Burghauser Handballer mit Mühe

30:26-Sieg über die „Zweite“ des TuS Fürstenfeldbruck festigt Platz 4 in der Landesliga Süd

11.11.2022 | Stand 11.11.2022, 4:00 Uhr |

Kein leichtes Spiel hatten die Handballer des SV Wacker Burghausen bei ihrem 30:26-Erfolg gegen die Drittliga-Reserve des TuS Fürstenfeldbruck in der Sportparkhalle. Der Bayernliga-Absteiger, der aktuell noch keine Partie in der Landesliga Süd gewinnen konnte, trat mit einem sehr jungen und technisch gut ausgebildeten Team an, hatte jedoch mit großen Personalsorgen zu kämpfen.

Die Herzogstädter kamen anfangs überhaupt nicht in die Begegnung und lagen nach fünf Minuten bereits mit 2:5 im Hintertreffen. Der Angriff agierte viel zu statisch, auch die Defensive bewegte sich zu behäbig....

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • 14 Tage voller Zugriff in der PNP News-App
  • kostenfreier PNP Newsletter
Jetzt registrieren
PNP Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
PNP Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?