Biogas-Aus: Aiwanger befürchtet kalte Fernwärmenetze

Mögliche Stilllegung von Anlagen: Wirtschaftsminister warnt vor den Folgen – Förderprogramm für Biomethan

22.02.2024 | Stand 22.02.2024, 4:00 Uhr

München. Angesichts des Endes der 20-jährigen EEG-Förderung für viele Biogasanlagen warnt Bayerns Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger davor, nicht für alle Anlagen Anschlusslösungen anzubieten, was die Stromabnahme angeht. Wie berichtet, müssen sich Biogaslandwirte nach den 20-Jahren aktiv bei der Bundesnetzagentur um ein Kontingent für ihren Strom bewerben. Dieses Kontingent war zuletzt aber dreifach überzeichnet.

Aiwanger befürchtet deshalb, dass Anlagen stillgelegt werden könnten. „Das trifft vielfach auch Anlagen, die mit ihrer Abwärme Nahwärmenetze von Siedlungen betreiben“, heißt es...

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • 14 Tage voller Zugriff in der PNP News-App
  • kostenfreier PNP Newsletter
Jetzt registrieren
PNP Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
PNP Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?