Kläranlage bleibt Zankapfel

Verbesserungsbeiträge: Bürgerbegehren am Montag Thema im Roßbacher Gemeinderat – Bürgermeister Eder berichtet von Drohungen

14.03.2024 | Stand 14.03.2024, 0:36 Uhr |

Von Sebastian Fleischmann

Roßbach. Die Erneuerung der Kläranlage in Roßbach erhitzt weiter die Gemüter: Während die Initiatoren eines Bürgerbegehrens Bürgermeister Ludwig Eder mangelnde Kompromissbereitschaft bezüglich der Art und Weise der Erhebung der sogenannten Verbesserungsbeiträge vorwerfen und mehr Transparenz bezüglich der Baukosten einfordern, verweist das Gemeindeoberhaupt auf das bereits laufende Verfahren und die geltende Rechtslage − und berichtet von Anfeindungen aus der Bürgerschaft ihm gegenüber, auch Mitarbeiter der Verwaltung seien bereits angegangen worden. „Hier wurden...

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • 14 Tage voller Zugriff in der PNP News-App
  • kostenfreier PNP Newsletter
Jetzt registrieren
PNP Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
PNP Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?