Alex Maier übernimmt die Burschenführung

Vorsitzender Peter Ober satzungsgemäß ausgeschieden – Verein spendet über 800 Euro für Kinderbetreuung

07.02.2024 | Stand 07.02.2024, 4:00 Uhr

Von Marianne Herbst

Kienberg. Der Burschenverein Kienberg hat nach einem Weißwurstfrühstück im Gasthof „Zur Post“ im Vereinsstüberl seine Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen abgehalten. Der bisherige Vorstand Peter Ober durfte dabei satzungsgemäß nicht nochmals antreten. Die Statuten besagen, dass die Vorstandschaft nur aus ledigen Burschen bestehen darf. Ober war zwölf Jahre in der Vorstandschaft, zuletzt drei Jahre als Vorsitzender, tätig.

Zum seinem Nachfolger wurde der bisherige Stellvertreter Alex Maier gewählt. Ihm zur Seite steht künftig Vincent Schmidhuber. Der Kassier Alex Seidl...

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • 14 Tage voller Zugriff in der PNP News-App
  • kostenfreier PNP Newsletter
Jetzt registrieren
PNP Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
PNP Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?