozess: Zwei Exfreundinnen des Mitangeklagten sagen aus

16.04.2024 | Stand 16.04.2024, 20:21 Uhr |

Es ist der 20. Verhandlungstag im sogenannten Doppelgängerinnen-Mordprozess von Ingolstadt und ein Ende ist noch nicht abzusehen. Am Dienstag sagten vor dem Landgericht Ingolstadt jedenfalls zwei Exfreundinnen des Mitangeklagten Sheqir K. aus und erzählen von ihren Beziehungen mit dem mutmaßlichen Mörder. Die beiden Frauen beschreiben den 25-Jährigen als „ruhigen und netten Mann“, dem seine Familie „über alles“ gehe, wie es eine von ihnen formulierte.

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • 14 Tage voller Zugriff in der PNP News-App
  • kostenfreier PNP Newsletter
Jetzt registrieren
PNP Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
PNP Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?