Prälatenschatz neu entdeckt

Josef Koller gibt Waldschmidt-Werke neu heraus – Lesung in Gotteszell

14.11.2023 | Stand 14.11.2023, 4:00 Uhr

Gotteszell. Der Freundeskreis des Klosters Gotteszell um den Vorsitzenden Konrad Winkler kümmert sich aktiv und erfolgreich um die Erhaltung des denkwürdigen klösterlichen Erbes. Deshalb haben sie Josef Koller aus Hengersberg eingeladen, der das Werk „Der Prälatenschatz“ des Schriftstellers Maximilian Schmidt neu entdeckt hat.

Maximilian Schmidt – der „Waldschmidt“ genannt – war ein bayerischer Heimatschriftsteller, der 1832 in Eschlkam in der Oberpfalz geboren und 1919 in München gestorben ist. Er hat viele Werke verfasst wie etwa „Räuberheiglblut“, „Die Pfingstlbraut“ oder „Der Bettler...

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • 14 Tage voller Zugriff in der PNP News-App
  • kostenfreier PNP Newsletter
Jetzt registrieren
PNP Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
PNP Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?