Mit Kurkuma
Rezept für ayurvedischen Milchreis

16.11.2023 | Stand 24.01.2024, 15:51 Uhr

Rezept „Ayurvedischer Milchreis“ - „Das wird dein Tag: Wohfühlrezepte für ein perfektes Frühstück“, Kerstin Niehoff, Hölker Verlag. 80 S., 14 Euro, ISBN: 978-3881172899. - Foto: Kerstin Niehoff/Hölker Verlag/dpa-tmn

Milchreis muss nicht immer nur einfach süß sein. Mit Gewürzen wir Kurkuma oder Vanille geht das Lieblingsessen in ganz neue Geschmackswelten.

Das Rezept für den herrlich sonnengelben ayurvedischen Milchreis stammt aus dem Buch „Das wird dein Tag“ von Kerstin Niehoff und geht so:

Zutaten für 2 Portionen:

200–250 ml Milch (z.B. Mandelmilch)
1 TL gemahlene Kurkuma
1 Msp. gemahlene Vanille
1 1/2 TL Kokosblütenzucker
50 g Rundkornreis (z.B. Arborio)
1/2 TL Zimt
1 EL Mandeln

Zubereitung:

1. Die Milch in einem kleinen Topf erwärmen und Kurkuma, Vanille sowie 1 Teelöffel Kokosblütenzucker mit einem Schneebesen unterrühren.

2. Dann die Milch aufkochen, den Reis zugeben und alles bei mittlerer Hitze ca. 30 Minuten köcheln lassen. Ab und zu umrühren, damit nichts anbrennt.

3. Wenn der Reis die Milch komplett aufgenommen hat, aber noch zu bissfest ist, zusätzlich etwas Milch zugeben.

4. Den cremigen Reis in ein Schälchen füllen. Den restlichen Zucker mit dem Zimt mischen und über den Milchreis geben. Die Mandeln hacken und darüberstreuen.

Das Buch: „Das wird dein Tag: Wohfühlrezepte für ein perfektes Frühstück“, Kerstin Niehoff, Hölker Verlag. 80 S., 14 Euro, ISBN: 978-3881172899

© dpa-infocom, dpa:231115-99-954062/3