Mehr Unfälle, aber weniger Menschen sterben

Polizeipräsidium Oberbayern Süd legt Verkehrsunfallbilanz 2023 vor – Motorradfahrer sind Hauptrisikogruppe

23.02.2024 | Stand 23.02.2024, 4:00 Uhr

Rosenheim. Das Polizeipräsidium Oberbayern Süd in Rosenheim hat seine Verkehrsunfallbilanz für das Jahr 2023 veröffentlicht, die einen Einblick in die Verkehrssituation in der Region gibt. Der Zuständigkeitsbereich des Präsidiums umfasst die kreisfreie Stadt Rosenheim sowie neun Landkreise, darunter Altötting, Berchtesgadener Land und Traunstein. Mit 37907 Unfällen ist ein Anstieg um 3,4 Prozent gegenüber dem Vorjahr zu verzeichnen. Gleichzeitig verunglückten mit 75 Menschen sieben weniger als 2022.

Überhöhte Geschwindigkeit war die Hauptunfallursache. 28 Frauen und Männer verloren durch...

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • 14 Tage voller Zugriff in der PNP News-App
  • kostenfreier PNP Newsletter
Jetzt registrieren
PNP Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
PNP Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?