Stellungnahmen beackert

BMW-Werk: Planungsverband beschäftigt sich vier Stunden mit Bedenken

24.02.2024 | Stand 24.02.2024, 4:00 Uhr

Von Christoph Häusler

Straßkirchen. Rund vier Stunden hat sich der Planungsverband Straßkirchen-Irlbach am Donnerstagabend mit Stellungnahmen zum Flächennutzungsplan und zum Bebauungsplan „Gemeinsames Sondergebiet“ auseinandergesetzt. Auf dem Areal soll das BMW-Batterie-Montage-Werk entstehen. Rechtsanwalt Dr. Jürgen Busse zeigte die Bedenken und Sorgen der 43 Träger öffentlicher Belange und zahlreicher Privatpersonen auf, um diese meist mittels Verweis auf Gutachten zu entkräften. Über jede einzelne Abwägung ließ Verbandsvorsitzender und Straßkirchens Bürgermeister Dr. Christian...

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • 14 Tage voller Zugriff in der PNP News-App
  • kostenfreier PNP Newsletter
Jetzt registrieren
PNP Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
PNP Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?