Wildcats holen US-Spieler mit Bayern-Erfahrung

Julian Dionisio Herrera spielte sch

27.02.2024 | Stand 27.02.2024, 4:00 Uhr

Simbach. Für das GFL-Team der Kirchdorf Wildcats kommt in dieser Saison ein Spieler aus den USA, der bereits Niederbayern-Erfahrung gesammelt hat: Julian Dionisio Herrera spielte im vergangenen Jahr bei den Straubing Spiders und führte am Saisonende die Defense-Statistik mit den meisten Tackles an. Gespielt hat Herrera auf dem Ripon College bis 2022 und war dort Kapitän der Defense. Seine Hobbys sind Sport, speziell Krafttraining, Reisen und Tik Tok, wie er verrät. In Zukunft möchte der studierte Sportwissenschaftler im Coaching tätig sein.

Herrera soll die Defense der Wildcats verstärken...

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • 14 Tage voller Zugriff in der PNP News-App
  • kostenfreier PNP Newsletter
Jetzt registrieren
PNP Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
PNP Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?