Volksfestsaison in vollem Gange
Dirndl und Lederhose: Das sind die Trachten-Trends für die Volksfestsaison

09.05.2024 | Stand 09.05.2024, 15:22 Uhr |

Im Video erklären Trachtenexpertinnen die Trends der diesjährigen Volksfestsaison. − Foto: Sophia Bösl

In Bayern ist die Volksfestsaison in vollem Gange – am Donnerstag startet auch die Regensburger Maidult. Die Mediengruppe hat daher bei zwei Trachtenexpertinnen nachgefragt, worauf es bei den Dirndl- und Lederhosen-Looks ankommt.



Das könnte Sie auch interessieren: Die Maidult ist eröffnet: „O'zapft is“ auf dem Regensburger Dultplatz!

In den vergangenen Jahren hat sich der Dirndl-Look immer wieder verändert. Meist trugen Frauen unter einem Dirndl eine weiße Spitzenbluse, doch in diesem Jahr gibt es neben dem Klassiker einen neuen Trend. Silvia Wirkes von Leder und Trachten Wirkes erklärt im Video, was für sie einen kompletten Dirndl-Look ausmacht.



Im Moment sieht man die meisten Männer mit Lederhosen, die über dem Knie enden – den sogenannten Plattler-Lederhosen. Es gibt aber auch längere Lederhosen. Sie können aus verschiedenen Lederarten sein. Als besonders hochwertig gilt hierbei Hirschleder, wie Elisabeth Hieronymus, Verkäuferin bei Trachtenmoden Pöllinger im Video erklärt.