Bayerische Lkw-Fahrer froh über Klage aus Rom

Blockabfertigung: Italien geht den Rechtsweg – Das weckt auch im Freistaat Hoffnungen

17.02.2024 | Stand 17.02.2024, 4:00 Uhr

Rosenheim/Rom. Mit einem „Slotsystem“ wollte Bayerns Ministerpräsident Markus Söder Entspannung in den Streit um die Tiroler Blockabfertigung bringen – so zumindest kündigte er es während des bayerischen Landtagswahlkampfs an. Gemeinsam mit den Landeshauptleuten von Tirol und Südtirol schlug er vor, dass sich die Speditionen künftig digital eine Uhrzeit, als einen „Slot“ buchen sollten, um so zu regulieren, dass nicht zu viele Lkw gleichzeitig durch Tirol donnern.

Passiert ist seitdem aber nichts – stattdessen dosiert Innsbruck den Verkehr an vielen Tagen weiter per umstrittener...

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • 14 Tage voller Zugriff in der PNP News-App
  • kostenfreier PNP Newsletter
Jetzt registrieren
PNP Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
PNP Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?