Rabiate Kundin verletzt Drogeriemitarbeiterin

Weil der Fotodrucker bereits ausgeschaltet war

24.02.2024 | Stand 24.02.2024, 4:00 Uhr

Simbach. Weil sie keine Fotos mehr ausdrucken konnte, wurde eine Kundin in einem Simbacher Drogeriemarkt in dieser Woche rabiat. Sogar eine Mitarbeiterin wurde dabei verletzt. Jetzt ist die Sache ein Fall für die Polizei.

Kurz vor Ladenschluss wollte eine 43-jährige Frau ein Foto ausdrucken. Da aber das System bereits heruntergefahren war, war dies nicht mehr möglich. Eine Mitarbeiterin machte die Kundin darauf aufmerksam. Diese wurde laut Polizeibericht dann verbal aggressiv und riss der Mitarbeiterin einen Zettel aus der Hand. Dabei wurde die Mitarbeiterin leicht verletzt. Daraufhin...

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • 14 Tage voller Zugriff in der PNP News-App
  • kostenfreier PNP Newsletter
Jetzt registrieren
PNP Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
PNP Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?