Von Krampus-Fratzen und schönen Perchten

„Heimat und Geschichte“ – Kultige Bräuche zur Rauhnacht – Der Nikolaus tritt seltener bei Läufen auf

02.12.2023 | Stand 02.12.2023, 4:00 Uhr

Von Prof. Josef A. Standl

Rupertiwinkel/BGL. Die Krampus- und Perchten-Saison ist eingeläutet. Gerade im Alpenraum lebt der alte Brauch von meist schaurigen Gestalten mit ihren Holzmasken, dicken Fellen und Kuhglocken nach wie vor, ja, sogar Hochkonjunktur. Zu Tausenden strömen die Zuschauer nicht nur hier in der Region zu den Läufen. Assoziieren die Menschen hier allerdings den Perchten überwiegend als zottelige Ungetüme mit wilden und furchteinflößenden Fratzen, sieht das bei den Nachbarn schon ganz anders aus. Die Vielfalt der Schönperchten ist in Österreich außerordentlich, von den...

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • 14 Tage voller Zugriff in der PNP News-App
  • kostenfreier PNP Newsletter
Jetzt registrieren
PNP Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
PNP Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?