Reber setzt auf Gelb statt Rot – aber nur im Café

Umgebautes Kaffeehaus des Mozartkugel-Herstellers wiedereröffnet – Mittleren sechsstelligen Betrag investiert

27.02.2024 | Stand 27.02.2024, 4:00 Uhr

Bad Reichenhall. Eine Botschaft war Burgi Reber-Schmidt bei der Eröffnung des umgebauten Café Reber in der Reichenhaller Fußgängerzone ganz wichtig: „Wir bleiben natürlich dem Rot treu“, sagte die Gesellschafterin der bekannten Reichenhaller Schokoladenmarke. Doch wer künftig das Café im Stammhaus besucht, dem wird auffallen, dass in den umgebauten Nebenräumen – dem Boulevard Café und dem Florentiner Stüberl – nun ein frisches Gelb die tonangebende Farbe ist. Der Schokoladenhersteller hat eine mittlere sechsstellige Summe investiert, um die Caféräumlichkeiten behutsam in die Gegenwart zu...

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • 14 Tage voller Zugriff in der PNP News-App
  • kostenfreier PNP Newsletter
Jetzt registrieren
PNP Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
PNP Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?