Zwiesel
Angespannte Verkehrssituation verschärft sich weiter: Das Scharfe Eck ist dicht

Gestern haben Wasserleitungsarbeiten begonnen, danach soll der Ausbau zum Kreisverkehr folgen

04.07.2022 | Stand 22.09.2023, 1:43 Uhr |

Die seit Beginn der Amtmannbrücken-Sanierung bereits angespannte Verkehrssituation in der Innenstadt hat sich seit gestern noch ein bisschen verschärft: Das Scharfe Eck ist abgeriegelt.

Zwar dürfen Fußgänger weiter passieren, rot-weiße Schrankenzäune versperren aber den Autos, die aus der Dr.-Schott-Straße kommen, den Weg; eine weitere Absperrung ist am unteren Stadtplatz auf Höhe des Kaufhauses Wegmann aufgebaut. Bis hierhin gelangen aber ohnehin nur wenige, denn der komplette Stadtplatz ist lediglich für Anwohner freigegeben.

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • 14 Tage voller Zugriff in der PNP News-App
  • kostenfreier PNP Newsletter
Jetzt registrieren
PNP Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
PNP Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?