Frederick Forsyth wird 85

25.08.2023 | Stand 25.08.2023, 4:00 Uhr

Der britische Schriftsteller Frederick Forsyth – verantwortlich für Thriller wie „Der Schakal“ und „Die Akte Odessa“ – wird am heutigen Freitag 85 Jahre alt.

Liest man seine Autobiografie „Outsider“, sieht man vor dem inneren Auge den Zigarettenqualm aufsteigen und Reporter hastig auf Papierblöcken herumkritzeln. Viele Menschen kennen Forsyths Bücher – zum fiktionalen Schreiben kam er aber eher über Umwege, zuvor arbeitete er als Journalist. Seinen ersten Roman „Der Schakal“ will er in 35 Tagen geschrieben haben, damals habe er kein Geld gehabt und bei einem Freund auf dem Sofa...

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • 14 Tage voller Zugriff in der PNP News-App
  • kostenfreier PNP Newsletter
Jetzt registrieren
PNP Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
PNP Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?